Frage Gibt es eine Möglichkeit, SSH oder VNC-Konfiguration mit FTP zu ändern?


Ich habe einen Remote-Server, auf den ich physisch nicht zugreifen kann. In den letzten Wochen konnte ich mich mit dem FTP-Protokoll und dem VNC-Remote-Desktop verbinden. Ich habe das "Desktop Sharing" -Programm in ubuntu geändert, um auf den Desktop zugreifen zu können. von gestern ist mein Zugriff auf meinen Server mittels VNC-Protokoll nicht möglich. Ich kann meinen Server anpingen und mit Filezilla für FTP-Übertragung verbinden, aber wenn ich mit VNCviewer oder SSH eine Verbindung herstellen möchte, gibt es folgende Fehlermeldung:

VNC-VIEWER:

"The connection was refused by the host computer"

SSH:

ssh: connect to host 10.136.9.153 port 22: Connection refused

Ich kann nur mit dem FTP-Protokoll eine Verbindung zu meinem Server herstellen. Ich habe keinen VNC-Server auf meinem Server installiert, daher denke ich, dass das "Desktop Sharing" -Programm fehlgeschlagen ist. Firewall wenn aus. Außerdem kann ich keine Dateien in / etc / oder / var / oder irgendwelchen Stammordnern mit dem FTP-Protokoll ändern. Gibt es eine Möglichkeit, in dieser Situation auf meinen Server zuzugreifen?

Bearbeitet: Ich habe mein System neu gestartet, indem ich den Strom abgeschaltet habe, aber es gibt immer noch die obige Fehlermeldung.


1
2018-04-05 05:41


Ursprung


Ftp kann nichts tun, während Fernzugriff für Server in Betracht zieht. Es ist nur für den Dateizugriff .. Sie müssen für alle Möglichkeiten des Zugriffs auf andere Server als FTP suchen .. möglicherweise openssh Server abgestürzt oder fest, muss neu gestartet werden - Aravinda
@Aravinda Ich habe das System viele Male neu gestartet, aber es gibt immer noch diese Fehlermeldung! - Parsa
Sie haben also physischen Zugriff auf den Server? Warum prüfen Sie dann nicht den Servicestatus? Ich habe nicht viel Erfahrung mit "Desktop Sharing" über VNC. aber was ich fühle, ist es nicht eine dauerhafte Verbindung ... Sie müssen möglicherweise konfigurieren, um beim Start zu starten .. Bei der Betrachtung von ssh kann offen sein ssh Server ist down, da Sie sicher sind, gibt es nicht iptables / Firewalls auf .. - Aravinda
Um Firewall-Regeln zu überprüfen, können Sie sudo iptables -L -n verwenden und ssh sudo ps aux überprüfen grep sshd oder /etc/init.d/sshd status und um sicherzustellen, dass 22 besetzt ist, benutze sudo netstat -plant | grep: 22 - Aravinda
Der Server ist nicht erreichbar, da er in sehr großer Höhe montiert ist (zur Schätzung der Wetterverschmutzung), so dass ich ihn nur zurücksetzen kann. - Parsa


Antworten:


Sieht aus, als hättest du das selbe Problem wie vor ein paar Jahren, obwohl ich nur einen Router in meinen Rucksack stecken musste!

Ein paar Tipps, bevor Sie auf einen Berg gehen:

  • Nehmen Sie einen neuen Server, der mit dem identisch ist, aus dem Sie sich selbst gesperrt haben, nur für den Fall, dass Sie das Problem mit dem physischen Zugriff nicht lösen können.
  • Habe ein Iridium-Telefon an ein Modem angeschlossen, das an den neuen Server angeschlossen ist, damit du dich immer einwählen kannst, wenn der Kot den Lüfter trifft (wie jetzt)
  • Stellen Sie sicher, dass der neue Server über vollständig redundante Hardware verfügt (duales Netzteil, NICs, RAID 1, ...).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie zwei Schalter in der Einrichtung haben.
  • Lassen Sie den neuen Server auch dann zurück, wenn Sie den ersten Server starten.

Und am wichtigsten: Von nun an haben Sie einen Testserver in Ihrer Nähe, damit Sie Dinge ausprobieren können, bevor Sie die Produktionsserver am Mount Everest wechseln!

Entschuldigung, der Vorbote der schlechten Nachrichten zu sein ...


1
2018-04-10 19:21