Frage Wie wird der Netzwerkverkehr im Terminal angezeigt?


Wie kann man den tatsächlichen Netzwerkverkehr (drahtlos) in einem Terminal anzeigen?

Zusätzlich: Ist es möglich, diese Informationen zum Chart hinzuzufügen? top?


320
2018-02-17 10:32


Ursprung


Irgendwelche Lösungen für das "Ist es möglich, diese Info dem Diagramm von hinzuzufügen top? "Teil? :) - Janaka Bandara
@ JanakaBandara Auschecken Blicke. - ESala


Antworten:


Hier sind einige nützliche Tools in den Ubuntu-Repositories für die Überwachung von Kommandozeilen-Netzwerkverkehr:

bmon - zeigt mehrere Schnittstellen gleichzeitig

enter image description here

schlummern - hat schöne farbige Graphen

enter image description here

tcptrack  - Ein Favorit. Gibt an, wie viel Bandbreite verwendet wird und welches Protokoll (Dienst / Port) und welches Ziel die Übertragung stattfindet. Sehr hilfreich, wenn Sie genau wissen möchten, was Ihre Bandbreite verbraucht

enter image description here


360
2018-02-17 13:19



Bmon ist wirklich cool! hat eine Grafik wie Slurm, aber nicht bunt. - Ethereal
sudo apt-get install bmon slurm tcptrack - Nabil Kadimi
nload erwähnenswert für bessere Trennung von Upload und Download (auch nicht bunt) - Chris
Tcptrack ist cool! - Robert
sudo apt install ethstatus - isync


Es ist sehr leicht! installiere "iftop" mit:

sudo apt-get install iftop

Dann renne

sudo iftop

von irgendeinem Terminal!

Genießen!


117
2018-02-17 11:45



Um etwas zu sehen, muss ich laufen (Ubuntu über WLAN): $ sudo iftop -i wlan0 - russian_spy


Jemand hätte es auch erwähnen sollen nethogs.

Die Sache, die anders ist und vielleicht kühler ist, ist, dass es Verkehr zeigt pro  verarbeiten, wie das Bild zeigt

enter image description here

Sieh dir das an Die Seite


101
2018-01-17 12:20



Installieren: sudo apt-get -y install nethogs dann sudo nethogs - bmaupin
Sehr nützliches Dienstprogramm, nur beachten Sie, dass Sie möglicherweise ein paar zusätzliche Schritte installieren müssen, um es am 14.04 als funktionieren zu lassen askubuntu.com/a/729560/79176 beschreibt. - Huge
Für diejenigen mit Debian Jessie, die zufällig auch hierher kommen: Eine funktionierende Version ist in Backports: apt-get install nethogs/jessie-backports (Sie müssen zuerst Jessie-Backports hinzufügen). - Tino


Es gibt ein nettes Werkzeug namens Tachometer Dies zeigt ein Diagramm im Terminal an, das Unicode-Blockzeichen und Farben verwendet, und fügt sogar jedem Peak im Diagramm Beschriftungen hinzu.

$ sudo apt-get install speedometer
$ speedometer -l  -r wlan0 -t wlan0 -m $(( 1024 * 1024 * 3 / 2 ))

Screenshot after running the previous command

Es verfügt über mehrere Optionen, kann mehrere Schnittstellen überwachen, mehrere Grafiken in mehreren Zeilen oder Spalten anzeigen und sogar die Download-Geschwindigkeit einer einzelnen Datei überwachen (indem die Dateigröße auf der Festplatte überwacht wird).


41
2018-06-18 17:01



schöner Tipp. Danke :) - IndexOutOfBoundsException
Dies ist bei weitem das schönste visuelle Diagramm, das ich je in einem Klartextdisplay gesehen habe. Ich werde jetzt von demselben Autor in die Gui-Bibliothek schauen: urwid.org  (Quellcode und Autor: github.com/wardi) - ThorSummoner
@ThorSummoner: Dies wird off-topic, aber Urwid ist die Bibliothek, die von den Unglaublichen benutzt wird PuDB Python-Debugger. - Denilson Sá Maia
Dies sitzt nur bei "warten auf <interface> erstellt werden". - felwithe
@felwithe Das bedeutet wahrscheinlich, dass Sie den falschen Netzwerkschnittstellennamen übergeben haben. Versuche, dich zu ändern wlan0 in diesem Befehl zu eth0 oder wie auch immer der Name der Netzwerkschnittstelle in Ihrem System lautet. Siehe auch: unix.stackexchange.com/a/125406 - Denilson Sá Maia


ipfr

IPTraf ist ein konsolenbasiertes Netzwerkstatistikprogramm für Linux. Es   sammelt eine Vielzahl von Zahlen wie TCP-Verbindungspaket und Byte   Zählungen, Schnittstellenstatistiken und Aktivitätsanzeigen, TCP / UDP-Datenverkehr   Aufschlüsselungen und Paket- und Byte-Zählungen für LAN-Stationen.

Eigenschaften

Ein IP-Verkehrsmonitor, der Informationen über den übertragenen IP-Verkehr anzeigt   über dein Netzwerk. Beinhaltet TCP-Flag-Informationen, Paket und Byte   Zählungen, ICMP-Details, OSPF-Pakettypen. Allgemein und detailliert   Interface-Statistiken zeigen IP, TCP, UDP, ICMP, Nicht-IP und andere IP   Paketanzahl, IP-Prüfsummenfehler, Schnittstellenaktivität, Paketgröße   zählt. Ein TCP- und UDP-Dienstmonitor zeigt die Anzahl der eingehenden und ausgehenden Nachrichten an   ausgehende Pakete für allgemeine TCP- und UDP-Anwendungsports Ein LAN   Statistikmodul, das aktive Hosts erkennt und Statistiken anzeigt   zeigt die Datenaktivität auf ihnen TCP, UDP und andere Protokollanzeige   Filter, mit denen Sie nur den Verkehr anzeigen können, an dem Sie interessiert sind.   Protokollierung Unterstützt Ethernet, FDDI, ISDN, SLIP, PPP und Loopback   Schnittstellentypen. Nutzt die eingebaute rohe Socket-Schnittstelle der   Linux-Kernel, so dass es über eine breite Palette von unterstützten verwendet werden kann   Netzwerkkarten. Vollbild- und menügeführte Operation.

Protokolle anerkannt

IP TCP UDP ICMP IGMP IGP IGRP OSPF ARP RARP

Nicht-IP-Pakete werden einfach   wird als "Nicht-IP" angezeigt und mit Ethernet LANs geliefert   die entsprechenden Ethernet-Adressen.

Unterstützte Schnittstellen

Local Loopback Alle Linux-unterstützten Ethernet-Schnittstellen Alle   Linux-unterstützte FDDI-Schnittstellen SLIP Asynchronous PPP Synchronous PPP   über ISDN ISDN mit Raw IP Encapsulation ISDN mit Cisco HDLC   Kapselung Parallele Leitung IP

Quelle http://iptraf.seul.org/about.html

Installation

Mit apt:

apt-get install iptraf

Oder laden Sie die Quelle herunter:

http://iptraf.seul.org/download.html

Screenshots

Aktuelle Verbindungen:

tcp connections

Aktuelle Ports:

enter image description here

Zusammenfassung aller Schnittstellen:

enter image description here

Detaillierte pro Schnittstelle:

enter image description here

Quelle http://iptraf.seul.org/shots.html


40
2017-08-29 06:23





tcpdump -i eth0 

Dadurch erhalten Sie eine Streaming-Information über alle Daten, die von dieser Schnittstelle (Ihrer Ethernet-Karte) fließen. Ähnlich wie Wireshark.

Benutzen ifconfig um eine Liste Ihrer Maschinenschnittstellen zu sehen.


25
2018-05-16 09:05



Dies wird sicherlich die Netzwerkinformationen anzeigen ... Nicht eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche, noch hat es aggregierte Statistiken. Denken Sie definitiv daran wie wireshark. - user2943160


Ich denke ifconfig [interface] wird das machen. Mögen:

gevorg @ gevorg-TravelMate-3260: ~ $ ifconfig wlan0
wlan0 Link encap: Ethernet HWaddr 00: 18: de: 89: 52: 71
          BROADCAST MULTICAST MTU: 1500 Metrisch: 1
          RX-Pakete: 0 Fehler: 0 gelöscht: 0 Überläufe: 0 Frame: 0
          TX-Pakete: 0 Fehler: 0 gelöscht: 0 überschritten: 0 Träger: 0
          Kollisionen: 0 txqueuelen: 1000
          RX-Bytes: 0 (0.0 B) TX-Bytes: 0 (0.0 B)

gevorg @ gevorg-TravelMate-3260: ~ $ ifconfig eth0
eth0 Link encap: Ethernet HWaddr 00: 16: 36: bf: 92: e3
          inet Adr: 192.168.10.100 Bcast: 192.168.10.255 Maske: 255.255.255.0
          inet6 addr: fe80 :: 216: 36ff: febf: 92e3 / 64 Umfang: Link
          UP RUNNING MULTICAST MTU: 1500 Metrisch: 1
          RX-Pakete: 342765 Fehler: 0 gelöscht: 0 Überläufe: 0 Frame: 0
          TX-Pakete: 306183 Fehler: 0 gelöscht: 0 überschritten: 0 Träger: 0
          Kollisionen: 0 txqueuelen: 1000
          RX-Byte: 373934806 (373,9 MB) TX-Byte: 39111569 (39,1 MB)
          Unterbrechen: 16

Es zeigt RX-Bytes: 73934806 (373,9 MB) und TX-Bytes: 39111569 (39,1 MB).


21
2018-02-17 10:34



aber das ist nur die Gesamtstatistik für diese Sitzung. Ich würde sehen, ob die Verbindung aktiv ist oder nicht. - IndexOutOfBoundsException
netstat -t -u -c ? - hingev


Installiere 'vnstat', um Traffic für eine Schnittstelle anzuzeigen. Sie können einige Plot-Pakete installieren, um einige schöne Graphen zu erhalten.


13
2018-02-17 11:33



Dies scheint die beste Option zu sein, um einen Nutzungsverlauf zu erhalten: askubuntu.com/questions/1459/ ... - Ciro Santilli 新疆改造中心 六四事件 法轮功


Auch könnten Sie verwenden iftop Nützlichkeit


11
2018-02-17 11:42





Wenn Sie etwas sehr einfaches suchen, aber immer noch nützlich, versuchen Sie es ifstat

$ sudo apt-get install ifstat
$ ifstat
       eth0               wlan0       
 KB/s in  KB/s out   KB/s in  KB/s out
    0.00      0.00      0.96      4.79
    0.00      0.00      0.04      0.14

Es überwacht alle Schnittstellen gleichzeitig und druckt jede Sekunde eine neue Zeile. Nützlich, um es in ein anderes Skript zu pipettieren oder um es laufen zu lassen und die Bandbreitennutzung über die Zeit zu beobachten. Nicht so schön wie andere Werkzeuge, aber es macht den Job erledigt.

Es gibt einige nützliche Optionen, die in der Liste aufgeführt sind Manpage:

-z  Hides interface which counters are null, eg interfaces that are up but not used.
-n  Turns off displaying the header periodically.
-t  Adds a timestamp at the beginning of each line.
-T  Reports total bandwith for all monitored interfaces.
-S  Keep stats updated on the same line if possible (no scrolling nor wrapping).
-b  Reports bandwith in kbits/sec instead of kbytes/sec.

10
2018-06-18 16:14



Ich liebe diesen Befehl: ifstat -zntS, die nur Netzwerkschnittstelle ausgibt, die nicht Null ist, mit Zeitstempeln, ohne Header, der sich periodisch und mit Ergebnissen in nur einer Zeile zeigt (ich liebe Manpages). - Igor V.


Ein anderes nützliches Werkzeug ist sar. Es installieren,

apt install sysstat

Wie man es benutzt:

sar -n DEV  1

Und Brendans erstaunlicher Graphenführer: enter image description here

Verweise


10
2018-03-09 16:41



+1 für Erwähnung sar, die den Job erledigt und standardmäßig bei den meisten, wenn nicht allen Distributionen eingeschlossen (und aktiviert) ist. - vladr