Frage Welche Arten von Desktopumgebungen und Shells sind verfügbar?


Diese Frage existiert, da sie ein bestimmtes Kriterium erfüllt. Während Sie ermutigt werden, ihre Antworten beizubehalten, bitte verstehen Sie, dass "große Liste" Fragen nicht allgemein auf Ask Ubuntu erlaubt sind und wahrscheinlich geschlossen werden FAQ. Weitere Informationen zum Software-Empfehlungs-Tag.

Welche Art von Desktop-Umgebungen oder Shells gibt es für Ubuntu-Benutzer, um sie zu installieren?

Bitte listen Sie jeweils eine Desktop-Umgebung oder Shell auf:

  • eine Beschreibung, warum Sie es mögen oder vorschlagen (Eigenschaften, Leistung, etc.).
  • ein guter Screenshot, vorzugsweise davon, der auf Ubuntu läuft und einige seiner Funktionen vorführt.
  • die minimale Voraussetzung dafür, dass es verwendbar ist, wenn es irgendeine Einstellung gibt, um seine Anforderung zu senken (Wie kde's fettarmes Profil); wie man die besagte Einstellung aktiviert
  • einige Anweisungen zur Einrichtung, wenn Sie in den Repositories einen Link zum Software-Center angeben

406


Ursprung


Ausgezeichnete Frage. Für obskurere Kandidaten hat Wikipedia Vergleiche Desktop-Umgebungen und Fenstermanager. - Dan Dascalescu
Das wäre großartig für diskurse.ubuntu.com - djeikyb
Ist das die vollständige Liste? Umfassen die Antworten alle Desktopumgebungen? - Mina Michael
@MinaMichael Nicht die ganz list but .. es ist eine Menge :) Sie können beitragen, wenn Sie von anderen Desktop-Umgebungen wissen :)? - Amith KK
Es sollte angemerkt werden, dass diese Liste nur eine Liste von Desktop-Umgebungen (seit dem, was die Frage gestellt). Es ist auch möglich, "Old School" zu gehen und einen Fenstermanager (z. B. twm, fvwm und andere) ohne irgendeine Desktop-Umgebung auszuführen. Dieser Ansatz ist jedoch für Nicht-Experten wahrscheinlich nicht geeignet, da die Konfiguration normalerweise das manuelle Bearbeiten von Konfigurationsdateien ohne die Hilfe von GUI-Tools beinhaltet. - David C.


Antworten:


GNOME-Shell

GNOME Shell Application Overview
GNOME Shells Anwendungsübersicht auf Ubuntu GNOME 16.04LTS mit GNOME 3.18

GNOME Shell ist die "offizielle" Shell, die von GNOME 3 entwickelt wurde das GNOME-Projekt. Es ist die Standardschnittstelle, die von offiziell unterstützten verwendet wird Ubuntu GNOME Geschmack und ist die Standardschnittstelle für den Haupt-Ubuntu-Geschmack seit 17.10 anstelle von Unity.

Eigenschaften

  • Verwendet Murmeln Anstatt von Kompiz für den Fenstermanager.
  • Das Aktivitäten Übersicht bietet eine einfache Möglichkeit, alle geöffneten Fenster anzuzeigen, Fenster zwischen Arbeitsbereichen zu ziehen, nach Anwendungen zu suchen und mehr.
  • Das Benachrichtigungen Das System wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, schnell auf Benachrichtigungen zu reagieren oder sie zu einem geeigneten Zeitpunkt wiederherzustellen.
  • Erweiterungen ist eine leistungsstarke Funktion, mit der Sie die Funktionalität und Oberfläche von GNOME Shell erweitern können. Schau es dir an GNOME Shell Extensions Website um die verfügbaren zu sehen. Weitere Informationen zum Installieren dieser Erweiterungen Siehe die Antworten auf diese Frage.
  • Standardmäßig können Fenster in der GNOME-Shell nicht minimiert werden, da die Verwendung der Aktivitätenübersicht und Arbeitsbereiche sollen das ersetzen. Das könnte etwas gewöhnungsbedürftig sein. Alternativ können Sie das GNOME-Tweak-Tool verwenden, um die Schaltfläche "Fenster minimieren" zu aktivieren.
  • Die GNOME-Shell verwendet die automatische Arbeitsbereichverwaltung. Zu jedem Zeitpunkt werden nur so viele Arbeitsbereiche geöffnet, wie aktive Fenster vorhanden sind, und zusätzlich ein leerer, um weitere Fenster zu starten. Wenn Sie alle Fenster aus einem Arbeitsbereich entfernen, wird dieser Arbeitsbereich entfernt, bis Sie ihn erneut benötigen. Alternativ können Sie das GNOME-Tweak-Tool verwenden, um eine statische Anzahl von Arbeitsbereichen festzulegen.

