Frage Wie installiere / konfiguriere / verwalte ich Server / ProxyServer für mein kleines Büro, um alles zu kontrollieren? (Ubuntu 14.04)


Ich bin ein Neuling für Server. Ich betreibe ein kleines webbasiertes Büro mit 25 Angestellten. Es ist 3 Monate vergangen und ich beobachte, dass mein Team alle meine Internet-Daten aufsaugt, herunterlädt, surft, mobile Apps über WiFi aktualisiert, Videos usw. ansieht usw. Aber jetzt werde ich nicht wie ein Idiot sitzen und all das beobachten .

Netzwerkinfrastruktur :-

Ich habe 18 Desktops, die über LAN-Kabel über einen Switch / Hub & Than verbunden sind ein Kabel von Switch zu meinem Breitband-WLAN-Modem + Router. Ebenso 7 Laptops (die WLANs verwenden). Ich benutzte einen freien Desktop (mit 2 Netzwerkkarten) und installierte Ubuntu Server 14.04 (nach ein paar Glotzen) .Alles funktionierte gut, wie ich ein LAN-Kabel vom Router zur internen Netzwerkkarte & als ein Kabel von der externen Netzwerkkarte zum Switch gesteckt habe . Es ist offensichtlich, dass ich dadurch nicht das bekomme, wonach ich suche.

Was ich möchte :-

1) Müssen aufhören MP3s, Videos herunterzuladen. 2) Blockieren Sie einige Seiten wie soziale, Pornos, Torrents usw. 3) Stoppen Sie Mitarbeiter Handys von WiFi zu verwenden. 4) Verwalten Sie alle Dateien nur vom Server. 5) Aufrechterhaltung der Internetgeschwindigkeit.

Also, wie kann ich all diese oben genannten Dinge tun, bedeutet, dass Proxy-Server oder etwas Ähnliches zu installieren und wie alles zu konfigurieren? . Ich brauche vollständige Tutorials / Links / Schritte von Anfang bis Ende.

Könntest du mir bitte helfen, damit ich ein paar Dollar sparen kann? Bitte geben Sie mir positive Antworten.

Vielen Dank im Voraus und vielen Dank AskUbuntu Gemeinschaft.


1
2018-01-11 12:50


Ursprung




Antworten:


1 & 2) Sie sollten stattdessen in eine Firewall schauen. Damit können Sie den Zugriff auf verschiedene Websites einfach abschalten. Eine einfach zu bedienende Lösung, die auf Ihrem freien Desktop ausgeführt werden kann, ist Entwirrung http://www.untangle.com. Untangle kann auch Mimetypen, z. B. mp3, blockieren. Sie können .torrent-Dateien blockieren, aber tatsächliche torrenting-Anwendungen sind schwieriger.

Wenn Sie die Serverbox mit ubuntu als Firewall verwenden möchten, müssen Sie etwas mehr manuelle Einstellungen vornehmen. Hier gibt es ein gutes Intro https://help.ubuntu.com/14.04/serverguide/firewall.html

3) Einige WLAN-Router können die MAC-Adresse filtern. Wenn dies für Sie der Fall ist, können Sie einfach die MAC aller vertrauenswürdigen PCs / Geräte eingeben. Obwohl iptables / ufw MAC-Filterung hat, wird es wahrscheinlich nicht hinter dem WLAN-Router funktionieren. Deshalb brauchen Sie es im Router selbst.

4) Nicht sicher, was Sie damit meinen - wenn Sie Web-Serving über den Server meinen, dann können Sie Squid Web-Proxy auf Ihrem Ubuntu-Server verwenden. Sie können den Web-Datenverkehr mithilfe von Squid mithilfe dieses Setups auf Ubuntu automatisch routen. Ich bin nur 2 Links in meiner Antwort so google für "ufw Tintenfisch transparent" oder "iptables Tintenfisch transparent". Ich bevorzuge iptables, persönlich, aber Ufw ist, was Ubuntu normalerweise verwendet.

Wenn Sie den Server als zentralen Dateispeicher verwenden möchten, können Sie 'cifs' in ubuntu konfigurieren. Ich bin mir nicht sicher, wie sich das auf deine anderen Probleme bezieht.

5) Dafür wollen Sie "Quality of Service" -Regeln. Entwirren kann dies tun. Suchen Sie für Ubuntu nach einer App namens Wondershaper. Mit QoS können Sie die Bandbreite begrenzen, die jeder Computer verwendet. Wenn also jemand Ihr Netzwerk missbraucht, verlieren Sie nur 10% Leistung (oder wie auch immer Sie es eingerichtet haben).


1
2018-01-11 13:33