Frage Ubuntu kann nicht deinstalliert oder die Partition gelöscht werden


Vor einigen Monaten ist meine Windows 7 Installation abgestürzt und auf mir gebrannt. Ich konnte es nicht einmal dazu bringen, die "Reparatur" -Option zu starten, um zu versuchen, die Werkseinstellungen wiederherzustellen. Ich weiß nicht, was damit los war, aber ich war schon länger neugierig auf Ubuntu / Linux und wollte es versuchen.

Ich habe versucht, Ubuntu 14.10 seit Dezember 2014 davon zu überzeugen, aber es ist gerade zu dem Punkt gekommen, wo es zu einschränkend ist. Ich verstehe die meisten Anweisungen nicht, die Leute mir geben (d. H. Ich habe keine Ahnung, was eine "Chroot" ist oder irgendwas im Jargon), und ich möchte sie verwerfen und zurück nach Windows gehen.

Ich habe gerade die Dinge überprüft und als ich den Computer zum ersten Mal hochgefahren habe, listet der GRUB-Bildschirm jetzt eine Windows-Reparatur-Option auf. Ich kann es laden, aber es gibt einen Fehler mit der Meldung "Kein Dateisystem erkannt". Ich vermute das liegt daran, dass ich an dieser Stelle meine ganze Festplatte auf Ubuntu partitioniert habe.

Compounding zählt: Ich habe keine Windows 7-CD. Ich habe dieses Gerät vor einigen Jahren bei Best Buy gekauft (lies: außerhalb der Garantiezeit), aber es hatte standardmäßig Windows 7, daher habe ich die Wiederherstellungseinstellungen im GRUB-Bildschirm.

Was ich an dieser Stelle suche, ist eine knappe Möglichkeit, Ubuntu aus meinem System zu entfernen und die gesamte Festplatte in ein Windows-freundliches Format wie NTFS oder was auch immer Windows 7 mag, umzuformatieren. Dann sollte ich in der Lage sein, die Reparaturoption zu finden, die Werkseinstellungen wiederherzustellen und von dort zu rollen.

Also bitte, können Sie den Deinstallationsvorgang so einfach wie möglich erklären? Ich kenne mich in Ubuntu einfach nicht gut aus. Ich weiß, wie man eine Eingabeaufforderung öffnet und ich habe die Ubuntu-Installations-CD. Ich habe etwas über die Verwendung einer "bootrec / fixmbr" -Option gelesen, aber wenn ich das tue, erhalte ich eine Fehlermeldung, dass der Befehl bootrec nicht gefunden wurde. Das ist, wenn ich es entweder von einer Eingabeaufforderung aus in Ubuntu oder vom GRUB-Bildschirm aus führe, indem ich "c" für eine Eingabeaufforderung drücke. Ich weiß nicht, wo ich es sonst eingeben würde, wenn nicht an diesen Orten.


0
2018-03-16 05:38


Ursprung


mögliches Duplikat von Wie entfernt man Ubuntu und setzt Windows wieder ein? - karel


Antworten:


Möglicherweise müssen Sie eine Windows-CD kaufen, um Windows zurückzubekommen, da Sie gesagt haben, dass die gesamte Festplatte Ubuntu gewidmet ist.

Der Grund, warum Sie die Festplatte nicht neu formatieren können, besteht darin, dass Sie das Betriebssystem von der Festplatte verwenden. Das Formatierungsprogramm erkennt dies und verhindert, dass Sie das Betriebssystem von selbst entfernen.

Führen Sie das Programm Diskmanager aus und überprüfen Sie die Anzahl der Partitionen auf dem Laufwerk. Wenn Sie nur 1 haben, müssen Sie eine Windows-CD kaufen.
Wenn Sie 2 oder mehr haben, befindet sich die Wiederherstellungskopie der Windows-Installation möglicherweise weiterhin auf dem Laufwerk. Um dies zu nutzen, müssen Sie eine bootfähige CD (oder ein USB-Laufwerk) mit erstellen gparted. Es ist sehr einfach, eine bootfähige CD zu erstellen (Anweisungen finden Sie auf der Website), und ein wenig schwieriger, den bootfähigen USB zu machen (einige Computer werden auch nicht von USB booten). gparted erlaubt Ihnen, die Ubuntu-Partition als NTFS neu zu formatieren.

