Frage Wie führe ich Wartungsarbeiten an einem Master-DNS / DHCP (BIND9 / ISC-DHCP) Ubuntu-Server durch?


Ich benutze nicht-GUI Ubuntu Server 12.04.2 LTS (64-Bit) auf meinen 2 DNS / DHCP-Servern.

Auf beiden Servern läuft BIND9 9.8.1-P1 und ISC-DHCP-SERVER 4.1.ESV-R4-0ubuntu5.6. Bitte beachten Sie, dass ich DNS für DNS in einer Master / Slave-Konfiguration ausführen und für DHCP eine Failover-Konfiguration ausführen.

Im Idealfall würde ich zuerst die Wartung des Masters / Primary durchführen, und wenn es wieder läuft, würde ich mich dann gerne um den Secondary / Slave kümmern. Die Wartung besteht darin, verschiedene Updates zu installieren und einen Neustart durchzuführen.

Ich bin unsicher, wie man jede Maschine anmutig bringt, ohne den Service zu verlieren / zu unterbrechen. Jeder Rat wird sehr geschätzt!


2
2017-09-06 19:54


Ursprung


Nahwähler: Warum ist es unklar, was er fragt? Der Titel sagt es schon. - guntbert
Ich habe schon viel zu diesem Thema geforscht (ich bin die Person, die die 2 Ubuntu 12.04 Server von Grund auf neu aufgebaut hat, um unseren 8 Jahre alten DNS / DHCP Server, der in den letzten Zügen war, zu ersetzen). Das heißt, ich bin kein Linux System Admin, ich trage im Moment nur den Hut. Ich bin mir bewusst, dass es BIND9 nicht interessiert, gestoppt zu werden, da der Slave alle der gleichen Zonendateien enthält (vorausgesetzt, die automatische Zonentransferfunktion ist funktional, was sie ist). Ich bin unsicher, wie ich den Failover-Aspekt angehen soll, da ich unter dem Eindruck stand, dass RNDC-Befehle für einen Partner-Down-Zustand ausgegeben werden müssen. - Sniperm4n
Der beste Weg, um zusätzliche Informationen zu Ihrer Frage hinzuzufügen, ist die Bearbeitung mit der bearbeiten Taste. Auf diese Weise ist es besser sichtbar, und Kommentare dienen hauptsächlich sekundären, temporären Zwecken. Kommentare werden unter verschiedenen Umständen entfernt. Alles Wichtige zu Ihrer Frage sollte in der Frage selbst sein. - guntbert


Antworten: