Frage Ubuntu 15.10 | Die Einheit erstarrt, nachdem das Vollbildvideo entwichen ist


Seit dem sauberen Installieren von Ubuntu 15.10 friert Ubuntu gelegentlich ein, wenn ich ESC drücke, während ich Videos im Vollbildmodus betrachte, und wurde erst einmal eingefroren, als ich kürzlich ein Video in Openshot bearbeitet habe. Während der meisten dieser Freezes reagiert meine gesamte Sitzung mit Ausnahme der Maus nicht; Die einzige Möglichkeit, wie ich meine Sitzung zurückgewinnen kann, besteht entweder darin, neuzustarten oder zu einem virtuellen Terminal zu wechseln und dort einzutreten kill -9 -1. In anderen Fällen reagieren alle außer dem Maus- und Unity-Launcher nicht mehr und ich könnte alles andere aufheben, einfach indem ich ein Programm starte.

Weiß jemand, warum das passieren könnte? Gibt es sonst noch jemanden, der die gleichen Probleme hat?


6
2017-10-31 23:08


Ursprung


Nach dem Upgrade auf 15.10 hat das Beenden des Vollbild-Flash-Videos manchmal mein Xorg umgebracht. Protokolle sagen Zeug darüber aus, dass intel_drm nicht eingerichtet wurde. Interessanterweise verschwand das Problem, seit ich das Flashplugin entfernt und Pepperflash eingelegt habe. - spectras
Ich sehe das auch, wenn ich Apps aus dem Kodi-Vollbildmodus umschalte. Die gesamte Sitzung wird gesperrt und akzeptiert keine Maus- oder Tastatureingabe. - Brian Geihsler
Danke an euch beide für die Antwort. Ich habe Flash in meinem Browser deaktiviert und ich hatte in letzter Zeit keine Probleme mit dem Einfrieren. Auch ein separates Problem, bei dem die Google Chrome-Tabs nicht mehr reagieren, wurde gestoppt. Ich werde Sie auf dem Laufenden halten, sollte es zu einem Einfrieren kommen. - user311982


Antworten:


Beim Umschalten von Kodi im Vollbildmodus stürzte die Unity für mich ab. Ich hatte das Flashplugin nicht installiert. Stattdessen habe ich das Problem behoben, indem ich den CompizConfig-Einstellungsmanager installiert und ausgeführt habe und Effekte-> Fading Windows deaktiviert habe.


4
2018-02-06 01:47