Frage wie bekomme ich ubuntu 15.04 um mit meiner nvidia geforce 960 GPU zu booten?


Also habe ich vor kurzem neben Windows 8.1 Ubuntu als sekundäres Betriebssystem auf meinem Computer installiert, und ich habe festgestellt, dass es nicht mit meiner installierten Nvidia 960 GPU bootet. Ich habe den 349-Treiber wiederholt installiert und neu installiert, indem ich die GPU herausgenommen und die folgenden Befehle verwendet habe:

sudo add-apt-repository ppa: mamarley / nvidia

sudo apt-get Aktualisierung

sudo apt-get installieren nvidia-349

aber jedes Mal, wenn ich versuche, Ubuntu normal mit der GPU zu booten, bleibt mir ein schwarzer Bildschirm übrig. Ich habe es geschafft, Ubuntu im Wiederherstellungsmodus zu booten, aber ich suche nach einer dauerhaften Lösung. Weiß jemand was ich falsch mache oder was ich probieren kann?


1
2018-06-16 23:34


Ursprung




Antworten:


Versuchen Sie, einen nvidia-Treiber von den offiziellen Repos (anstelle des ppa) zu installieren, z. B. mit der Anwendung Zusätzliche Treiber, während Ihre Nvidia-Karte nicht verbunden ist.

Wenn das nicht funktioniert und Sie davon ausgehen, dass Ihre CPU über eine integrierte GPU verfügt, sollten Sie zuerst alle treiberbezogenen ppas und nvidia-Treiber entfernen. Fügen Sie beispielsweise zu einer neuen Datei die folgenden Zeilen hinzu disablenouveau.conf, im /etc/modprobe.d/:

blacklist nouveau
blacklist lbm-nouveau
alias nouveau off
alias lbm-nouveau off

Speichern und dann ausführen

sudo update-initramfs -u

Auch hinzufügen nouveau.modeset=0 zu deinem /etc/default/grub in der Kernel-Parameterzeile:

GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash nouveau.modeset=0"

und Renn sudo update-grub. Sie können dies auch direkt im Grub-Boot-Bildschirm tun, wenn Sie es benötigen, wie in Wie füge ich einen Kernel-Boot-Parameter hinzu?.

Herunterfahren, neu installieren Sie Ihre Grafikkarte und starten Sie dann das Gerät. Diesmal sollte das System mit Standard-Intel / Radeon / AMDGPU-Treibern beginnen, je nachdem, welche CPU Sie haben. Installieren Sie nun den neuesten nvidia-Treiber, der im Dialog Zusätzliche Treiber verfügbar ist. Solch ein Prozess hatte mein Problem mit einem Intel Core i7 Haswell und Nvidia GTX 860M behoben.


1
2017-11-24 00:46