Frage Vergleich der Backup-Tools


Diese Frage existiert, weil sie historische Bedeutung hat, aber Es wird nicht als eine gute, thematische Frage für diese Website betrachtetBitte verwenden Sie es nicht als Beweis dafür, dass Sie ähnliche Fragen stellen können. Während Sie ermutigt werden, ihre Antworten beizubehalten, bitte verstehen Sie, dass "große Liste" Fragen sind nicht allgemein auf Ask Ubuntu erlaubt und wird geschlossen nach dem Hilfezentrum.

Backup ist unglaublich wichtig. Natürlich gibt es kein besseres Backup-Tool, aber ein Vergleich der Optionen wäre sehr interessant.

  • Grafische Schnittstelle? Befehlszeile?
  • Inkrementelle Sicherungen?
  • Automatische Backups?
  • Installationsmethode: In Standard-Repositories? PPA?

325


Ursprung


Ich würde sagen, die Backup-Lösung hängt davon ab, was Sie für die Maschine verwenden, für die Sie sichern. Eine Sammlung von kritischen Projekten / Code für die Arbeit / Schule hat einen ganz anderen Bedarf als ein Computer, der eine gottlose Menge an Porno und Musik speichert. Auf meinem Heim-Setup habe ich ein kleines Skript, das ein paar Ordner sichert, die ich nicht verlieren möchte, es tut dies inkrementell. Mein Arbeitslaptop bekommt alles auf einem Server gesichert und hat sowieso keine missionskritischen Sachen mehr. - Toby
Es ist kein Funktionsvergleich, aber diese Umfrage könnte helfen: webupd8.org/2010/05/best-linux-backup-tool-software.html Lesen Sie auch die Kommentare! - Alin Andrei


Antworten:


Déjà Dup  Install Déjà Dup

Déjà Dup ist (von Ubuntu 11.10) standardmäßig installiert. Es ist ein GNOME-Tool für den gelegentlichen Desktop-Benutzer, der darauf abzielt, ein "einfaches Backup-Tool zu sein, das die Komplexität von Backups auf die richtige Weise versteckt".

Es ist ein Frontend zu Duplizität Diese führt inkrementelle Sicherungen durch, bei denen nur Änderungen seit der vorherigen Sicherung gespeichert werden. Es bietet Optionen für verschlüsselte und automatisierte Backups. Es kann in lokalen Ordnern, Amazon S3 oder jedem anderen Server, mit dem sich Nautilus verbinden kann, gesichert werden.

Die Integration mit Nautilus ist hervorragend und ermöglicht die Wiederherstellung von Dateien, die aus einem Verzeichnis gelöscht wurden, und für die Wiederherstellung einer alten Version einer einzelnen Datei.

Main Window Screenshot

Restore earlier version of file

Beachten Sie, dass dieses Projekt ab Februar 2016 Fehlerberichte fast vollständig zu ignorieren scheint nur geringe Triage-Aktivität und der letzte Bugfix stammt aus dem Jahr 2014obwohl Es gibt neue Releases mit kleinen Änderungen.


147



Verstehe ich nicht ganz? Sie können bestimmte Versionen einzelner Dateien nicht einfach wiederherstellen. Sie können jedoch den gesamten gesicherten Inhalt für eine bestimmte Sicherung wiederherstellen. Zum Beispiel kann ich die letzte Woche oder die Woche davor oder die Woche davor wiederherstellen - 8128
Es kann sich mit allem verbinden, was Nautilus sehen kann. Also, wenn Sie es im Dateisystem mounten können, ist das eine Option. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Verbindung zu ftp, ssh, webdav oder einer Windows-Freigabe herzustellen. Mein Samba-Wissen ist begrenzt, fürchte ich. - 8128
Sie können bestimmte Versionen einzelner Dateien wiederherstellen. Es enthält eine Nautilus-Erweiterung. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie "Zurück zur vorherigen Version". - andrewsomething
Gibt es eine Befehlszeilenschnittstelle für Deja Dup? - brillout
@ brillout.com Deja Dup basiert auf Duplicity, die eine Befehlszeilenschnittstelle zur Verfügung stellt. Eine andere Wahl ist Duplikat. - nealmcb


Zurück in der Zeit  Install Back in Time

Ich benutze Back in Time seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden.

