Frage Deaktivieren von USB und DVD ROM in Ubuntu 14.04


Ich muss CD / DVD ROM und USB Ports für Desktops deaktivieren, auf denen 14.04 Ubuntu installiert ist. Versuche das Update in der modprobe.conf aber kein Glück. Bitte sag mir wenn es andere Alternativen gibt.


0
2018-05-05 13:40


Ursprung




Antworten:


  1. editiere diese Datei blacklist.conf:

    vom Terminal:

    sudo nano /etc/modprobe.d/blacklist.conf
    

    von der GUI:

    Drücken Sie Alt+F2 dann benutze den Befehl

    gksu gedit /etc/modprobe.d/blacklist.conf
    
  2. Fügen Sie nun die folgenden zwei Zeilen hinzu:

    # Block access to USB  
    blacklist usb_storage
    
  3. Speichern Sie die Datei, schließen Sie sie und starten Sie das System neu. Ihre USB-Ports sind jetzt deaktiviert.

  4. Um USB-Ports zu aktivieren, wiederholen Sie die gleichen Schritte und kommentieren Sie in Schritt 2 die Zeile "blacklist usb_storage" wie folgt:

    # blacklist usb_storage
    

2
2018-05-05 13:58



Vergiss den gedit Teil. Das ist nicht nötig. - A.B.
@A.B. Was meinen Sie ? - Fat Mind
Es ist nicht notwendig, einen grafischen Texteditor in einem Terminal zu verwenden und mit zu starten sudo. - A.B.
Dies ist die Berechtigung, die Datei entweder in GUI (gedit) oder im Terminal (nano) bearbeiten zu können, vielleicht kann jemand nur einen davon benutzen - Fat Mind
Wenn Sie GEdit verwenden, ist es normalerweise eine gute Übung, gksu oder kdesu oder ähnliches zu verwenden, um das Programm anstelle von sudo auszuführen. Der einzige Fall, in dem Sudo hier Sinn macht, ist das Debuggen des Texteditors oder das Suchen nach fehlenden Bibliotheken, die verhindern, dass es gestartet wird. Ansonsten bleibt es nur offen und nutzlos und wenn man es schließt, wird GEdit getötet. Leider hat Ubuntu standardmäßig gksu entfernt, aber das ist viel einfacher und funktioniert in [ALT] + [F2]. - JimmyC866