System Anforderungen

Die GNOME Shell benötigt Hardwarebeschleunigung und hat ungefähr ähnliche Anforderungen wie Unity. Zu der Zeit, als dies geschrieben wurde, die GNOME-Entwickler Ziel ist es, dass GNOME Shell auf jeder Hardware laufen kann, die höchstens vier bis fünf Jahre alt ist.

Wie bekomme ich es?

Vor 17.10, Ubuntu GNOME war eine Ubuntu-Variante, die eine vollständige GNOME-Desktopumgebung installiert hatte und standardmäßig verwendet wurde. Dies ist die empfohlene Methode, um GNOME Shell in Ubuntu zu installieren, wenn Sie nicht beabsichtigen, Unity, KDE oder eine andere Desktop-Umgebung zu verwenden. Ab 17.10 Uhr verwendet die Ubuntu-Standardinstallation die GNOME-Shell mit einem Ubuntu-Design und einem Dock. Eine Vanilla GNOME Shell kann mit installiert werden das vanilla-gnome-desktop Paket.

Die GNOME-Shell ist in den offiziellen Ubuntu-Repositories verfügbar. Um es in einer bestehenden Installation zu installieren, klicken Sie hier:
Install GNOME Shell

Oder führe das rein Terminal:

sudo apt install gnome-shell

Oder wenn Sie den GUI - Weg bevorzugen, suchen Sie nach "gnome shell" in GNOME Software (oder Ubuntu Software Center in älteren Ubuntu - Versionen) und installieren Sie das gnome-shell Paket. Weitere Anweisungen zur Installation finden Sie Hier. (Das vollständige Paket einschließlich der Einstellungen usw. befindet sich im Paket.) ubuntu-gnome-desktop).


194



Entschuldigen Sie, warum Ubuntu Gnome nicht als Standard-Desktop-Umgebung verwendet? - Daniyal
Einer der Gründe ist, dass GNOME 3 bei der Einführung von Unity in Entwicklung war. Außerdem ist die Richtung, die Unity einnimmt, manchmal sehr unterschiedlich von der von GNOME. Es ist letztlich auf die Ubuntu Devs Entscheidung zurückzuführen. - Nemo
kann gnome-shell auf ubuntu 16.04 arbeiten? - Karim Samir
@BharadwajRaju Ich habe es verwendet, aber mit sudo apt-get install ubuntu-gnome-desktop stattdessen - Karim Samir
@Daniyal GNOME Shell wird die Standard-Desktop-Umgebung für Ubuntu by 18.04 LTS. Weitere Informationen finden Sie unter Dies. - Christopher Kyle Horton


Einheit (Standardmäßig in 11.10 - 17.04 installiert)

Unity 7.4 on Ubuntu 16.04LTS
Anwendungsobjektiv in Unity Dash

Das 2010 gegründete Unity-Projekt wurde von Mark Shuttleworth ins Leben gerufen. Canonical bietet nun eine einheitliche Benutzererfahrung für Desktop- und Netbook-Benutzer. Im Mittelpunkt des Projekts stand die Idee, dass Unity und seine Technologien wie Anwendungsindikatoren, Systemindikatoren und das OSD-System von Notify bestrebt sind, gängige Probleme im Freien Software-Desktop zu lösen und die Erfahrung in Bezug auf Touch, Konsistenz und Zusammenarbeit zu optimieren.

Unity war die Standard-Shell für GNOME 3 benutzt von Ubuntu, beginnend mit 11.04. In 17.10 wurde es anstelle von Unity 8 durch GNOME Shell ersetzt wie ursprünglich geplant.

