Frage Frage zur Installation von Ubuntu auf einem UEFI-System?


Ich werde Ubuntu zum ersten Mal auf einem UEFI-System installieren, allerdings zögere ich ein wenig. Ich werde Windows 10 (aktualisiert von 8) mit Ubuntu ersetzen

Ich werde das sichere Booten deaktivieren, da ich die Nachricht von Ubuntu bekomme, dass es installiert werden muss.

Mein Problem ist jedoch, dass ich für den Zugriff auf UEFI von Windows aus darauf zugreifen muss, indem ich die Umschalttaste während des Neustarts gedrückt halte. Auf diesem Lenovo-Laptop wird während des Starts keine Tastenkombination angezeigt. Also frage ich mich, sobald ich Ubuntu installiert habe, wie komme ich wieder in UEFI? Angenommen, ich müsste in Zukunft von einem USB-Laufwerk booten?


1
2018-02-06 19:01


Ursprung


Der Grund dafür, dass Sie außer Windows nicht in UEFI gelangen können, ist wahrscheinlich, dass Sie Fast Startup aktiviert haben. Versuchen Sie, dies auszuschalten und zu sehen, wo Sie das hinbekommt - Android Dev
Anweisungen zum Deaktivieren: askubuntu.com/a/843161/518562 - Android Dev
Neben Windows-Schnellstart, ist der UEFI schnell hochfahrbar. Das geht davon aus, dass das System nicht in den UEFI / BIOS-Scan geändert wurde, das System ist immer noch gültig und es springt sofort zum System. Am besten, wenn Sie das System ausschalten, besonders wenn Sie das System neu konfigurieren. Auch ein "kalter" Boot zwingt normalerweise UEFI, das System zu scannen, aber mit dem Laptop müssen Sie möglicherweise den Akku entfernen und den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt halten, um die gesamte Stromversorgung zu unterbrechen. Ansonsten wird nur ein Warmstart durchgeführt. Einige Modelle von Lenovo benötigen UEFI-Updates für die Arbeit mit Ubuntu.Lenovo Boot-Bildschirm kann durch Fn + F2 Tasten zugegriffen werden Boot-Gerät Auswahl von Fn + F12. - oldfred
@AndroidDev Ich habe Fast Boot deaktiviert. :) - Andrew


Antworten: