Frage Wie installiere ich Eclipse?


Ich möchte die neueste Version von Eclipse installieren, aber das Ubuntu Software Center enthält eine ältere Version.

Gibt es eine PPA oder eine andere Möglichkeit, das neueste Eclipse zu installieren? Bitte beschreiben Sie die Schritte für die vollständige Installation.


194
2018-02-16 11:54


Ursprung


Haben Sie versucht, es von USC zu installieren? - Mitch♦
USC? Was meinst du damit ? Ich bin neu bei Ubuntu - Ant's
"Ubuntu Software Center", wie unten gezeigt. Ich habe Eclipse auf ein paar verschiedenen Computern mit der Software-Center-Methode wie gezeigt installiert - und dann PyDev aus Eclipse. Arbeitet glatt. - memilanuk
@memilanuk Wenn du das tust, wirst du leider eine Version haben müssen, die fast 2 Jahre alt ist. - Jon Bentley
@memilanuk Natürlich. Ich lese die Daten. Mein Kommentar ist nicht weniger gültig für jemanden, der den Thread heute liest als damals - das Paket, das veraltet ist, wird sogar im OP (2011) als Motivation für die Frage erwähnt. Der Punkt ist, dass die Ubuntu-Repositories keine gute Quelle sind, um die neueste Version dieses speziellen Pakets zu erhalten. - Jon Bentley


Antworten:


Wenn Sie Eclipse von der offiziellen Website heruntergeladen haben, befolgen Sie diese Schritte für die Installation.

  1. Extrahieren Sie die Datei eclipse.XX.YY.tar.gz mit

    tar -zxvf eclipse.XX.YY.tar.gz
    
  2. Werden Sie root und kopieren Sie den extrahierten Ordner nach /opt

    sudo mv eclipse.XX.YY /opt
    
  3. Erstellen Sie eine Desktop-Datei und installieren Sie sie:

    gedit eclipse.desktop
    

    und kopiere folgendes in die eclipse.desktop Datei

    [Desktop Entry]
    Name=Eclipse 
    Type=Application
    Exec=env UBUNTU_MENUPROXY=0 eclipse44
    Terminal=false
    Icon=eclipse
    Comment=Integrated Development Environment
    NoDisplay=false
    Categories=Development;IDE;
    Name[en]=Eclipse
    

    und stellen Sie sicher, dass es ist ausführbare ErlaubnisFühren Sie dann den folgenden Befehl aus, um ihn automatisch in der Einheit zu installieren:

    sudo desktop-file-install eclipse.desktop
    
  4. Erstelle einen Symlink in /usr/local/bin verwenden

    sudo ln -s /opt/eclipse/eclipse /usr/local/bin/eclipse44
    
  5. Damit das Eclipse-Symbol im Dash angezeigt wird, kann das Eclipse-Symbol als hinzugefügt werden

    sudo cp /opt/eclipse/icon.xpm /usr/share/pixmaps/eclipse.xpm
    
  6. Vergessen Sie nicht, dass Sie entweder OpenJDK oder Sun Java installiert haben müssen, um Eclipse ausführen zu können. Prüfen diese Frage Weitere Informationen zur Java-Installation Hier ist ein einfaches Beispiel für die Installation von Open JDK 1.6:

    sudo apt-get install openjdk-6-jdk
    
  7. Starten Sie Eclipse und geben Sie ihm die erforderlichen Berechtigungen zum Ändern der osgi-Datei:

    sudo chown -R $USER:$USER /opt/eclipse/configuration/org.eclipse.osgi
    

    Achtung! Sie müssen zuerst Eclipse starten, da der org.eclipse.osgi Verzeichnis wird erstellt nur nach der erste Start.

Das ist es.


242
2018-04-03 00:14



Ich empfehle das mit einer kleinen Änderung: Verwenden Sie die Eclipse-Version, wenn Sie einen Symlink erstellen (zB: ln -s /opt/eclipse/eclipse /usr/local/bin/eclipse42) und benutzen Exec=eclipse42 am Desktop-Eintrag. Auf diese Weise können Sie mehrere verschiedene Versionen von Eclipse installieren. - ortang
Vergessen Sie nicht, dass Sie entweder OpenJDK oder Sun Java installiert haben müssen, um Eclipse ausführen zu können. Führen Sie sudo apt-get install openjdk-6-jdk aus oder schauen Sie sich diesen Link für Sun Java an ubuntugeek.com/... - Andy Braham
Beachten Sie auch, dass für 13.10, eclipse.desktop braucht Exec=env UBUNTU_MENUPROXY=0 eclipse damit die Menüs funktionieren stackoverflow.com/questions/19452390 - TimD
Funktioniert für mich außer /opt/eclipse/configuration/org.eclipse.osgi existiert nicht ... - Gerhard Burger
@GerhardBurger Es sieht so aus, als ob der Ordner "/opt/eclipse/configuration/org.eclipse.osgi" nicht existiert, bis Eclipse selbst gestartet wird ... - dtmland


12,04 LTS

Die bevorzugte Methode: Software Center

  1. Wählen Sie im Ubuntu Software Center Eclipse. Ich habe auch die Extensible Tool Platform und Java IDE installiert, aber die Installation ist optional.

    eclipse in software center

  2. Geben Sie Ihr Passwort im Authentifizierungsdialog ein. Dadurch erhalten Sie 3.7.1 innerhalb eines Paketverwaltungssystems.

Alternative Optionen

Die nächste am meisten bevorzugte Methode: PPA

Ab diesem Zeitpunkt hat das Eclipse-Team PPA kein Eclipse-Paket für 12.04. Ich werde die Antwort aktualisieren, wenn sich die Dinge entwickeln.

Wenn es verfügbar ist, wenn Sie bereits über das Software Center installiert haben:

sudo add-apt-repository ppa:eclipse-team/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Die am wenigsten bevorzugte Methode: Portabel

Für eine portable Installation können Sie immer noch direkt aus dem herunterladen Eclipse Webseite. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mehrere Eclipse-Installationen für verschiedene Sprachen wie CDT, Java und PyDev oder Aptana anzupassen. Es erlaubt keine automatischen Updates. Die Installation über das Software Center ist immer die bevorzugte Methode.

Ich habe die tragbaren Teebälle 3.7.1 und 3.7.2 getestet und sie funktionieren gut mit 12.04 LTS.

Ein weiterer Nachteil portabler Installationen besteht darin, dass Sie den Launcher aktualisieren müssen, wenn Sie den Ordner verschieben oder direkt starten.


52
2017-11-20 22:12



Ich folgte der "bevorzugten Methode", aber neugierig, warum dies besser ist als die anderen? - T. Webster
Durchsuchen Sie die Website nach Fragen zu Java-Apps, die nicht im App-Switcher angezeigt werden, und anderen Dingen (z. B. reproduzierbare Probleme). Ich habe diese Probleme nicht, wenn ich von Repo installiere, aber Leute beschweren sich über sie ständig, wenn eine Repo-Installation das Problem vermieden hätte, anstatt eine Käsewanne zu erfordern. - RobotHumans
Nun, die bevorzugte Methode ist definitiv sauber für mich installiert. Sonst hätte ich mich für die unordentlichere Methode entschieden - T. Webster
Diese Methode ist definitiv einfacher, obwohl ich sie mit der Methode der akzeptierten Antwort für die Launcher- / Desktopverknüpfung kombinieren würde. - ashes999
@ Seanny123 Die PPA wurde seit dem 12.04. Nicht aktualisiert. Diese Antwort gibt es schon seit einiger Zeit. - RobotHumans


Wie installiere ich Eclipse 4.2 unter Ubuntu 12.04?

Da die Eclipse-Pakete in den Ubuntu-Repositorys nicht mehr aktuell sind, müssen wir, wenn wir die neuesten Versionen installieren wollen, dies manuell tun. Sie können die Datei tar.gz einfach herunterladen eclipse.org.

  1. Laden Sie Eclipse herunter. ich habe eclipse-jee-juno-SR1-linux-gtk.tar.gz

  2. Entpacken Sie es, indem Sie eine Befehlszeile ausführen

    tar -xzf eclipse-jee-juno-SR1-linux-gtk.tar.gz
    

    Oder mit Archive Manager Extraktion.

