Frage Wo sind die Apache- und PHP-Protokolldateien?


Ich habe Apache, PHP und MySQL auf Ubuntu 10.10 Desktop Edition installiert, und es funktioniert gut.
Außer mir habe ich keine Ahnung, wo ich nach Apache- oder PHP-Log-Dateien suchen soll.


206
2017-11-24 18:58


Ursprung




Antworten:


Standardmäßig, /var/log/apache2/error.log.

Dies kann in konfiguriert werden /etc/php5/apache2/php.ini.


283
2017-11-24 19:18



Ja. Ich habs. Unter Windows war es ein bisschen anders. - Stann
Apache-Logs können rotiert werden, also sollten Sie alle überprüfen error.log.* Dateien - nuoritoveri
@misterben kannst du mir helfen das gleiche Fehlerprotokoll für CentOS 7 zu aktivieren? irgendeine Idee? - Red Bottle
unix.stackexchange.com/a/269090/2799 hat Infos für andere Distributionen - misterben
Was ist, wenn Apache nicht installiert ist, nur PHP? - mils


Überprüfen Sie diese Einstellungen in php.ini:

  1. error_reporting = E_ALL | E_STRICT (wie für die Entwicklung in php.ini empfohlen)
  2. error_log = /var/log/php_errors.log
  3. Erstellen Sie dann die Protokolldatei manuell

    touch /var/log/php_errors.log
    chown www-data: /var/log/php_errors.log
    chmod +rw /var/log/php_errors.log
    

Jetzt können Sie PHP-Fehler auf diese Weise anzeigen

tail /var/log/php_errors.log

Dies ist eine angenehme Lösung für mich.


59
2017-09-07 23:13



perfekte Schritt-für-Schritt-Lösung - Mark Fox
würde auch einen Schritt benötigen, um den Apache neu zu starten, damit die Einstellungen wirksam werden - rbawaskar
Dies sollte die akzeptierte Antwort sein - Martin Duys
Das ist die beste Antwort für mich. ich danke dir sehr. - 1rq3fea324wre
Halte es fest: chmod 640 /var/log/php_errors.log - berbt


Sie können auch eine spezifische Fehlerprotokolldatei für jeden VirtualHost in Apache definieren. Wenn Sie VirtualHost in definiert haben /etc/apache2/sites-available/ und aktiviert in /etc/apache2/sites-enabled (Aktivieren mit sudo a2ensite [your-virtualhost-definition-file]), können Sie das Fehlerprotokoll ändern, indem Sie die folgende Zeile in Ihrer VirtualHost-Konfiguration hinzufügen:

ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/[your-vhost]-error.log

Dies kann nützlich sein, wenn Sie viele Vhosts haben und teilen möchten, wo sie die Fehler melden.

Sie können Ihr Fehlerprotokoll auch live beobachten, indem Sie den folgenden Befehl ausführen (passen Sie Ihre eigene Protokolldatei an, wenn sie sich vom Standard unterscheidet):

sudo tail -f /var/log/apache2/error.log

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Live-Debugging durchführen.


23
2018-06-03 21:52



Es klappt! Wenn ich auskommentiere error_log = syslog in php.ini - mmv-ru


Wenn Apache mit Webmin / Virtualmin eingerichtet wurde, gibt es einen separaten Ordner für jeden VirtualHost.

Es ist

~/logs

Ordner für jeden VirtualHost-Benutzer.

Dies sind zwei Dateien:

~/logs/access_log

und

~/logs/error_log

Also sind sie

/home/onedomain/logs/access_log

/home/onedomain/logs/error_log

/home/anotherdomain/logs/access_log

/home/anotherdomain/logs/error_log

...

etc.

Um Protokolldateien für jede bestimmte Domäne anzuzeigen, melden Sie sich als VirtualHost-Besitzerbenutzer dieses Hostnamens an und führen Sie ihn aus

tail -f ~/logs/error_log


2
2018-04-01 12:18