Frage Wie erstelle ich einen Kiosk-Modus, in dem nur eine Anwendung, keine Spiele usw. läuft?


Ich möchte ein POS-System (Point-of-Sale) mit Ubuntu erstellen. (d. h. Registrierkasse).

Das System sollte mit der PoS-Anwendung starten und herunterfahren, wenn die PoS-Anwendung geschlossen wird. Es muss gesperrt sein und keine anderen Apps ausführen, z. B. Spiele usw.


2
2018-06-26 10:58


Ursprung


Bitte sehen askubuntu.com/q/132262/35775 - Web-E


Antworten:


Sie können Ihre Einstellung ändern, um die automatische Anmeldung durchzuführen und Ihr Programm beim Start einzufügen. Wenn Sie nach etwas suchen, das auch dann noch läuft, wenn Sie es töten, prüfen Sie, wie Sie einen Daemon erstellen.


0
2018-06-26 11:01





Sie können Ihr Profil ändern, um eine automatische Anmeldung zu ermöglichen: Rechts oben im Unity Panel klicken Sie auf den Power Button Gehe zu den Systemeinstellungen Dann Benutzerkonten

Entsperren Sie Ihr Profil mit Ihrem Passwort und wechseln Sie zur automatischen Anmeldung

Sieh dir das an user account profile in system settings


0
2018-06-26 11:14



was ich tun möchte, um zu verhindern, dass Benutzer auf Spiele oder andere zugreifen. So kann der Benutzer die Maschine nur als POS und sonst nichts benutzen. also, wenn sie die POS schließen und auch das Linux automatisch herunterfahren - Maulana I Kahirawan