Frage Nicht verstanden / var / www Berechtigungen [duplizieren]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Ich weiß, dass ähnliche Fragen gestellt wurden, aber ich konnte keine Lösung finden, weil ich nicht nach einem Befehl suche, dem Verzeichnis neue Rechte zu geben, ich würde es gerne verstehen. Ich bin sehr neu bei Ubuntu, habe den Server und Apache2 installiert (nicht LAMP, oder zumindest nicht bewusst). Ich greife mit SFTP auf den Server zu. Ich möchte meine bestehende Website in das Verzeichnis / var / www verschieben, aber standardmäßig habe ich keine Berechtigung zum Kopieren von Dateien und Ordnern.

Ich suche keinen Code, aber kann jemand einem Anfänger erklären: Wie soll man in einem solchen Fall vorgehen? Ich habe Schwierigkeiten zu glauben, dass das erste, was ich tun muss, ist, die Berechtigungen zu senken. Vielen Dank


1
2017-07-11 12:28


Ursprung


Nein, es handelt sich nicht um ein Duplikat, denn ich finde tonnenweise Code, wie man die Berechtigungen ändert. Was ich suchte, war ein konzeptionelles Verständnis für einen Neuling. Was ich von Ihnen und von unten beantwortet bekommen habe: Keine Änderung der Berechtigung des Ordners, aber Erhöhung meiner Benutzerberechtigungen. Vielen Dank! - Zagawiguay


Antworten:


Die Berechtigungen von / var / www können durch Ausführen des Befehls gefunden werden:

stat -c "%a %n" /var/www/ Es kehrt zurück 755 /wav/www/

Besitzer kann lesen und schreiben und ausführen, Gruppe kann lesen und ausführen, und andere können lesen und ausführen.

Aber root besitzt / var / www, also müssen Sie entweder root sein, um Dateien hinzuzufügen, oder die Berechtigungen ändern, damit jeder schreiben kann.

Sehen diese Antwort für mehr Details, was diese Erlaubnis wirklich bedeutet.


0
2017-07-11 12:39



Danke für die Rückmeldung. Es hilft, die Dateirechte herauszufinden. Ich neige dazu, die Berechtigungen für meinen Benutzer zu ändern, aber ich behalte dieses Board im Moment im Auge, da ich ein absoluter Anfänger in diesem Thema bin. - Zagawiguay


Ich habe Schwierigkeiten zu glauben, dass das erste, was ich tun muss, ist, die Berechtigungen zu senken.

Nun, es ist. ;) Auf Ihrem System sind Sie sowohl ein Benutzer als auch ein Administrator. Administrator - Sie können entscheiden, wer auf was Zugriff hat. Wenn Administrator - Sie entscheiden sich für diesen Benutzer - müssen Sie Zugriff darauf haben /var/www, dann ist das Ändern der Berechtigungen und / oder des Besitzes dieses Ordners die richtige Sache. In einigen Fällen (wenn das betreffende Verzeichnis für Gruppen schreibbar ist) reicht es aus, den Benutzer zur relevanten Gruppe hinzuzufügen. Der Punkt ist der Administrator. Sie müssen alle notwendigen und ausreichenden Maßnahmen ergreifen. (Um genau zu bestimmen, was das ist, bedarf es sowohl des Wissens über die Funktionsweise als auch der Erfahrung von Berechtigungen. Es gibt viele Ressourcen zu Ersterem, wie sie hier von anderen bereitgestellt werden.)


0
2017-07-11 12:40



Nein, Sie reduzieren die Berechtigungen des Verzeichnisses nicht. Sie erhöhen Ihre eigenen Berechtigungen, indem Sie sich der entsprechenden Gruppe hinzufügen. - dan08
@ dan08 Ist /var/www standardmäßig schreibbar? (Ich habe kein Ubuntu-System zur Hand, um es jetzt zu testen.) - fkraiem
In jedem Fall funktioniert das nicht als generelles Prinzip, da Dateien / Verzeichnisse generell nicht in Gruppen beschreibbar sind. Sie müssen die Berechtigungen trotzdem ändern. - fkraiem
Vielleicht könnten Sie Ihre Antwort klären. - dan08
Zunächst einmal danke schon. Es ist interessant zu sehen, dass es verschiedene Meinungen gibt. Als Neuling weiß ich nicht wirklich wohin ich jetzt gehen soll. Ich schätze, ich werde anfangen, die Einführung in Ubuntu Permissions zu lesen und schaue hier nochmal nach, wohin das geht. Aber ich bin dankbar für all deine Eingaben, denn das ist genau der Teil, den ich noch nicht verstehe. - Zagawiguay


Sie können die Berechtigung prüfen:

Gehe zuerst zum Basisverzeichnis und feuere diesen Befehl

$ls -la var/www

0
2017-07-11 14:21