Frage Ubuntu neu installieren, ohne die Ordner zu verschieben


Ich habe kürzlich mein Ubuntu bekommen gebrochen nach dem Upgrade auf Natty Beta. Selbst wenn ich es wiederherstelle, möchte ich eine vollständige Neuinstallation, sobald es veröffentlicht wird ... Ich denke, es ist erforderlich, meine früheren Ausgaben aufzuräumen (einschließlich fehlender Dekorationen und der gebrochenen Natty) ... Windows Gewohnheiten, vielleicht :-P

Die Frage ist, ich habe keinen freien Speicherplatz für Backups. Ich habe 50 GB für Ubuntu, plus 200 GB für Windows in drei Partitionen, alle voll gepackt.

Gibt es eine Möglichkeit, eine saubere Neuinstallation durchzuführen, ohne die Partition neu zu erstellen oder alle anderen Daten zu sichern? Ich interessiere mich nicht für die Konfigurationsdateien, nur den Inhalt des Benutzerordners.

Vielen Dank!


0
2018-04-12 02:40


Ursprung




Antworten:


Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre vorhandene 50-GB-Ubuntu-Partition in Ihre neue / home-Partition umzuwandeln, sie dann kleiner zu dimensionieren und den neu freigegebenen Speicherplatz zu verwenden, um eine neue Root-Partition (/) für die Installation von Natty zu erstellen.

Im Grunde würden Sie eine Livecd booten, dann von der LiveCD mounten Sie Ihre vorhandene Ubuntu-Partition und löschen Sie den gesamten Inhalt mit Ausnahme von / home - dann würden Sie Ihr eigenes / home / username-Verzeichnis in den jetzt leeren Stamm Ihrer Ubuntu-Partition verschieben. Diese Partition ist Ihre neue / home Partition - dann müssen Sie diese Partition verkleinern, um Platz für eine root Partition zu schaffen, in die Natty installiert werden soll (und es wird Platz geben, da Sie alle anderen Inhalte von dieser Partition bis auf Ihre entfernt haben Home-Verzeichnis, das Sie behalten möchten).

Wenn Sie dann Natty installieren, müssen Sie die manuelle Partitionierung auswählen und die neu erstellte Partition als Root-Partition angeben (und das Installationsprogramm formatieren) UND Sie wählen die alte Ubuntu-Partition als Ihre / home-Partition (aber stellen Sie sicher, dass die installierte NICHT formatieren Sie dies, sonst verlieren Sie alle Ihre Daten).


2
2018-04-12 03:55



Das ist ziemlich sauber, sehr machbar. Noch eine Sache: Nachdem ich alles getan habe, was Sie vorgeschlagen haben, wäre ich gezwungen, zwei Ubuntu-Partitionen (root und / home) beizubehalten, oder kann ich sie in einem einzigen zusammenführen? - mdrg
Ich würde die zwei Partitionen behalten - auf diese Weise, wenn Sie sagen, saubere Installation 11.10, wenn es herauskommt, Sie einfach wieder Ihre Home-Partition, sondern überschreiben Sie die Root-Partition mit der neuen Neuinstallation. - alexmurray
Tatsächlich. Ich lese ein wenig darüber in einigen Foren und Anleitungen, sieht wirklich nützlich aus. Tatsächlich mache ich das unter Windows (Hauptpartition plus zwei Backups), warum nicht auch Ubuntu? Nun, dass "Partition Mount Point" während der Installation Partitionierung sinnvoll ist :-) Vielen Dank! - mdrg