Eigenschaften

  • Die Einheit wird angetrieben von Kompiz Fenstermanager.
  • Das Startprogramm ist eine der Schlüsselkomponenten von Unity Desktop. Es verfolgt die aktuell laufenden Anwendungen und lässt Sie Ihre bevorzugten Anwendungen für den einfachen Zugriff anheften.
  • Das Strich Mit dieser Option können Sie nach Anwendungen, Dateien, Musik und Videos suchen und die zuletzt verwendeten Elemente anzeigen. Es kann gestartet werden, indem entweder auf den 'Ubuntu Button' im Launcher geklickt wird oder indem man die Taste drückt Super Schlüssel.
  • Sie können schnell mit jedem geöffneten Fenster wechseln Super+1/2/3/.../9. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie häufig zwischen den gleichen Apps wechseln, z. Ein Browser, ein Dateimanager und ein Editor, aber auch andere Apps geöffnet, so dass Alt + Tabbing zum gewünschten Fenster mehr Zeit braucht.
  • Die Topbar (bekannt als Unity Panel) bietet Anwendung und Systemindikatoren in der rechten Ecke. Unity Panel hat eine einzigartige Funktion im Vergleich zu anderen Desktops: Es absorbiert und integriert die Titelleiste und die Menüleiste von maximierten Apps und gibt so mehr vertikalen Platz für die Anzeige nützlicher Inhalte frei.
  • Ein globales Menü, ähnlich dem in Mac OS X, zeigt das Anwendungsmenü in Unity Panel. Sie können das Menü anzeigen, indem Sie die Maus über den linken Teil des Unity-Bedienfelds halten oder halten Alt. Alternativ können Sie aktivieren Lokal integrierte Menüs (LIM) um das Anwendungsmenü in die Titelleiste des Fensters zu verschieben.
  • Das HUD ist ein weiteres einzigartiges Merkmal von Unity. Schlagen Alt Taste, um das Programm zu starten und nach Anwendungsmenüelementen zu suchen. Sehr nützlich für die Arbeit mit menüintensiven Anwendungen wie Office-Suiten, Bildbearbeitungsprogramme, Grafik-Tools usw.

System Anforderungen

Unity Shell erfordert eine 3D-Grafikkarte und Hardwarebeschleunigung. Es hat jedoch einen "niedrigen Grafikmodus", um auf weniger leistungsfähiger Hardware zu laufen. Sehen Woher weiß ich, ob meine Videokarte Unity ausführen kann? um festzustellen, ob Ihre Hardware Unity unterstützen kann.

Wie bekomme ich es?

Unity ist die Schnittstelle, die mit dem Haupt-Ubuntu-Geschmack ausgeliefert wird. Die empfohlene Methode zum Abrufen von Unity besteht darin, das Installationsabbild herunterzuladen und zu testen Offizielle Website von Ubuntu. Wenn Sie jedoch eine Version von Ubuntu mit einem anderen Desktop ausführen, können Sie es dennoch einfach installieren, indem Sie hier klicken:
Install Unity

Oder indem Sie diesen Befehl ausführen Terminal, bis 17.04:

sudo apt install ubuntu-desktop

159



Compiz ist derzeit durch den nVidia Stereo-Brillentreiber deaktiviert, der Unity 3D deaktiviert. - DragonLord
RIP in Frieden Einheit - Greg


Xfce

xubuntu 14.04 Xubuntu 14.04; Screenshot von xubuntu.org

Xfce ist eine leichtgewichtige Desktop-Umgebung für UNIX-ähnliche Betriebssysteme. Es zielt darauf ab, schnell und wenig Systemressourcen zu sein, während es immer noch visuell ansprechend und benutzerfreundlich ist. Es kommt mit verschiedenen zusätzliche Apps und Panel-Plugins welche die Funktionalität des DE erheblich verbessern.

Wie man es bekommt

Klicken Sie auf diesen Link, um das Programm zu installieren XFCEInstall XFCE Paket. Sie können es auch im Ubuntu Software Center finden oder ein Terminal eingeben:

sudo apt-get install xubuntu-desktop

Es gibt mehr Anweisungen Hier.

Ubuntu hat einen XFCE-Spin namens Xubuntu  (oben abgebildet). Es wird empfohlen, es mit dem offiziellen Image (.iso) zu installieren, das unter heruntergeladen werden kann diese Seite.

Wenn Sie nach etwas nettem suchen LeckereienInstalliere Goodies, indem du rennst sudo apt-get install xfce4-goodies.