Alles, was Sie tun müssen, ist zu konfigurieren:

  • Wo kann ein Snapshot gespeichert werden?
  • Welche Verzeichnisse sichern?
  • Wann sollte eine Sicherung durchgeführt werden (manuell, jede Stunde, jeden Tag, jede Woche, jeden Monat)

Und vergiss es.

Zur Installation (unter Ubuntu 16.04 für Gnome):

sudo add-apt-repository ppa:bit-team/stable
sudo apt-get update
sudo apt-get install backintime-gnome

Die Programm-GUI kann über die ubuntu-Suche nach "backintime" geöffnet werden.

alt text

Das Projekt ist ab dem April 2018.


105



Gibt es eine Möglichkeit, dies auf einem Remote-Server zu sichern? Wenn Sie ein Zielverzeichnis auswählen, werden alle nicht lokalen Verzeichnisse ausgeblendet, und die Eingabe in die Adressleiste funktioniert nicht. - zacharyliu
Es gibt ein "Gotcha" mit backintime - "dot" -Dateien sind standardmäßig ausgeschlossen. Wenn Sie die Dot-Dateien Ihres Home-Verzeichnisses haben möchten, verwenden Sie die Einstellungen von backintime -> Ausschließen und entfernen. *
Für die Sicherung auf einem Remote-Server können Sie den Ordner ~ / .gvfs verwenden, in dem der Remote-Server von Nautilus eingehängt wird. Aber Déjà-Dup kann Backups schneller als Back-in-Time durchführen, während Back-in-Time besser ist, Dateien einzeln zu sehen. - desgua
Ich mag die Funktion, um separate Profile zu definieren. Dies hilft mir, verschiedene Profile für verschiedene Partitionen meines Laufwerks zu definieren und die Backups nur der Partitionen zu aktualisieren, die ich benötige. Auch die erste Sicherung dauert weniger Zeit. - Chethan S.
@Lii BackInTime verwendet einfache Dateikopien, die zwischen Snapshots fest miteinander verbunden sind. Sie können sie mit jedem Werkzeug durchsuchen, das Sie mögen. - Germar


rsnapshot vs. rdiff-backup

Ich beziehe mich oft darauf Vergleich von rsnapshot und rdiff-backup:

Ähnlichkeiten:

  • beide verwenden einen rsync-ähnlichen Algorithmus, um Daten zu übertragen (rsnapshot verwendet tatsächlich rsync; rdiff-backup verwendet die Bibliothek python librsync)
  • beide können über ssh verwendet werden (obwohl rsnapshot ssh ohne zusätzliche Skripterstellung nicht übertragen kann)
  • Beide verwenden eine einfache Kopie der Quelle für das aktuelle Backup

Unterschiede in der Festplattennutzung:

  • rsnapshot verwendet tatsächliche Dateien und Hardlinks, um Speicherplatz zu sparen. Bei kleinen Dateien ist die Speichergröße ähnlich.
  • rdiff-backup speichert frühere Versionen als komprimierte Deltas in der aktuellen Version ähnlich einem Versionskontrollsystem. Bei großen Dateien, die sich häufig ändern, wie z. B. Logfiles, Datenbanken usw., benötigt rdiff-backup für eine bestimmte Anzahl von Versionen deutlich weniger Speicherplatz.

Unterschiede in der Geschwindigkeit:

  • rdiff-backup ist langsamer als rsnapshot

Unterschiede im Metadatenspeicher:

  • rdiff-backup speichert Dateimetadaten wie Besitz, Berechtigungen und Daten separat.

Unterschiede in der Dateitransparenz:

  • Für rsnapshot sind alle Versionen der Sicherung als einfache Dateien verfügbar.
  • Für die rdiff-Sicherung ist nur die aktuelle Sicherung als einfache Datei zugänglich. Frühere Versionen werden als RDiff-Deltas gespeichert.

Unterschiede in Backup-Levels gemacht:

  • rsnapshot unterstützt mehrere Sicherungsebenen wie monatlich, wöchentlich und täglich.
  • rdiff-backup kann nur Snapshots früher als ein bestimmtes Datum löschen; Es kann keine Snapshots zwischen zwei Daten löschen.

