Frage Wie starte ich Anwendungen automatisch beim Login?


Wie kann ich eine Anwendung automatisch starten lassen, wenn ich mich angemeldet habe?


308
2018-06-12 07:42


Ursprung




Antworten:


14.04 und später

  • Öffne das Dash und suche nach "Startup-Anwendungen"

    enter image description here

  • Klicken Sie nun auf Hinzufügen und gib den Befehl ein, um die Anwendung auszuführen. Dies kann in gefunden werden Hauptmenü wenn installiert (siehe unten) oder wie in dieser Frage gezeigt.

    enter image description here


Verwenden des Hauptmenüs (A la carte  Install alacarte)

  • Öffnen Sie zuerst das Programm 'Hauptmenü' (Typ Menu im Dash)

    enter image description here

  • Wählen Sie nun das Programm, das Sie zum Start hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften.

    enter image description here 

  • Jetzt beachte den Befehl für dieses Programm.

    enter image description here


Nicht-GUI-Ansatz

Fortgeschrittene Benutzer möchten möglicherweise eine .desktop-Datei einfügen ~/.config/autostart um Anwendungen nach einer Benutzeranmeldung auszuführen. Dies kann folgenden Inhalt haben:

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=<Name of application as displayed>
Exec=<command to execute>
Icon=<full path to icon>
Comment=<optinal comments>
X-GNOME-Autostart-enabled=true

373
2018-06-12 08:11



nützlich der "Non GUI approach" Teil, ich suchte diesen Ordner! - Pisu
Der Dialog Start-up Anwendungen Einstellungen kann von ALT + F2 aufgerufen werden gnome-session-properties wenn Sie es nicht in Menüs finden können (z. B. in Gnome Shell) - mtdevans
Gibt es eine Möglichkeit, die Anwendung vor einer Benutzeranmeldung auszuführen? - SuB
@ abhishah901: danke für die Nachricht, aktualisierte Antwort. - Takkat
Beachten Sie, dass die Datei, wenn Sie den nicht-GUI-Ansatz verwenden Muss Ende mit .desktop oder es wird ignoriert. - leo-the-manic


Für 11.04 und neuere siehe hier: Wie starte ich Anwendungen automatisch beim Login?

Für ältere Versionen: Wenn das Programm, das beim Start ausgeführt werden soll, in der Anwendungen Menü, können Sie es per Drag-and-Drop in die Startanwendungen Fenster, um es der Liste hinzuzufügen.

enter image description here


25
2018-02-24 05:27





Unity und Xfce4 verfügen über GUI-Programme, mit denen Sie Startanwendungen steuern können.

Für die Einheit:

enter image description here 

enter image description here

Für Xfce4 Startup-Tool ist verfügbar unter Einstellungen> Sitzung und Start

enter image description here Bild mit freundlicher Genehmigung von Xubuntu Geek xubuntugeek

Wenn die GUI nicht das ist, was Sie wollen, und Sie wollen mehr Kontrolle haben, dann können Sie setzen .desktop Dateien in der ~/.config/autostart/ Verzeichnis für Xfce4 und a .desktop Datei in ~/.config/autostart Damit Unity nach einer Benutzeranmeldung Anwendungen ausführen kann.

Überprüfen Sie diese Frage, um weitere Hilfe zum Erstellen zu erhalten .desktop Dateien:

Wenn Sie möchten, dass eine Startanwendung nur in XFCE, aber nicht in Unity gestartet wird, müssen Sie die Zeile einfügen OnlyShowIn=XFCE in dem .desktop Datei. Es ist OnlyShowIn=Unity für eine Unity-Only-Anwendung.


20
2017-08-30 07:19



Von Ihrer Antwort, was ich bekomme, ist das für beide Sie setzen .desktop Datei in ~/.config/autostart/ - Eduard Florinescu
Bitte, wenn Sie auswendig wissen, was das GUI-Programm wäre, ist es für Unity Startup Applications(leicht zu suchen), für xfce? - Eduard Florinescu


Starten Sie Start-Anwendungen von Dash

enter image description here

Klicken Sie auf Start-Anwendungen

enter image description here

Und dann klicken Sie auf Hinzufügen

enter image description here

Geben Sie den Namen des Programms ein, navigieren Sie zu dem Befehl, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Zusatz: Hier ist ein Beispiel, das ich benutze, um Guake - die Gnome-Version von Yakuake - automatisch zu starten:

Setzen Sie dies in das Feld 'Befehl'.

sh -c "sleep 120s; guake"

Dies startet automatisch, aber wartet 2 Minuten bevor. Sie können die 120 zu ändern, was auch immer Sie wünschen.

