Frage Wie wird Grub nach jedem Kernel-Upgrade aktualisiert?


Wie ich denke, bin ich auf das Problem gestoßen

Nach der Systeminstallation habe ich den Upstream-Kernel installiert, geändert /etc/initramfs-tools/conf.d/resume durch das Auskommentieren der RESUME... Linie und dann renne ich update-initramfs -u. Während ich jetzt merke, dass das wahrscheinlich unnötig war, habe ich es gemacht, während ich einem Artikel Beschreibung des System-Setups mit automatisch entschlüsselten Partitionen.

Problem

Das Standard Grub-Eintrag zeigt nun auf das Upstream-Bild anstatt auf das neueste von Ubuntu und es wird nicht aktualisiert wenn während Upgrades ein neues Image installiert wird.

Ich würde gerne aufhören, das Upstream-Bild zu verwenden und mit dem aktuellsten Image zu arbeiten. Offensichtlich kann ich es immer manuell während des Bootens aus dem Grub-Menü auswählen, aber ich möchte, dass der Standardeintrag automatisch aktualisiert wird.

Fragen

F1: Ist die Tatsache, dass der Standardeintrag auf den Kernel mit einer höheren Version verweist, nicht möglich, dass der Installer den Eintrag aktualisiert?

F2: Wie weiß der Installer tatsächlich, welcher Eintrag aktualisiert werden soll?

Anmerkungen

Ich gebe zu, ich habe nur begrenzte Kenntnisse über Grub und das System im Allgemeinen. Fühlen Sie sich frei, irgendwelche Missverständnisse aufzuzeigen und zu erklären, die ich vielleicht gesagt habe.


1
2018-02-05 10:06


Ursprung




Antworten:


Das Installationsprogramm wird gerade ausgeführt update-grub wenn irgendeine Kernel-Paketaktivität stattfindet. Dadurch wird der grub-Bootloader vollständig neu erstellt (dh es werden keine einzelnen Datensätze aktualisiert).

Und ja, sie sind in absteigender Version aufgelistet. Sie können das Listing in der "Ubuntu (advanced)" grub-Liste sehen ... Aber ansonsten ist die oberste genommen.

Die einfachste Lösung für Sie besteht darin, nur die installierten Kernel-Pakete zu entfernen. update-grub sollte automatisch ausgeführt werden und der Standardwert sollte zu einer beibehaltenen Zeile zurückkehren.

Wenn Sie die neuere Kernel-Version behalten möchten, aber nur auf eine stabile Version Hier ist ein großartiges Tutorial zur manuellen Einstellung der Standard-Kernel-Version. Sie sollten in der Lage sein zu spezifizieren "2>3" welche sollte Wählen Sie den nächsthöheren Kernel unterhalb Ihres Upstream-Laufwerks aus, sodass diese auch nach der Installation von Updates verfolgt werden sollten.


2
2018-02-05 10:21



Vielen Dank für Ihre Eingabe und Erklärung zum Update-Vorgang. Allerdings möchte ich dieses Upstream-Bild beibehalten. Was würdest du dann empfehlen? - tmt
Das ist findiger aber möglich - Oli♦
Vielen Dank für Ihre Zeit! Ich werde alles durchgehen, es versuchen und in ein paar Tagen auf deine Antwort zurückkommen. - tmt