Frage Wie entferne ich eine Ubuntu-Marke und ein Warenzeichen von meiner Ubuntu-Installation?


Ich benutze Ubuntu 17.10 und möchte gerne ein komplett entmarken ISO davon. Dies bedeutet nicht nur das Fallenlassen Ubuntu Name von /etc/lsb_release Sie löschen aber auch Verweise im Text des Installationsprogramms, im Bildschirm "Über diesen Computer" und so weiter.

Ich habe bereits andere Fragen geprüft, aber ich betrachte sie nicht als doppelt, weil:

Deshalb sind meine Fragen:

  • Ausgehend von einer Aktie Ubuntu 17.10 (oder ein offizielles Derivat), wie kann ich Referenzen zu entfernen die Ubuntu-Marke und das Logo?
  • Welche genauen Pakete muss ich deinstallieren?
  • Gibt es Bilder, die ich ersetzen muss? Gibt es Dateien, die ich außer bearbeiten muss? /etc/lsb_release?

Bitte beachten Sie, dass ich keine anderen Namen wie Firefox entfernen möchte. Ich bin nur interessiert im Namen der Distro.


10
2018-03-19 13:25


Ursprung


Ich denke, um die ISO zu entlarven, müssten Sie eine Linux - Umgebung neu aufbauen, die nur aus dem Kernel besteht, und manuell Dinge hinzufügen, die Sie verifizieren, sind nicht "gebrandet" ("branding" ist auch extrem breit) Umfang von dem, was Sie "Branding" nennen). Alles hat "Markennamen", sogar einige grundlegende Dinge wie die Compiler (GNU C++ Compiler aka g++/gcc sogar ist "gebrandmarkt" als "GNU"). Und zu diesem Zeitpunkt ist es nicht "debranding", sondern "von Grund auf neu", und ich denke nicht, dass Sie das sehr leicht machen können. - Thomas Ward♦
@ThomasWard tut mir leid für den doppelten Kommentar, aber nur eine Erwähnung ist erlaubt. Wie gesagt, meine Frage betrifft nur das Ubuntu-Logo und die Marke. Ist es unklar? Soll ich den Wortlaut bearbeiten? Danke für Ihre Hilfe. - Andrea Lazzarotto
@AndreaLazzarotto Sie können diese Klarstellung hinzufügen, wenn es weitere Anfragen gibt. Wenn Sie 'ubuntu' von allem entfernen, müssen Sie das gesamte Repository im Grunde mit neuen Versionszeichenfolgen neu erstellen. Machen apt-cache policy libssl1.0.0 Auf einem 16.04-System sehen Sie, dass die Zeichenfolge "Version" 1.0.2g-1ubuntu4.10 lautet. Wenn Sie also nicht alle Pakete mit 'ubuntu' in der Versionszeichenfolge neu erstellen, können Sie dies nicht tun leicht entziffern alles. Das Entfernen aller Spuren von 'Ubuntu' im System ist nicht trivial und erfordert a Tonne der Arbeit. Es sei denn du meinst nur in der GUI / Standard installierte Dateien? - Thomas Ward♦
@ThomasWard Ich denke nicht, dass OP diese "ubuntu" -Namen aus den Paketen entfernen will, weil selbst Linux Mint, das eine eigenständige Distribution ist, diese "ubuntu" Namen nicht entfernt hat. Sorry für das Eingreifen, ich bin einfach so sehr an dieser Frage interessiert und dachte mir, ich könnte helfen. - Shayan
@ThomasWard, wie Shayan darauf hingewiesen hat, dass Paketnamen für mich in Ordnung sind. Nehmen wir an, ich möchte die Zeichenfolgen in der GUI, dem Startbildschirm und der lsb-Version ersetzen. Etwas Ähnliches wie das, was Linux Mint ursprünglich getan haben musste, um das Derivat zu starten. - Andrea Lazzarotto


Antworten: