Frage Mein PC bootet im Notfallmodus: mount / media / cdrom konnte nicht gestartet werden


Wenn ich meinen PC einschalte, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

After logging in, type "journalctl -xb" to view system logs
'systemctl 1 reboot' to reboot, 'systemctl 1 default' 
or ^D to try again to boot into default mode.

Die Ausgabe von journalctl -xb ist wie folgt

text including failed to mount /media/cdrom in red

Wo es in roter Farbe ist, denke ich, dass es der Grund für den Notfallmodus ist.

Ich bin neu bei Ubuntu. Ich benutze Ubuntu 16.04.

Die Ausgabe von cat /etc/fstab ist wie folgt:

fstab contents with syntax highlighting - appears to be vim, not output of cat file as stated

Wenn ich den Befehl ausführe vim /etc/fstab Ich habe diese Nachricht bekommen.

325: ATTENTION
Found a swap file by the name "/etc/.fstab.swp"
owned by: root   dated: Tue Sep 12 18:39:36 2017
file name: /etc/fstab
modified: YES
user name: root   host name: pavan-desktop
process ID: 4439
[not usable on this computer]

While opening file "/etc/fstab"
             dated: Mon Sep 11 19:21:36 2017


(1) Another program may be editing the same file.  If this is the case,
    be careful not to end up with two different instances of the same
    file when making changes.  Quit, or continue with caution.

(2) An edit session for this file crashed.
    If this is the case, use ":recover" or "vim -r /etc/fstab"
    to recover the changes (see ":help recovery").
    If you did this already, delete the swap file "/etc/.fstab.swp"
    to avoid this message.

Swap file "/etc/.fstab.swp" already exists!
[O]pen Read-Only, (E)dit anyway, (R)ecover, (D)elete it, (Q)uit, (A)bort:

Swap file "/etc/.fstab.swp" already exists!
[O]pen Read-Only, (E)dit anyway, (R)ecover, (D)elete it, (Q)uit, (A)bort:

Swap file "/etc/.fstab.swp" already exists!
[O]pen Read-Only, (E)dit anyway, (R)ecover, (D)elete it, (Q)uit, (A)bort: 

1
2017-09-30 02:29


Ursprung


Es scheint deine /etc/fstab Da die Datei cdrom enthält, hängt sie von der vorhandenen CD-ROM ab, um den Bootvorgang abzuschließen. Könnten Sie es posten? Geben Sie root-Passwort nach der Eingabeaufforderung ein, geben Sie also ein cat /etc/fstabund lade hier hoch. - Redbob
Ich habe die Ausgabe des Befehls cat / etc / fstab oben in der Beschreibung hochgeladen. - pavan
OK. Kommentiere die letzte Zeile, die du hast (setze ein # am Anfang von /dev/sr0... Zeile), speichern Sie diese Datei und starten Sie Ihren Computer neu. - Redbob
Wie kann ich es speichern? Ich habe vim / etc / fstab Datei geöffnet, die ich tat, wie Sie sagten, aber nach dem Drücken von Shift + Wq nicht speichern. - pavan
Während ich vim / etc / fstab öffne, erhalte ich eine Nachricht über das Bild der Ausgabe in der Beschreibung. - pavan


Antworten:


Dies geschieht, weil Ihr System aus irgendeinem Grund angehängt ist /dev/sr0 zum /etc/fstab Datei. Sie müssen diesen Eintrag deaktivieren.

  • Starten Sie Ihren Computer im Wiederherstellungsmodus und gehen Sie zur Root-Option;
  • Art mount -o remount, rw / Schreibrechte für / Ordner zulassen
  • Bearbeiten /etc/fstab und eine Kommentarzeile, auf die verwiesen wird /dev/sr0;
  • Speichern Sie diese Datei und starten Sie Ihr System neu.

2
2017-09-30 15:46