Frage Tarballing Systemknoten


Sagen wir, ich mache eine Chroot. Wäre es sinnvoll, wenn versucht wird, einen Systemknoten zu tar- /dev/zero? Oder wäre das nur so dumm wie es klingt, was dazu führt, dass Teer unendlich versucht, das Ende der Nullen zu finden, damit es sie komprimieren kann?


0
2017-12-25 02:11


Ursprung


Was bedeutet "Tarballing a chroot" überhaupt? - fkraiem
@fkraiem Es bedeutet, den Ordner einer Chroot zu nehmen und ihn in einen Tarball zu zwingen. - Nonny Moose


Antworten:


tar ist ziemlich schlau. Wenn gesagt, um spezielle Knoten wie /dev/{zero,urandom,...}, speichert es die Major - und Minor - Gerätenummern (wie in mknod Befehl) erforderlich, um diese Dateien zu erstellen:

$ tar cf foo.tar /dev/zero                  
tar: Removing leading `/' from member names
$ tar tvf foo.tar         
crw-rw-rw- root/root       1,5 2016-12-25 13:06 dev/zero
$ tar xf foo.tar                            
tar: dev/zero: Cannot mknod: Operation not permitted
tar: Exiting with failure status due to previous errors

Blockgeräte werden auch nicht direkt archiviert. Sehen Wie man tar (etc.) zum Archivieren von Blockgeräte-Inhalten überzeugt?


2
2017-12-25 04:32