Frage Nachtlicht gegen Doppelmonitor


Ich benutze Ubuntu auf einem Laptop, den ich in eine Dockingstation mit zwei Bildschirmen lege.

Das Nachtlicht funktioniert gut, wenn es aktiviert wird, aber nach dem Entsperren vom Bildschirmschoner ist nur der Hauptmonitor im Nachtlicht, nicht beides.

Hat schon jemand dieses Problem und eine Lösung gefunden?

Danke im Voraus, Lionel


6
2017-12-06 16:53


Ursprung




Antworten:


Dies ist eindeutig ein Fehler. Dieser Fehlerbericht ist deinem sehr ähnlich; wenn es angesprochen wird, wird das hoffentlich auch unsere Probleme lösen.

Eine Problemumgehung besteht darin, in den Einstellungen das Menü Geräte → Farbe aufzurufen und das Farbmanagement für den problematischen Monitor ein- und auszuschalten.


5
2018-01-03 10:28



Wow, ich bin traurig zu sagen, dass dieser Bug noch immer auf Ubuntu 18.04 bis heute passiert. Und dein Trick hat es tatsächlich behoben. - BraveKenny
Ich konnte es nicht mit der angegebenen Problemumgehung arbeiten. Aber das Umschalten meines sekundären Monitors auf meine Haupt- und Rückseite in den Anzeigeeinstellungen behob das Problem. Obwohl ich nicht weiß, ob es dauern wird. - Adam


Im https://gitlab.gnome.org/GNOME/gnome-settings-daemon/issues/6 Es wird empfohlen zu laufen killall gsd-color. Während das Farbmanagement ein- oder ausgeschaltet ist, wird nur der aktuelle Wert, der kill ausführt, während der Phasen auf beiden Monitoren korrekt ausgeführt.


0
2017-09-14 17:59