Unterschiede in der Support-Community:

  • Basierend auf der Anzahl der Antworten auf meinen Post auf den Mailinglisten (rsnapshot: 6, rdiff-backup: 0), hat rsnapshot eine aktivere Community.

73



Unterstützen Sie die Datendeduplizierung? - intuited
Es klingt also, als wäre rsnapshot einfach besser. - mlissner
Librsync ist keine Python-Bibliothek, sondern eine C-Bibliothek. Es basiert auf dem rsync-Algorithmus und wird von rdiff-backup directoy aus Python verwendet, so dass es kein externes Dienstprogramm aufrufen und die Ausgabe als rsnapshot analysieren muss. - Anthon


rsync  Install rsync

Wenn Sie mit Befehlszeilenprogrammen vertraut sind, können Sie Folgendes verwenden rsync um (inkrementelle) Backups automatisch zu erstellen. Es kann Ihre Verzeichnisse zu anderen Maschinen spiegeln. Es gibt viele Skripte im Internet, wie es geht. Richte es als wiederkehrende Aufgabe in deiner crontab ein. Es gibt auch ein GUI-Frontend für rsync namens Grsync Das erleichtert manuelle Backups.

In Kombination mit festen Links ist es möglich, Backups so zu erstellen, dass gelöschte Dateien erhalten bleiben.

Sehen:


64



rsync ist ein nützliches Werkzeug, aber es ist nicht großartig für die Sicherung. Historische Versionen werden nicht gespeichert. - Erigami
Ich habe das geändert, um über rsnapshot zu sprechen, worauf ich mich bezogen habe. - 8128
@fluteflute: Nein, ich meinte nicht rsnapshot. Ihre Änderungen ändern also die Bedeutung meines Beitrags. Ich ersetzte rsnapshot durch einen Link, der etwas mehr über rsync als Backup erklärt. - Roalt
Mit "cp --archive --link --verbose / MAKE_SNAPSHOT {, _date '+%Y-%m-%d'} / "und" rsync -avz --link-dest = .. / OLD_BACKUP_DIR SOURCE_DIR NEW_BACKUP_DIR "ist einfach nur einfach. rsnapshot bietet etwas Komfort, aber vielleicht brauchen Sie es nicht. persönliche Vorlieben .. - webwurst
Es gibt ein GUI-Frontend für rsync namens Grsync (opbyte.it/grsync) Das macht manuelle Backups einfacher. Ich benutze es für Backups auf meiner tragbaren Festplatte. - Dmitry


Duplizität  Install Duplicity

Duplicity ist ein funktionsreiches Befehlszeilen-Sicherungstool.

Duplicity sichert Verzeichnisse, indem verschlüsselte Volumes im Tar-Format erstellt und auf eine entfernte oder lokale Datei hochgeladen werden. Es verwendet librsync, um inkrementelle Änderungen an Dateien aufzuzeichnen; gzip, um sie zu komprimieren; und gpg, um sie zu verschlüsseln.

Die Befehlszeile von Duplicity kann einschüchternd sein, aber es gibt viele Frontends für Duplikate, von der Befehlszeile (duply) über GNOME (deja-dup) bis hin zu KDE (time-drive).


43



Es gibt auch eine Reihe von GUI-Frontends für Duplikate, wie z Zeitfahren - Ryan Thompson
Time-Drive hat keine PPAs für aktuelle Versionen von Ubuntu mehr (genau) und die Quelle scheint nur verfügbar zu sein, wenn du spendest. Das hinderte mich an der Auswertung und ich benutze jetzt 'Duplicity' von der Kommandozeile, um Backups als root (wie Deja) zu machen -Dup behandelt Root-Backups nicht gut) und kann immer noch die netten Wiederherstellungs-GUI-Optionen von Deja-Dupu (aus Nautilus) verwenden. - Chris Good
Laut der Duplikat-Website ist es noch in der Betaversion. Ich bin nicht sicher, dass ich jedem empfehlen werde, Beta-Software zum Sichern oder Wiederherstellen zu verwenden kritisch Daten, auch wenn seine Familienfotos. - bloudraak


Dropbox

Eine plattformübergreifende (proprietäre) Cloud-Synchronisierung für Windows, Mac und Linux. 2 GB Online-Speicher ist kostenlos, mit kostenpflichtigen Optionen. Angekündigt als eine Möglichkeit zum "Speichern, Synchronisieren und Teilen von Dateien online", könnte aber auch für Backup-Zwecke verwendet werden.

