Frage Ubuntu und Windows Server 2008 NFS


Hintergrund 

Ich versuche, NFS auf meinem Windows Server 2008 mit UNIX-Erweiterungen zu konfigurieren, um eine Verbindung zu Ubuntu herstellen zu können. Im Jahr 2008 benötigen Sie jedoch AD, um Benutzerprofilzuordnungen zu aktivieren. Windows kann jedoch eine Verbindung zu einem Identity Manager-Dienst herstellen, um diese Informationen von einem anderen Computer abzurufen. Der Grund dafür, dass AD nicht ausgeführt wird, ist, dass sich der Server und das Setup in einem Heimnetzwerk befinden und AD daher nicht unnötig ist.

Die Frage

Wie und kann ich meinen Ubuntu-Rechner so konfigurieren, dass er einen Benutzerprofil-Mapping-Dienst bereitstellt, und was / wie würde ich es auf meinem Ubuntu-Rechner einrichten? Ich muss in der Lage sein, meine Windows-Benutzer meinen Linux-Benutzern zuzuordnen, ohne AD zu benötigen.

Das Problem mit OpenLDAP ist, dass es Server 2008 nicht unterstützt und ich auch nichts teile von Ubuntu. Außerdem kann NFS die Freigaben auf dem Server sehen, kann jedoch nicht mit ihnen verbinden.

Aktuelle Einrichtung

Ich benutze Ubuntu 10.10 ohne GUI. Es ist eine kopflose Installation, die hauptsächlich verwendet wird, um Service-Typ-Software auszuführen und eine Netzwerküberwachung durchzuführen. Es enthält keine Freigaben auf der Box, stellt jedoch eine Verbindung zu Freigaben auf dem Windows Server 2008-Computer mithilfe von CIFS- und FSTAB-Mounts her. Allerdings würde ich gerne zu NFS wechseln, da Symlinks nicht funktionieren, wenn RSYNC zum Beispiel zum Sichern der Ubuntu-Box ausgeführt wird.


2
2017-10-09 12:21


Ursprung




Antworten:


Ich glaube, dass Sie einen Windows-Domain-Controller auf Ubuntu einrichten möchten, was Sie mit einer Kombination aus OpenLDAP und Samba tun können.

Hier ist eine sehr gründliche Anleitung: http://download.gna.org/smbldap-tools/docs/samba-ldap-howto/


0
2017-10-10 20:13



Vielen Dank. Dies beantwortet meine Frage, aber das Problem mit dieser speziellen Lösung ist, dass es nicht mit Windows Server 2008 funktioniert.


Ich weiß nicht was ist Benutzerprofilzuordnungen aber ich kann diesen neuen NFS 4.1-Treiber vorschlagen, um NFS-Freigaben unter Windows bereitzustellen:

http://www.citi.umich.edu/projects/nfsv4/windows/readme.html


0
2017-10-10 07:02



Nicht was ich suche. Ich habe NFS arbeiten, mein Problem ist, ich muss die Benutzerkonten auf der Ubuntu-Box mit meinen Benutzern auf meinem Windows-Feld zuordnen können, daher brauche ich die integrierten Benutzerprofilzuordnungen zu arbeiten. Auch die Windows Box ist der NFS Server, nicht umgekehrt.