Dies ist der Teil, von dem ich nichts weiß. So greifen Sie auf die Wiederherstellungspartition zu, um die Originalkopie von Windows zu erhalten.


1
2018-03-16 06:03



Ok, wie würde ich den Diskmanager ausführen? Es scheint so, als ob man in Ubuntu irgendeine Kombination von "sudo" oder "apt-get" oder so etwas brauchen würde. Ich werde in der Zwischenzeit versuchen, Installationsanweisungen zu suchen. Edit: Wenn ich den Diskmanager über das Software Center starte, bekomme ich eine Fehlermeldung "Abhängigkeit nicht erfüllbar: python-support (> = 0.90.0)" - 1John5vs7
Update: Also habe ich es nie geschafft, den Diskmanager zu finden, aber ich habe Gparted funktioniert, und es gab mindestens 5 Partitionen auf dem Laufwerk, 2 davon im NTFS-Format und eines davon mit dem Label "SYSTEM RESERVED" und das nehme ich an ist, wo meine Windows-Wiederherstellungsdateien hängen. Das ist in / dev / sda2 und ist 100MB groß. / dev / sda1 ist ebenfalls NTFS und ist mit "PQSERVICE" beschriftet und hat eine Größe von 13 GB. Ich laufe gerade von einer bootfähigen Ubuntu-CD und habe die Partition mit Ubuntu vollständig gelöscht. Ich habe versucht, von der Festplatte neu zu starten und habe einen GRUB-Fehlerbildschirm. Wie kann ich wiederherstellen? - 1John5vs7
Diese 100M-Partition ist nicht Ihre Windows-Wiederherstellungspartition, sie ist nicht groß genug. Es war wahrscheinlich der PQSERVICE. Möglicherweise müssen Sie eine Win 7 DVD erwerben oder ausleihen, damit Sie sie starten und Windows System Repair ausführen können. Keine Ahnung, ob das dein System reparieren wird. - Organic Marble
OK, an diesem Punkt habe ich aufgespürt, was ich denken ist eine funktionierende Windows 7, 64-Bit ISO-Datei (alle Links, die ich zu Microsoft.com-Seiten gefunden habe, sind tote Links). Ich habe Windows Disc Image Burner auf einem anderen Computer verwendet, um das ISO auf eine DVD zu brennen. Wenn ich das auf meinem Computer platziere und das Boot-Menü benutze, um "boot from CD" zu wählen, bekomme ich den gleichen Bildschirm, der sagt, dass ein GRUB-Fehler vorliegt, und alles, was ich habe, ist eine DOS-ähnliche Eingabeaufforderung (oder ich denke, es ist ein GRUB Eingabeaufforderung?) und ich habe keine Ahnung, was zu tun ist. Warum würde es nicht von der CD laufen? Ich bin hier etwas ratlos .... - 1John5vs7
Update: Ok, ich habe die Reparatur-CD, aber wenn ich von der CD laufe, kann ich nur auf die dritte Partition meines Laufwerks zugreifen. Ich habe eine 1TB-Disk mit 3 Partitionen ... der PQService ist im Windows-Booter mit "REPAIR" beschriftet, aber ich kann das nicht sehen, um es zu reparieren ... das einzige Mal, wenn ich es sehe, ist es, wenn ich es versuche Installieren Windows, und dann erlaubt es mir, eine der 3 Partitionen auszuwählen (obwohl PQSERVICE für eine vollständige Installation von Windows offensichtlich zu klein ist). Irgendwelche Gedanken, wie ich die Auto-Reparatur-Funktion bekommen könnte, um die anderen Partitionen zu sehen? - 1John5vs7


So konnte ich ein Windows 7 ISO herunterladen, es dann auf eine DVD brennen und damit Windows neu installieren. Ich wollte jeden, der checkt, wissen lassen, dass das geschlossen war. Danke für deine Hilfe.


1
2018-03-17 01:29



Froh, dass du hast, was du brauchst. :) - LDC3