Frage Audiocodec mit hoher Akkuleistung


Mein Powertop meldet dies für die beiden Audio-Codec-Komponenten.

4.85 W    100.0%                      Device         Audio codec hwC0D3: Intel
4.85 W    100.0%                      Device         Audio codec hwC0D0: Realtek

Ich denke, 10 W für Audio sind zu hoch. Kann mir jemand bitte einen Weg vorschlagen, den Stromverbrauch zu reduzieren?

Es wäre schön, wenn mich jemand darüber aufklären könnte, ich habe eine Idee über Codecs im Allgemeinen, aber ich habe keine Ahnung von ihren Interna? Warum laufen diese beiden Komponenten immer weiter, auch wenn ich kein Audio höre?


7
2017-12-15 03:21


Ursprung




Antworten:


Leider ist dies ein bekannter Fehler, wie in:

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/877560

Hier haben Sie ein paar Workarounds (zitiert aus den Bug-Kommentaren):

1. Erzwingen Sie manuell die Stromsparfunktion für den Audio-Codec

Bevor Sie fortfahren, starten Sie in einem Terminal Folgendes:

cat /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save*

wenn das Ergebnis anders ist als:

1
Y

dann probiere die folgenden Befehle aus

echo 1 | sudo tee /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save
echo Y | sudo tee /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save_controller
pkill pulseaudio

und dann abmelden und erneut einloggen, um zu erhalten Pulsaudio neu gestartet.

2. Lass die Stille fallen

Wenn du deine stummst Mikrofon und dein Lautsprecher, wird das Gerät deaktiviert. Es klingt seltsam, aber es funktioniert tatsächlich für mich.

3. Warte auf Raring

Laut dem Fehlerbericht ist das Problem mit Kernel 3.7 behoben, und Raring wird wahrscheinlich Kernel 3.8 mounten.


9
2018-01-12 13:49



Rahmen power_save zu 1 hat für mich am 16.04 gearbeitet. Vielen Dank! (Musste es nicht einmal tun pkill pulseaudio) - Collin Anderson