Frage Wo lege ich ein Dyndns-Skript für IPv6 ab?


Ich benutze:

/sbin/ip -6 addr|grep -v temporary|grep 'scope global'|grep -oE '([0-9a-f]{0,4}:){1,7}[0-9a-f]{1,4}'

um meine globale, nicht temporäre IPv6-Adresse zu finden, die von meinem Router mit NDP angekündigt wird.

Nun möchte ich diese Adresse einem DynDNS-Dienst melden. Wo würde ich dieses Skript einfügen, das bei Änderung der Adresse automatisch ausgeführt wird?

Ich denke /etc/network/if-up.d ist ein falscher Ort, da, soweit ich weiß, NDS eine neue Adresse anbieten kann, ohne dass die Schnittstelle nach unten und oben geht. Gibt es einen anderen Skript-Hook?


1
2018-01-17 09:33


Ursprung


Für den Moment habe ich einen Check hinzugefügt, ob sich etwas geändert hat und rufe einmal pro Minute einen Cronjob an. - mcandril


Antworten:


Antwort aus OP-Kommentar:

Für den Moment habe ich einen Check hinzugefügt, ob sich etwas geändert hat und rufe einen Cronjob an   einmal pro Minute.


0