138



Der Favorit von mir. Trotz der Tatsache, dass es "leicht" sein soll, schienen Gnome (2) und KDE (4) immer schneller und stabiler für mich zu sein, aber ich bevorzuge immer noch XFCE für den Rest dessen, was ich davon bekomme. - Ivan
Ich denke, "leicht" bezieht sich hier eher auf die Speichernutzung. - Chan-Ho Suh
@Ivan Ich habe festgestellt, dass Xfce schneller läuft als neuere Versionen von Gnome und KDE auf alternder Hardware (es scheint weniger Ressourcen zu benötigen). - Tom
Das ist die eine, die ich benutze. Ich bevorzuge es, dass mein Desktop so minimal wie möglich ist. Ich habe fvwm lange benutzt, aber es hat keine Laufwerkssymbole auf dem Desktop, die wirklich notwendig sind, wenn man USB-basierten Speicher benutzt (da sich der Name / dev für solche Medien oft ändert). Xfce gibt mir meine Laufwerkssymbole, aber immer noch einen minimalen und leichten Desktop. - David C.
Ich mag xfce, aber ich benutze es nicht. Es hat viele Bugs zum Beispiel Stummschaltungsproblem. - Krzysiek


KDE-Plasma

Screenshot of KDE Plasma 5

KDE ist wahrscheinlich die zweitbekannteste nach GNOME verfügbare DE.

Eigenschaften

  • Sehr anpassbar, KDE-Looks and Feel können leicht modifiziert werden. Die Auswahl an Optionen ist einfach unglaublich.
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Methode zum Starten von Apps aus Anwendungsstartprogramm, ein herkömmliches Menü und ein Dashboard.
  • Paneele kann wie herkömmliche Taskleisten oder Docks funktionieren.
  • Plasma-Widgets kann im Hintergrund oder in einem Panel verwendet werden.
  • Aktivitäten bieten Sie eine Möglichkeit, Ihre Arbeitsbereiche unabhängig voneinander zu organisieren.

System Anforderungen

KDE ist kein leichtes System. Es hat ähnliche Anforderungen wie Unity 3D, für ältere Systeme gibt es jedoch eine "fettarme" Einstellung.

Wie bekomme ich es?

Ubuntu hat ein KDE-Plasma-Aroma namens Kubuntu. Also, die empfohlene Methode, um Plasma Desktop auf Ubuntu zu bekommen, ist es Laden Sie Kubuntu herunterund liveboot oder installiere es.

Falls Sie bereits einen Ubuntu-Flavour haben und Ihr System auf Kubuntu Desktop-Flavour umstellen möchten, können Sie das installieren kubuntu-desktop Paket im Ubuntu-Repository verfügbar. Klicken Sie hier, um dies zu tun:
Switch to Kubuntu

Oder führe diesen Befehl aus Terminal:

sudo apt install kubuntu-desktop

Sie können nur Plasma-Desktop installieren, anstatt Ihren * Buntu-Geschmack zu wechseln.

Install KDE Plasma for Ubuntu

Oder führe diesen Befehl aus Terminal:

sudo apt install plasma-desktop

110



Ich denke KDE ist nett: D. Es ist einfach zu träge für meinen Computer. - Amith KK
@AmithKK mal sehen, ob 11.10 fettarme Einstellungen gut sind. Das Ausführen von KDE auf ArchLinux ist leicht und schön. - Capi Etheriel
Die beste Desktop-Umgebung, die mehr Freiheit bietet als Gnome! Und was zum Teufel können Sie sogar jeden Zoll von KDE im Gegensatz zu Gnome Shell anpassen ... - Ravi
Ich habe verschiedene Desktops parallel benutzt und etwas gefunden, was ich nicht erwartet hatte: KDE4 fühlt sich leichter an als Unity und sogar als Xfce (der Latop-Fan ist noch weniger zu hören) - cipricus
Ich denke, diese Antwort könnte mit besserer Erklärung des Plasmas, das der Unterschied zwischen kubuntu-desktop vs plastma-desktop ist, mehr fantastisch gemacht werden. - ahnbizcad


LXDE (Leichte X11-Desktop-Umgebung)

Lubuntu desktop screenshot

LXDE ist eine extrem leichte Desktop-Umgebung, die sich auf hohe Leistung und geringen Ressourcenverbrauch konzentriert. Es ist derzeit die Standard-Desktop-Umgebung, die von verwendet wird Lubuntu (abgebildet).

Eigenschaften

  • Leicht

    Es benötigt weniger CPU und arbeitet sehr gut mit vernünftigem Speicher.