Beachten Sie, dass die Revisionshistorie auch für kostenpflichtige Konten gilt begrenzt auf ein Jahr und auf kostenlosen Konten ist es nur einen Monat.

Beachten Sie auch, dass das Wiederherstellen einer großen Anzahl von Dateien sehr zeitaufwendig sein kann, da Dropbox nicht als Backup-Tool erstellt wurde.

Dropbox in use on Ubuntu


38



Synchronisierungstools sollten nicht mit Sicherungstools verwechselt werden. Ein Synchronisationstool kann dazu beitragen, eine Sicherung effizienter zu gestalten, so wie beispielsweise rsync Bandbreite erspart. Aber es ist keine Lösung für das Backup, es sei denn, es hat einen starken Revisionsverlauf. Warum? Stellen Sie sich vor, Sie bekommen einen Virus, der Ihre Datei infiziert und modifiziert. Die Änderung wird synchronisiert, und Sie werden sie verlieren. Dropbox hat eine Art Versionsgeschichte. So könnte es als Ersatz für Backup dienen. Beachten Sie jedoch, dass es nicht garantiert ist, dass Sie Ihre Dateien bei Bedarf wiederherstellen können! - Huygens
Spideroak bietet unbegrenzte Revisionshistorie mit kostenlosen Accounts. - intuited
Beachten Sie, dass Dropbox schlecht abstürzt, wenn Sie eine große Anzahl von Dateien wiederherstellen müssen, da Dropbox nur eine nach der anderen wiederherstellen kann, wobei jeweils mehrere Seiten geladen werden müssen. - Scott Severance


GlückBackup  Install LuckyBackup

Es ist noch nicht erwähnt worden, also werde ich sagen, dass "LuckyBackup" ein hervorragendes GUI-Frontend für rsync ist und die Erstellung einfacher oder komplexer Backups und Klone zu einem Kinderspiel macht.

Beachten Sie, dass dieses Tool nicht mehr entwickelt wird.

Die wichtigsten Screenshots finden Sie hier auf ihrer Website mit einem unten gezeigten:

luckyBackup


31



Für mich ist es die am besten konfigurierbare Option und beinhaltet eine Option zum Backup auf eine Remote-FAT32-Partition (für diejenigen, die alte und arme NAS wie ich haben ...). Wunderbar! - desgua


BackupPC  Install BackupPC

Wenn Sie Ihr gesamtes Heimnetzwerk sichern möchten, empfehle ich, dass BackupPC auf einem ständig aktiven Server in Ihrem Keller / Schrank / Waschküche läuft. Vom Backup-Server aus kann er über ssh, rsync, SMB und andere Methoden mit jedem anderen Computer (nicht nur mit Linux-Computern) verbunden werden und alle auf dem Server sichern. Es implementiert inkrementellen Speicher, indem identische Dateien über Hardlinks zusammengeführt werden, selbst wenn die identischen Dateien von separaten Computern gesichert wurden.

BackupPC führt eine Webschnittstelle aus, mit der Sie sie anpassen können. Dazu gehören das Hinzufügen neuer Computer zum Sichern, das Initiieren von Sofortbackups und vor allem das Wiederherstellen einzelner Dateien oder ganzer Ordner. Wenn der BackupPC-Server Schreibberechtigungen für den Computer hat, auf den Sie wiederherstellen, kann er die Dateien direkt dorthin zurückspeichern, wo sie waren. Das ist wirklich nett.

