Frage Die Datei /etc/X11/xorg.conf ist nicht verfügbar


Ich benutze Sony VPCZ136GG Laptop. Os Ubuntu 11.10

Die Datei /etc/X11/xorg.conf ist nicht verfügbar.

Ich kann nur eine Auflösung von 1600 x 900 (16: 9) einstellen. Der Projektor kann nicht angeschlossen werden. Ich möchte mehrere Bildschirmauflösung hinzufügen. Wie macht man das.

lspci | grep "VGA"
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Core Processor Integrated Graphics Controller (rev 02)
01:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation GT216 [GeForce GT 330M] (rev a2)

wenn ich upgrade, kommt immer dieser Fehler

! http://i.imgur.com/0hK4b.jpg

Ich benutze, Intel VGA. Ich habe die nVidia-Karte deaktiviert, weil 3D mit nVidia nicht funktioniert.

Hinweis: Ich habe von Ubuntu 11.04 auf 11.10 aktualisiert, danach bekomme ich dieses Problem


1
2017-07-23 07:04


Ursprung




Antworten:


Die Konfigurationsdatei /etc/X11/xorg.conf ist optional und standardmäßig nicht vorhanden. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen erstellen, aber der einfachste Weg, ein externes Display zum Laufen zu bringen, ist das Systemmenü (das "Power Cog" -Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms)> Displays. Dies sollte fast definitiv mit dem Intel-Treiber funktionieren.


1
2017-07-23 07:32



ja, ist das. Meine Projektoranzeige ist nicht in Ordnung. Ich bin diesem Link auch gefolgt, die Anzeige kommt nicht baibhav.com.np/article/6-computer-tips-atricks/... - avamir