Frage Übertragen von Daten von Laptop zu Desktop


Ich habe kürzlich einen PC gebaut, weil ich es leid war, an meinem Laptop zu arbeiten. Beide Maschinen sind Ubuntu. Ich möchte jetzt den Inhalt meiner Laptop-Festplatte auf meinen Desktop-Computer übertragen.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, ohne alles auf ein externes Gerät zu übertragen? Sicher könnte es über ein LAN oder etwas getan werden?

Vielen Dank!


0
2017-12-14 00:42


Ursprung


Benutzen openssh-server und scp oder sftp. - Elliott Frisch
@ElliottFrisch Ich habe scp verwendet, aber das scheint zu sein, um eine Datei nach der anderen zu adressieren und sie zu übertragen. Ich rede davon, zum Beispiel weit über 1.000 Fotos zu bewegen. - joecitizen
scp -rp; -r ist rekursiv -p Bewahren Sie Berechtigungen und Änderungszeiten auf. - Elliott Frisch
scp -rp myDirectory/ 192.168.2.3:/home/efrisch/myDirectory vom aktuellen Computer in einen kopieren 192.168.2.3; oder  scp -rp 192.168.2.2:/home/efrisch/myDirectory . von einem Computer an kopieren 192.168.2.2 zum lokalen Computer. - Elliott Frisch
@ ElliottFrisch Sie sollten dies in Form einer Antwort veröffentlichen. - Elder Geek


Antworten:


Ich würde ssh verwenden, es bietet sichere Dateiübertragungen. Installieren Sie zuerst den Server auf einer (oder beiden) Maschinen,

sudo apt-get install openssh-server

Dann können Sie die Befehlszeile verwenden, um Dateien zu kopieren, wenn Sie verwenden -r es wird rekursiv kopiert (und -p erhält Berechtigungen).

scp -rp myDirectory/ 192.168.2.3:/home/efrisch/myDirectory 

Kopieren von dem aktuellen Computer zu einem bei 192.168.2.3; oder

scp -rp 192.168.2.2:/home/efrisch/myDirectory . 

von einem Computer mit 192.168.2.2 auf den lokalen Computer kopieren. OderSobald Sie den Server geöffnet haben, öffnen Sie die Adresse mit gnome like

sftp://192.168.2.2/

Undkannst du auch benutzen ssh-keygen ein erstellen öffentliches / privates Schlüsselpaar und wenn Sie den öffentlichen Schlüssel dem hinzufügen .ssh/authorized_keys Datei auf dem Remote-Server wird keine Authentifizierung mehr benötigt. Oder, benutzen samba.


1
2017-12-16 02:03





Ich kann nichts sagen, da mir die Wiederholungen fehlen.

Ich schlage vor, ein Samba teilen auf dem Laptop, auf den dann über den Desktop zugegriffen werden kann.

Auszüge aus dem Link:


Installation


Der erste Schritt besteht darin, das Samba-Paket zu installieren. Geben Sie in einer Terminal-Eingabeaufforderung Folgendes ein:

sudo apt install samba

Aufbau


Die wichtigste Samba-Konfigurationsdatei befindet sich in /etc/samba/smb.conf.

Die Standardkonfigurationsdatei enthält eine erhebliche Anzahl von Kommentaren, um verschiedene Konfigurationsanweisungen zu dokumentieren.

Nicht alle verfügbaren Optionen sind im Standard enthalten   Konfigurationsdatei. Siehe die smb.confman Seite oder das Samba HOWTO   Sammlung für mehr Details.

Schritt 1:

Bearbeiten Sie die folgenden Schlüssel / Wert-Paare in der [global] Abschnitt von /etc/samba/smb.conf

workgroup = EXAMPLE
.
.
.
security = user

Das Sicherheit Parameter ist weiter unten in der [global] Abschnitt, und ist standardmäßig kommentiert. Ändern Sie außerdem EXAMPLE, um besser zu Ihrer Umgebung zu passen.

Schritt 2:

Erstellen Sie einen neuen Abschnitt am Ende der Datei oder entfernen Sie das Kommentarzeichen für eines der Beispiele, damit das Verzeichnis freigegeben wird:

[share]
    comment = Ubuntu File Server Share
    path = /srv/samba/share
    browsable = yes
    guest ok = yes
    read only = no
    create mask = 0755
  1. Kommentar: eine kurze Beschreibung der Aktie. Passen Sie sich an Ihre Bedürfnisse an.
  2. Pfad: Der Pfad zu dem Verzeichnis, das freigegeben werden soll.

In diesem Beispiel wird / srv / samba / sharename verwendet, da dies der Datei entspricht   Systemhierarchie Standard (FHS), / srv ist wo Site-spezifische Daten   sollte serviert werden. Technisch können Samba-Freigaben beliebig platziert werden   das Dateisystem, solange die Berechtigungen korrekt sind, aber eingehalten werden   zu Standards wird empfohlen.

  1. durchsuchbar: ermöglicht Windows-Clients, das freigegebene Verzeichnis zu durchsuchen Verwenden von Windows Explorer.
  2. Gast ok: ermöglicht Clients, eine Verbindung zur Freigabe herzustellen, ohne eine Passwort.
  3. schreibgeschützt: Bestimmt, ob die Freigabe schreibgeschützt ist oder ob sie schreibgeschützt ist Privilegien werden gewährt. Schreibrechte sind nur erlaubt, wenn der Der Wert ist nein, wie in diesem Beispiel zu sehen ist. Wenn der Wert ja ist, dann Zugriff auf die Freigabe ist schreibgeschützt.
  4. Maske erstellen: legt die Berechtigungen fest, die neue Dateien beim Erstellen haben.

Schritt 3:

Nachdem Samba konfiguriert wurde, muss das Verzeichnis erstellt und die Berechtigungen geändert werden. Von einem Terminal aus eingeben:

sudo mkdir -p /srv/samba/share
sudo chown nobody:nogroup /srv/samba/share/

Das -p switch sagt mkdir, dass es den gesamten Verzeichnisbaum erstellen soll   ist nicht vorhanden.

Schritt 4:

Starten Sie die Samba-Dienste neu, um die neue Konfiguration zu aktivieren:

sudo systemctl restart smbd.service nmbd.service

0
2017-12-14 05:47