Frage Kein Wifi auf einmal


Mein WiFi funktionierte gut, bis 21:30 Uhr letzte Nacht. Aus den Logs sieht es so aus, als ob es mehrmals pro Minute eine Verbindung herstellen oder trennen würde, und dann scheint es heute Morgen nicht einmal zu versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Der Zyklus in kern.log sah aus wie:

[38374.378692] userif-2: sent link down event.
[38374.378704] userif-2: sent link up event.<7>[38374.681807] bridge-wlan0: 
disabling the bridge on dev down
[38374.681841] bridge-wlan0: down
[38374.681855] bridge-wlan0: detached
[38374.689787] cfg80211: Calling CRDA to update world regulatory domain
[38374.881435] userif-2: sent link down event.
[38374.881444] userif-2: sent link up event.<6>[38375.530786] wlan0: authenticate
 with e0:a1:d7:d6:c3:b4
 [38375.531764] wlan0: send auth to e0:a1:d7:d6:c3:b4 (try 1/3)
[38375.533650] wlan0: authenticated
[38375.536171] wlan0: associate with e0:a1:d7:d6:c3:b4 (try 1/3)
 [38375.542840] wlan0: RX AssocResp from e0:a1:d7:d6:c3:b4 (capab=0x11 status=0 
aid=1)
 [38375.543974] wlan0: associated
 [38375.595428] /dev/vmnet: open called by PID 1518 (vmnet-bridge)
 [38375.595454] /dev/vmnet: hub 0 does not exist, allocating memory.
[38375.595488] /dev/vmnet: port on hub 0 successfully opened
[38375.595508] bridge-wlan0: device is wireless, enabling SMAC
[38375.595513] bridge-wlan0: up
 [38375.595553] bridge-wlan0: attached

und in syslog :

CTRL-EVENT-DISCONNECTED bssid=e0:a1:d7:d6:c3:b4 reason=4

Heute morgen, beim Hochfahren, erscheint der iwlwifi Modul wird jetzt nicht mehr geladen, sondern hinzugefügt modprobe iwlwifi schien die Dinge nicht zu helfen.

lshw -C network zeigt WLAN als

*-network UNCLAIMED
    description: Network controller
    product: Wireless 7260
    vendor: Intel Corporation
    physical id: 0
    bus info: pci@0000:04:00.0
    version: 73
    width: 64 bits
    clock: 33MHz
    capabilities: pm msi pciexpress bus_master cap_list
    configuration: latency=0
    resources: memory:f0600000-f0601fff

und iwconfig:

eth0      no wireless extensions.

lo        no wireless extensions.

0
2018-01-04 11:01


Ursprung




Antworten:


OK, ich denke, ich habe das repariert und weiß, was schief gelaufen ist. Es erklärt zwar nicht den Verbindungs- / Wiederverbindungszyklus, der zuvor aufgetreten ist.

Von /var/log/apt/history.log:

Start-Date: 2014-01-04  00:28:01
Install: linux-headers-3.8.0-35:amd64 (3.8.0-35.50~precise1, automatic), linux-
image-3.8.0-35-generic:amd64 (3.8.0-35.50~precise1), linux-signed-image-
3.8.0-35-generic:amd64 (3.8.0-35.50~precise1), linux-headers-3.8.0-35-
generic:amd64 (3.8.0-35.50~precise1, automatic)
Upgrade: linux-image-generic-lts-raring:amd64 (3.8.0.34.34, 3.8.0.35.35),
linux-headers-generic-lts-raring:amd64 (3.8.0.34.34, 3.8.0.35.35), linux-
signed-generic-lts-raring:amd64 (3.8.0.34.34, 3.8.0.35.35), linux-signed-image-
generic-lts-raring:amd64 (3.8.0.34.34, 3.8.0.35.35), linux-libc-dev:amd64 
(3.2.0-57.87, 3.2.0-58.88), linux-generic-lts-raring:amd64 (3.8.0.34.34, 
3.8.0.35.35)
End-Date: 2014-01-04  00:29:16

Es sieht so aus, als ob der Kernel am späten Abend automatisch aktualisiert wurde (Sicherheitsupdates sind auf meinem System automatisch), und hier begann der Fehler.

Um meine Intel 7260-Karte in der Vergangenheit nutzen zu können Ubuntu 12.04.3 LTS mit dem raring kernel musste ich meine firmware wie beschrieben updaten Hier und auch die iwlwifi Treiber, um mit dieser Firmware aus dem 3.11 Kernel wie ausführlich beschrieben zu arbeiten Hier. Daher glaube ich, dass der aktualisierte Kernel nicht den Backport hatte und somit das WLAN verloren ist. Daher habe ich einfach den Backport 3.11 auf den neuen Kernel angewendet:

0) Lade die neueste Firmware für 7260 herunter, falls du sie noch nicht hast Hierund notieren Sie den Kernel, der benötigt wird, um ihn zu unterstützen. Dann in einem Terminal tun: cp iwlwifi-*.ucode /lib/firmware

1) Download Backport von Hier auf den Desktop und dann extrahieren.

2) Öffnen Sie das Terminal und machen Sie (mehr Details zum Backporting Hier)

cd Desktop/backports-3.11-rc3-1/
make defconfig-iwlwifi
make
sudo make install

Endlich neu starten.


1
2018-01-04 16:45



Danke, ich habe lange nach einer Lösung gesucht und das hat schade funktioniert, ich kann dir hier keinen Änderungstipp schicken - Chakib