Bearbeiten:

Für 14.04 und 16.04:

Geben Sie Start in Dash ein, und führen Sie Startup Application form dort aus

enter image description here

Und dann folge einfach den restlichen Schritten.

(Bitte beachten Sie, dass "Startup" möglicherweise nicht das richtige Programm findet, wenn Sie Ubuntu in einer anderen Sprache verwenden. Versuchen Sie eine andere Suche in Ihrer Sprache)


20
2017-09-12 07:27



In Ubuntu 14.04 sehe ich diese Optionen im Systemmenü oben rechts nicht. - user29020
In 14.04 Typ Startup in Dash, und Sie können es von dort ausführen. Sehen Sie sich den Zusatz in der Antwort an. Vielen Dank - Mitch♦


Möglicherweise möchten Sie es über eine CLI starten:

$ gnome-session-properties

(nur für den Fall, dass Sie GNOME nicht ausführen;))


8
2017-08-21 07:18



Ich hatte keine andere Möglichkeit, die $ # @ zu finden! Fenster. Keines der oben genannten Menüelemente ist auf meinem Computer vorhanden, aber mit diesem Befehl wurde alles richtig gemacht. - Reb.Cabin


Sie können die GNOME-Startanwendung verwenden. enter image description here

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, und fügen Sie den vollständigen Befehl hinzu, um die gewünschte Anwendung zu öffnen. Wenn Sie den Pfad des Befehls nicht kennen, können Sie das tun

welcher Name_des_Kommandos


6
2018-02-24 04:27





Für Ubuntu 12.04,

  1. Starten Sie die Startanwendung im Menü oben rechts

    enter image description here

  2. Öffnen Sie Dash, ohne auf Hinzufügen zu klicken, und geben Sie die Anwendung ein, die beim Start ausgeführt werden soll, z. Skype

    enter image description here

  3. Ziehen Sie die Anwendung in das Startup-Anwendungsfenster. Wenn das Dash-Fenster zu groß ist und Sie Ihre App nicht nach draußen ziehen können, verwenden Sie die Schaltfläche zum Wiederherstellen des Fensters (siehe vorheriges Bild) in der oberen linken Ecke. Die endgültige Liste sieht folgendermaßen aus:

    http://imgur.com/G60wbOJ


4
2018-03-26 12:31



Nun, Schritt 1 funktioniert nicht für Ubuntu 16.10. Aber die Möglichkeit, die App per Drag & Drop in das Autostart-Fenster zu ziehen, funktioniert und ist großartig. - eDeviser


Auch um eine BATCH FILE in Start-Anwendungen zu setzen, die nach der Benutzeranmeldung ausgeführt werden .... Geben Sie in der Befehlszeile in Start-Anwendungen in das Feld Befehl ein:

gnome-terminal  -e  "/batch-path/batch-name.sh" 
  • gnome-terminal: Öffnen Sie das Terminal nach der Benutzeranmeldung mit den aktuellen Benutzerrechten
  • -e: Setzen Sie das Terminal, um die Batch-Datei auszuführen
  • /batch-path/batch-name.sh: ist der vollständige Pfad und der vollständige Name des Stapels

Erinnern Sie sich an die Datei-Batch-Berechtigungen, um das Flag festzulegen Erlaube das Ausführen der Datei als Programm zu AUF.


4
2018-06-19 22:16





Sehen Sie sich das Verzeichnis $ XDG_CONFIG_DIRS / autostart an:

$ echo $XDG_CONFIG_DIRS/autostart
/etc/xdg/xdg-kde-plasma:/usr/share/upstart/xdg:/etc/xdg/autostart

was besagt, dass es in diesem Beispiel 3 Verzeichnisse gibt. Ich wollte den Nautilus-Eintrag beschneiden

sudo rm /etc/xdg/autostart/nautilus-autostart.desktop

andernfalls, wenn Sie es hinzufügen können, erstellen Sie ein Desktop-Eintrag Datei: sudo touch /etc/xdg/autostart/my-shell-autostart.desktop füge diese Inhalte hinzu:

[Desktop Entry]
Name=foo
Terminal=false
Exec=/path/shell.sh
Type=Application
Icon=/path/icon.png
Categories=Utility;

4
2017-10-25 11:28