Frage Ubuntu Feature für Bildgrößenanpassung


Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Größe von Bildern zu ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und die Option zur Größenänderung auswählen, ohne eine App zu öffnen, möglichst alle Bilder im Ordner gleichzeitig?

Ich weiß, dass viele mich dazu bringen werden, Drittanbieter-Tools zu installieren. Ich benutze GIMP bereits und bin sehr zufrieden damit. Ich bin nur Kuriositäten gibt es eine einfache Möglichkeit, das zu tun.


1
2018-02-15 10:20


Ursprung


Nein, da ist es nicht.
Nein, da ist es nicht.
OK Danke, aber es wäre toll, wenn es ein Skript tut ... danke trotzdem - melic


Antworten:


Es gibt für KDE. Sie können ein Delfin-Service-Menüwie z.B. Dies

Es gibt auch einen Nautilus-Bildkonverter, der das gleiche in Nautilus macht (heutzutage dummerweise Dateien genannt), aber ich habe es selbst nicht versucht. Es ist in den Repositories (zumindest in Ubuntu 17.04).

Um dies schnell auf dem CLI zu tun

convert image.jpg -resize 50% out.jpg

Damit dies funktioniert, müssen Sie imagemagick installiert haben:

sudo apt-get install imagemagick

0
2018-05-23 09:27



jetzt habe ich wenigstens Hoffnung; Ich werde überprüfen, die Links, die Sie gegeben haben. Meine Repu ist nicht genug zu verbessern, aber ich werde, wenn ich genug habe: D - melic
@melic nautilus-image-converter befindet sich immer noch in den Repositories. Du solltest einen Blick darauf werfen. - Bruni
>convert test.jpg -resize 50% Ich habe diesen Fehler: convert: missing an image filename 50% '@ error / convert.c / ConvertImageCommand / 3207.` - melic
@melic Sie müssen einen Ausgabedateinamen angeben, siehe mein Update - Bruni
convert -resize 50% test.jpg test2.jpg arbeitete für mich danke jetzt werde ich versuchen, Batch zu machen Ich hoffe, es funktioniert - melic


Keine richtige Antwort auf die Frage, aber alle Bilder in einem Ordner auf einmal von der Kommandozeile aus zu tun.

for f in *.jpg; do convert $f -resize 700 $f; done

Dies setzt voraus, dass alle Ihre Bilder .jpg sind und sie auf 700 Pixel Breite skalieren.

Dies überschreibt die Originaldatei (was die Frage impliziert, war erforderlich), aber wenn Sie das Original behalten möchten, haben Sie ein paar Optionen.

for f in *.jpg; do convert $f -resize 700 ../resized/$f; done

Dies bringt die Größe der Fotos in ein Verzeichnis namens resized. (Sie müssen dies zuerst erstellen)

Oder Sie könnten den Dateinamen ändern

for f in *.jpg; do convert $f -resize 700 $(basename $f .jpg)-resized.jpg ; done

Dies fügt hinzu -resized auf den Dateinamen von jedem, z.B. file0001.jpg wird in der Größe geändert und file0001-resized.jpg genannt


0
2018-05-23 10:20



Liebe @Carl H und Bruni Ich denke, ich habe die Antwort, die ich hier mit Ihren beiden Antworten suche. Danke vielmals . Ich wünschte, ich kann 2 Antwort als Lösung wählen. Gibt es eine Möglichkeit, einem Benutzer hier zu folgen? - melic
mit wenig Verbesserung konnte ich Originaldateien behalten und Kopien mit Modifikationen wie diesem machen for f in *.jpg; do convert $f -resize 700 s_$f; done - melic
@melic Ich habe einige zusätzliche Details hinzugefügt, um die Originaldateien beizubehalten. - Carl H
danke für dein freundliches update; Jetzt kann ich alle meine Bilder innerhalb von Sekunden in 3 verschiedenen Größen erstellen. - melic