BackupPC Web Interface - Server Status Page


27



BackupPC ist eine sehr nette Lösung für zu Hause / Home Office / Small Business. Funktioniert auch hervorragend für Server und gemischte Windows / Linux-Umgebung. - Amala
Ich bin überrascht, wie viele Probleme mit Backuppc in Precise 12.04 aufgetreten sind. Die Dokumentation ist darauf ausgerichtet, Config von Hand zu erstellen, nicht über das hübsche Webinterface. Es ist verwirrend zu konfigurieren. Sie haben keinen bequemen Upstream Bug Tracker, nur eine Mailingliste, aber ich habe viele ungelöste Bugs durchgelesen, einschließlich der unter Probleme mit BackupPC auf Ubuntu 12.04 | tolaris.com und um bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/backuppc/+bug/497732/comments/... - nealmcb
Beachten Sie auch, dass Apache zum Ausführen der Website installiert wird, indem Port 80 für den Zugriff von außen geöffnet wird. Schlimmer noch, es erfordert ein Passwort, um Web-Konfiguration zu tun, aber sendet das Passwort über das Netzwerk in der Standardeinstellung löschen. Weitere Sicherheitsprobleme finden Sie unter SourceForge.net: BackupPC für sichere Backups und Zugriffskontrollen konfigurieren - backuppc - nealmcb


bup

Ein "hocheffizientes Datei-Backup-System, das auf dem git packfile-Format basiert schnell inkrementelle Backups von Images virtueller Maschinen. "

Höhepunkte:

  • Es verwendet einen rollenden Prüfsummenalgorithmus (ähnlich wie rsync), um groß zu splitten   Dateien in Stücke. Das nützlichste Ergebnis davon ist, dass Sie große Backups erstellen können   Virtuelle Maschine (VM) Disk Images, Datenbanken und XML-Dateien inkrementell,   obwohl sie in der Regel alle in einer großen Datei sind und nicht Tonnen von   Speicherplatz für mehrere Versionen.

  • Daten werden "automatisch" zwischen inkrementellen Backups freigegeben, ohne dass sie dies tun   zu wissen, welches Backup auf welchem ​​anderen basiert - auch bei den Backups   werden von zwei verschiedenen Computern gemacht, die nicht einmal über jeden wissen   andere. Du sagst einfach, dass du Sachen zurückbekommst, und es spart nur das Minimum   Menge der benötigten Daten.

  • Bup kann "par2" -Redundanz verwenden, um beschädigte Backups wiederherzustellen, auch wenn Sie   Datenträger hat unerkannte fehlerhafte Sektoren.

  • Sie können Ihr Bup - Repository als FUSE - Dateisystem mounten und auf das   Inhalt auf diese Weise und sogar über Samba exportieren.

  • Ein KDE-basiertes Frontend (GUI) für bup ist verfügbar, nämlich Kup Sicherungssystem.


24



Einige nette Eigenschaften, sicher. Beachten Sie jedoch, dass bisher keine Dateimetadaten (Besitzrechte, Berechtigungen, Daten) gespeichert werden und dass alte Backups nicht gelöscht werden können, sodass kein Speicherplatz mehr zur Verfügung steht. Siehe eine Rezension: Git-basierte Sicherung mit bup -LWN.net und die README: apenwarr / bup - GitHub - nealmcb
Jetzt scheinen Metadaten unterstützt zu werden, siehe https://github.com/apenwarr/bup: 'bup save' und 'bup restore' haben unreifen Metadaten-Support. Auf der positiven Seite haben sie tatsächlich Unterstützung, aber sie ist neu und nicht so gut getestet wie tar / rsync / was auch immer. Wenn Sie beim Testen helfen möchten, tun Sie dies bitte (siehe t / compare-trees für eine Vergleichsmethode). - student


CrashPlan

CrashPlan ist ein Unternehmen, das Geschäftsunterstützung bietet, ohne Plan für einzelne Benutzer.

Eigenschaften

  • 10 $ / Monat / Gerätegebühr
  • Dreifacher Zieldatenspeicher und -schutz
  • Leise und kontinuierlich
  • Großzügige Retention und Versionierung
  • Gelöschter Dateischutz

Ich hatte eine Reihe von Optionen und Konfigurationen in Betracht gezogen (mit rdiff-backup, duplicity, backup-ninja, amazon s3, remote server). Worauf es letztlich ankam, war Einfachheit.

CrashPlan ist plattformübergreifend, aber nicht Open Source.

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie mit einem (bezahlten) CrashPlan Central-Familienplan alle Ihre Computer sichern können.


24



CrashPlan könnte gut sein, ist aber langsam langsam zu sichern. - Goddard
Beachten Sie, dass Crashplan ihren Service für Kunden außerhalb von Unternehmen stoppt: crashplan.com/de-de/consumer/nextsteps - Ours