Frage Catalyst Control Center-Einstellungen werden beim Start nicht geladen


Ich setze Ubuntu auf die proprietären AMD fglrx-Treiber, die im Menü der Software-Quellen enthalten sind. Nach dem ersten Neustart bemerkte ich, dass das Bild auf meinem Monitor nicht so skaliert wurde, dass es meinen Monitor vollständig ausfüllte, sondern stattdessen einen 1 Zoll dicken schwarzen Rahmen um das Bild herum ließ.

Ich habe das behoben, indem ich in das Catalyst Control Center gegangen bin und Underscan auf 0% geändert habe, was das Bild richtig skaliert und den gesamten Bildschirm ausgefüllt hat.

Dann habe ich neu gestartet, und das Problem war zurück, wieder dort ist der gleiche 1 Zoll dicke Boarder, der das Bild auf meinem Monitor einrahmt. Ich dachte, dass ich vielleicht vergessen hätte, meine Einstellungen zu speichern, also ging ich zurück in die Katalysatorzentrale, um nachzusehen, aber alle Einstellungen waren richtig und genau so, wie ich sie verlassen hatte. Wenn ich den Schieberegler für Underscan nachjustiere, wird das Bild auf die volle Panelgröße zurückgesetzt und sieht richtig aus, aber Ubuntu scheint sich nach dem Neustart nicht daran zu erinnern.

Was kann ich tun, damit Ubuntu sich an meine Einstellung erinnert und das Bild beim Start korrekt skaliert?

Meine Grafikkarte ist eine ATI Radeon HD 6970 2GB, Mein Monitor ist ein Fujitsu Siemens SL23T-1 23 "

So sehen die Einstellungen aus, wenn mein Computer hochfährt und wie sie aussehen sollen, damit das Bild korrekt skaliert wird, obwohl es nicht skaliert ist. Wenn ich den Schieberegler verstelle, skaliert er richtig.

ccc


1
2018-02-18 01:59


Ursprung




Antworten:


Das gleiche Problem hier, mit Ubuntu 12.04TLS amd64, auf einem AMD A10 mit integriertem AMD Radeon HD6670 Video und einem AOC 23 "Monitor über HDMI verbunden.

Ich hatte den gleichen Monitor auf einem 32bit 12.04TLS Ubuntu auf einer viel älteren AMD CPU und seiner integrierten Grafikkarte, und der Bildschirm verwendete auch einen Teil des Panels, aber das Ändern der DTV-Einstellungen im Catalyst Control Center löste es und die Einstellungen waren permanent .

Der Hauptunterschied, den ich kenne, ist amd64 / 32bit Änderung, aber ich habe keine Ahnung, dies kann die Einstellungen erklären, die beim Abmelden oder Neustarten nicht beibehalten werden.

LÖSUNG GEFUNDEN! sehen https://help.ubuntu.com/community/BinaryDriverHowto/ATI -> 5.2. HDTV-Unterscan

Hier ist, was ich erfolgreich gemacht habe:

sudo aticonfig --initial
sudo aticonfig --set-pcs-val=MCIL,DigitalHDTVDefaultUnderscan,0
sudo reboot

genießen


2
2018-02-20 13:06



Das hat auch für mich funktioniert. Sie können "sudo aticonfig --initial" überspringen, um Ihre anderen Einstellungen beizubehalten. - rechengehirn


Sie müssen nur AMD Catalys Control Center als Admin öffnen.

Um es zu öffnen, starten Sie das Terminal und führen Sie Folgendes aus:

sudo amdcccle

Bearbeiten Sie die Einstellungen und machen Sie sie wie Sie wollen, speichern Sie sie danach. Schließen Sie das Kontrollzentrum, schließen Sie das Terminal und starten Sie Ihren PC neu. Einstellungen sollten nach dem Booten gespeichert und gespeichert werden.


1
2018-02-20 13:45





ich ging zu die Seite, die Paul vorgeschlagen hat um meinen 22 "Monitor mit 1080p auf meinem HD6670 mit AMD Catalyst Control Center 13.4 zu reparieren und es hat funktioniert! Das habe ich in einem Terminal gemacht.

sudo aticonfig --set-pcs-val=MCIL,DigitalHDTVDefaultUnderscan,0
sudo reboot


0
2018-04-29 21:23