  • Schnell

    Es läuft auch auf älteren Computern, die 1999 produziert wurden, gut und erfordert keine 3D-Beschleunigung.

  • Energie sparen

    Es erfordert weniger Energie, um Aufgaben für andere Systeme auf dem Markt auszuführen.

  • Einfach schön

    Es enthält eine internationalisierte und optimierte Benutzeroberfläche mit GTK + 2-Unterstützung.

  • Einfach zu verwenden

    Es bietet die Möglichkeit, die einfache EeePC-ähnliche Launcher-Benutzeroberfläche oder eine Windows-ähnliche Anwendung zu verwenden.

  • Anpassbar 

    Es ist einfach, das Aussehen und Verhalten von LXDE anzupassen.

  • Zusatzfunktionen

    Es bietet zusätzliche Funktionen wie Tabbed File Browsing oder Menü Run-Dialoge, die von Betriebssystemen wie OS X bekannt sind. Symbole von neuen Anwendungen werden nach der Installation auf dem Desktop angezeigt.

  • Desktop unabhängig

    Jede Komponente kann unabhängig von anderen Komponenten von LXDE verwendet werden und bietet die Flexibilität, LXDE-Komponenten mit verschiedenen Unix-ähnlichen Systemen zu verwenden.

  • Standards konform   Es folgt Standards wie von freedesktop.org angegeben.

Quelle: http://lxde.org/lxde

Systemvoraussetzungen für Lubuntu (LXDE + Ubuntu)

Lubuntu kann auf einem Pentium II- oder Celeron-System mit 128 MB RAM installiert werden, aber ein solches System würde für den täglichen Gebrauch nicht gut genug funktionieren.

Mit 256 MB - 384 MB RAM wird die Leistung besser und das System wird besser nutzbar sein.

Mit 512 MB RAM müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Das Standardinstallationsprogramm "Desktop" benötigt 384-800 MB RAM (abhängig von den gewählten Optionen). Sie können auch die "Alternativer" Installerwenn du Probleme hast.

Wie man es bekommt

Klicken Sie auf diesen Link, um das Programm zu installieren LXDEInstall LXDE Desktop Environment finden Sie im Ubuntu Software Center oder geben Sie den folgenden Befehl im Terminal ein

sudo apt-get install lubuntu-desktop

Es gibt mehr Anweisungen Hier.

Ubuntu hat einen LXDE Spin namens LubuntuEs wird empfohlen, es aus dem offiziellen Image (.iso) zu installieren, das heruntergeladen werden kann diese Seite.


101



Ich merke, dass ich nicht in das Startmenü tippen kann, um Programme zu finden. Es ist wirklich langsam, nach "Kategorie" zu navigieren, da Dinge so zweideutig sind, ist "Rechner" ein "System-Tool", ein "Büro" -Programm, ein "Produktivitäts-Dienstprogramm", etc etc ... Ich habe keine Ahnung, wie Programme in Lubuntu finden - Jonathan


Zimt

Cinnamon screenshot from WEBUP8

Cinnamon ist eine Gnome-Shell Desktop-Gabel. Es ist nicht unbedingt eine Gnome-2-Schnittstelle, obwohl die Ziele der Entwickler lobenswert sind - um eine einfachere, traditionellere Desktop-Schnittstelle zu erzeugen.

Der Desktop teilt viele Eigenschaften seines eng verwandten Cousins ​​- und kann durch spezifische Cinnamon-Erweiterungen erweitert werden.

Die Anforderungen sind die gleichen wie für Unity und Gnome-Shell, da hierfür eine 3D-Graphics-Grafikkarte benötigt wird.

Das kann sich ändern - Gnome-Shell Mutter wurde ebenfalls gegabelt - Muffin genannt. Es wird interessant sein zu sehen, welche zukünftigen Anforderungen dies bringen wird.


