Frage Die Meldung "Systemprogrammfehler erkannt" wird nach dem Upgrade regelmäßig angezeigt


Dies geschah sofort, nachdem ich das erste Mal nach einem System-Upgrade neu gestartet hatte. Es beginnt mit einem Dialog mit der Meldung "Systemprogramm-Problem erkannt". Wenn ich versuche, ein Problem zu melden, passiert nicht viel. Ich werde durch einen Dialog geführt, der immer das Problem endet, kann nicht gelöst werden.

Ich bin mir bewusst, dass dies nicht viele Informationen sind, aber ich bin mir nicht sicher, welche Informationen ich veröffentlichen muss und wie ich es erhalten soll, um dieses Problem zu beheben.

Hier ist ein Screenshot! enter image description here


300
2018-05-07 19:01


Ursprung




Antworten:


Öffnen Sie ein Terminal (Strg+Alt+T) und geben Sie ein:

sudo rm /var/crash/*

Dann schlagen Eingeben.

Dadurch werden alte Abstürze entfernt, die möglicherweise noch gemeldet werden (fehlerhaft). Nach einem Neustart / Neustart müssen weitere Pop-ups noch untersucht werden.


343
2018-05-16 08:21



Genius! Präzise und dennoch präzise. Dies passiert auch jedes Mal, wenn Sie zwischen den Kerneln im selben Betriebssystem wechseln. - Ébe Isaac
Wow, eigentlich ist das der beste Gruss, den ich bis jetzt für dieses Problem gesehen habe, es funktioniert und als Bonus bleibt Apport aktiviert, auch jetzt sehe ich die wirklichen Probleme, die ich habe - spider623
Es ist beunruhigend, dass alte Absturzberichte mehr Absturzberichte auslösen können - prusswan
Fügen Sie diese Option hinzu, um beim Booten in Cron ausgeführt zu werden find /var/crash -mtime 1 -delete und es wird Crash-Berichte löschen, die älter als ein Tag sind. Das bedeutet, Sie können endlich auf Abbrechen klicken und die Sache wird verschwinden. Ärgerlich, dass Cancel Nag-Me-Late bedeutet. - artfulrobot


Die Deaktivierung von Fehlerberichten ist keine wünschenswerte Lösung!

Ubuntu hat ein Fehlermeldesystem namens apport die versucht, alle Programmabstürze im Hintergrund zu erfassen und sie den Entwicklern zu melden.

Es scheint, dass es nach einem Dist-Upgrade einige gibt stecken Berichte, die aus unklaren Gründen weiterhin angezeigt werden, die Deaktivierung von Apps ist jedoch keine wünschenswerte Lösung.

Entferne alte Absturzberichte

Öffnen Sie ein Terminal und entfernen Sie alle alten Crash-Reports, die im Crash-Report-Verzeichnis vorhanden sind:

sudo rm /var/crash/*

Nach einem Neustart sind die Popups verschwunden.

Wenn Sie nicht neu starten möchten, können Sie alle geöffneten Popups schließen mit:

killall system-crash-notification

(Irgendwelche weiteren Neu Popups sollten immer noch untersucht werden. Wenn Sie die Details sehen möchten,
 hinein sehen /var/crash/ für neue Berichte)


118
2017-11-01 01:32



Wenn die Entwickler nicht möchten, dass Benutzer die Fehlerberichterstattung deaktivieren, sollten sie es wahrscheinlich richtig machen. Dies scheint ein lang existierender und sehr sichtbarer Bug zu sein. Trotzdem, das ist eine gute Antwort. - nobar
Upvoting wegen wie viele Leute nicht verstehen erste Zeile Ihres Beitrags. - Błażej Michalik
@ BłażejMichalik: Für was es wert ist, Fehlermeldungen, die nicht den geringsten Hinweis darauf geben Was Fehler aufgetreten sind (oder wie man mehr über diesen Fehler herausfinden kann) sind auch keine wünschenswerte Lösung. - O. R. Mapper
@ O.R.Mapper Ich stimme zu, aber die Fehlerberichterstattung insgesamt zu deaktivieren ist schlimmer. Apport n 'chaps Ausführlichkeit ist ein anderes Problem, zu dem es im Moment wahrscheinlich keine wirkliche Lösung gibt. - Błażej Michalik
Es ist ein UX-Fehler, den Benutzer mit einem sinnlosen Dialog zu stopfen, der immer wieder auftaucht. Optionen hinzufügen Ja von jetzt an und Nein von jetzt an. Und lassen Sie mich irgendwie herausfinden, was für ein Fehler es ist. Die zusätzlichen Bildschirme sind nicht sehr hilfreich. - Reinier Post


So deaktivieren Sie Apport, das System, das Canonical Fehler meldet:

Öffne dein Terminal und tippe:

gksudo gedit /etc/default/apport

Und hit Eingeben.

Veränderung enabled=1 zu enabled=0, dann speichern und beenden.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie dies beobachten YouTube-Video.

Siehe auch: Wie aktiviere oder deaktiviere ich Apport?


56
2018-04-29 15:57





Ich hatte das gleiche Problem beim Upgrade von 12.04 auf eine höhere Version. Wie sich herausstellt, hat Ubuntu ein Fehlermeldesystem namens "apport", das in den gestarteten Versionen von Ubuntu bis 12.04 deaktiviert wurde und nun reaktiviert wird.

Manuel Jose hat ein ausgezeichnetes gemacht Kurzanleitung zum Deaktivieren der Fehlerberichterstattung in apport


14
2017-11-06 16:55





Wenn Sie die Konfigurationseinstellung deaktivieren möchten, ohne eine GUI zu verwenden:

sudo crudini --set /etc/default/apport '' enabled 0

1
2018-04-08 14:01



sudo -k sed -i -r 's"enabled=1"enabled=0"' /etc/default/apport - Aquarius Power