Verknüpfte Frage:

  1. Wie installiere ich den Cinnamon Desktop?

74



Es ist erwähnenswert, dass Cinnamon der Standard-Desktop in Linux Mint ist. Wenn Sie Cinnamon auf Ubuntu installieren möchten, sollten Sie stattdessen Linux Mint, ein Ubuntu-Derivat, ausprobieren. - Tony
@Tony - wenn du diesen Weg fährst ... Ich fürchte, alle weiteren Fragen zu dieser bestimmten Stackexchange-Site wären nicht Thema. Linux Mint-Fragen würden jedoch bei unix.stackexchange.com zum Thema gehören - fossfreedom♦
@fossfreedom LM (ausgenommen LMDE) ist - technisch, aber nicht rechtlich - Ubuntu mit 3rd Party Repos und Paketen, die standardmäßig aktiviert und installiert sind. Abgesehen von der DE und einigen anderen Paketen verwendet es genau die gleichen Repos und Pakete wie die entsprechende Ubuntu-Version. Wenn ein LM-Benutzer eine Frage zu etwas hat, das LM nicht geändert hat, wie ein von Ubuntu verwaltetes Paket, wäre das hier ein Thema? Wenn nicht, bedeutet das, wenn das Ubuntu eines Benutzers mit Paketen von Drittanbietern behaftet ist, können sie hier auch keinen Support bekommen? - Jonathan Baldwin
@ JonathanBaldwin - Zimt über die Pakete im Universe-Repository oder über das Launchpad PPA sind On-Topic. Allerdings ist Linux Mint die Distribution viel mehr als nur PPA's und hat grundlegende Unterschiede zu den offiziellen 'Buntu' basierten Repos. Die Community hat entschieden, dass deshalb linux mint und ähnliche nicht zum Thema gehören - diese Meta deckt diese Entscheidung ab. meta.askubuntu.com/questions/684/ ... - fossfreedom♦
@ JonathanBaldwin - wir kommen in ein Konversationsgebiet - bitte erhebe dies als Meta-Frage oder steige in den allgemeinen Chat-Raum ein, um weiter zu diskutieren. - fossfreedom♦


KAMERAD

Screenshot of Ubuntu MATE from official website

KAMERAD ist eine Abzweigung von GNOME 2, die erstellt wurde, als GNOME 3 angekündigt wurde, und einige Benutzer wollten die traditionelle GNOME 2-Oberfläche beibehalten. Es zielt darauf ab, so nah wie möglich an der traditionellen GNOME 2-Schnittstelle zu sein. Das Projekt wird jetzt hauptsächlich vom Beamten unterstützt Ubuntu MATE Dreh (oben abgebildet) seit 14.04.

Eigenschaften

  • MATE ist von der traditionellen GNOME 2-Desktop-Umgebung abgeleitet und strebt danach, so nah wie möglich zu bleiben. Es richtet sich speziell an diejenigen, die die neuen Desktop-Metaphern, die von Unity und GNOME Shell eingeführt wurden, nicht mögen, aber nicht zu einem anderen DE wechseln möchten.
  • Es kommt mit dem gegabelte Variationen mehrerer GNOME-Anwendungen.
  • MATE verwendet derzeit noch GTK + 2, obwohl es kann zu GTK + 3 wechseln in der Zukunft.
  • Alle Konflikte zwischen MATE und GNOME wurden ab dem 1.2 Veröffentlichung, so dass beide DEs auf dem gleichen System installiert werden können, wenn man dies wünscht.

System Anforderungen

Da MATE dem GNOME 2 sehr ähnlich ist, auf dem es basiert, sollte es ähnliche Hardwareanforderungen haben. Computer, auf denen Ubuntu 11.04 oder früher in einer GNOME 2-Sitzung laufen könnte, sollten auch mit MATE umgehen können. Zum Beispiel wird keine Unterstützung für 3D-Grafiken wie Unity oder GNOME Shell benötigt. Darüber hinaus möchten Sie vielleicht sehen diese Linux Mint Forums Post.

Wie man es bekommt

Der einfachste Weg, um ein voll unterstütztes MATE DE für einen offiziellen Ubuntu-Spin zu bekommen, ist es zu verwenden Ubuntu MATE. Laden Sie die .iso-Datei von der "Download" -Seite herunter und verwenden Sie sie, um eine LiveUSB / DVD zu erstellen.

Wenn Sie MATE auf einem bereits bestehenden regulären Ubuntu-Setup installieren möchten, lesen Sie Wie installiere ich MATE (die Desktop-Umgebung)? für Informationen zur Installation. Beachten Sie, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, es zu installieren. einige beinhalten das Hinzufügen von Mint-Repositorys und könnten möglicherweise Probleme verursachen.


67



MATE unterstützt jetzt GTK + 3 mate-desktop.com/blog/2015-11-05-mate-1-12-released - GeoMint