  3. Verschieben Sie den extrahierten Eclipse-Ordner nach /opt/ folder

    mv eclipse /opt/
    sudo chown -R root:root /opt/eclipse
    sudo chmod -R +r /opt/eclipse
    
  4. Erstellen Sie eine ausführbare Eclipse-Datei in Ihrem Benutzerpfad

    sudo touch /usr/bin/eclipse
    sudo chmod 755 /usr/bin/eclipse
    

    Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen eclipse im /usr/bin/ mit Ihrem bevorzugten Editor (nano, gedit, vi...)

    Kopiere das hinein

    #!/bin/sh    
    export ECLIPSE_HOME="/opt/eclipse"
    $ECLIPSE_HOME/eclipse $*
    

    Und speichern Sie die Datei

  5. Erstelle einen Gnome-Menüpunkt

    Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen eclipse.desktop im /usr/share/applications/ mit Ihrem bevorzugten Editor (nano, gedit, vi...)

    Kopiere das hinein

    [Desktop Entry]
    Encoding=UTF-8
    Name=Eclipse
    Comment=Eclipse IDE
    Exec=eclipse
    Icon=/opt/eclipse/icon.xpm
    Terminal=false
    Type=Application
    Categories=GNOME;Application;Development;
    StartupNotify=true
    

    Und speichern Sie die Datei

  6. Starte Eclipse

    /opt/eclipse/eclipse -clean &

  7. Jetzt können Sie Eclipse mit der rechten Maustaste auf die Launcher-Leiste sperren Lock zu Laucher


37
2018-02-16 12:12



Gute Anweisungen, aber ich denke, du solltest nicht chown und chmod der Ordner / opt / eclipse. Ich konnte danach keine Plugins installieren. - TomTasche
Wie in Punkt 3, aber mit dem normalen Benutzer? - Joe
Mach einfach nichts außer mv eclipse /opt/ in Schritt 3. - TomTasche
Die letzte Zeile der Skriptdatei sollte sein $ECLIPSE_HOME/eclipse "$@" nicht $ECLIPSE_HOME/eclipse $*. Dies wird Dinge wie Argumente mit Leerzeichen in ihnen erhalten. - jbo5112
Sie sollten wahrscheinlich verwenden /usr/local/bin Anstatt von /usr/bin - kzh


Ich empfehle Ihnen, direkt von der herunterladen Eclipse-Webseite. der Installationsprozess ist sehr einfach, einfach die Dateien tar.gz extrahieren, um sie zu entfernen ist auch ziemlich einfach, einfach durch Löschen des Eclipse-Ordners: D


17
2018-05-31 10:46



Ich stimme dem zu. Die meisten Benutzer werden sehr gut bedient, indem sie Eclipse in ihren eigenen Home-Verzeichnissen installieren, nur für sie. Der integrierte Paketmanager von Eclipse kann verwendet werden, um ihn zu aktualisieren und neue Komponenten zu installieren. Verschiedene Benutzer auf demselben Computer werden wahrscheinlich verschiedene Pakete für Eclipse installieren und möglicherweise auch andere Hauptversionen verwenden wollen. Ähnlich, für Versionen von Eclipse, die eine ausführbare Installationsdatei bereitstellen, die meisten Benutzer wollen immer noch in ihren Home - Verzeichnissen installieren (und nicht Besitzer oder Berechtigungen ändern). - Eliah Kagan


Klicke auf deinem Desktop auf das Ubuntu Software Center enter image description here

Sobald es geöffnet ist, suche nach Eclipse

enter image description here

enter image description here

Wenn die Suche abgeschlossen ist, wird Eclipse angezeigt. Alles, was Sie tun müssen, ist klicken Sie auf installieren, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, bis die Installation abgeschlossen ist.

Wenn Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht zu fragen.


11
2018-05-31 10:48



Wie installieren wir Eclipse Version 4.2 (SR2) mit Ubuntu Software Center? Es erscheint Version 3.8 - Joe
Using the USC zieht ziemlich immer eine Version herunter (oder was auch immer es ist), die 2+ Jahre alt ist. Anscheinend würde es zu lange dauern, bis jemand überprüft hat, ob die neueste Version großer, populärer Programme auf der neuesten Version von ubuntu funktioniert.


Dies ist die Anweisungen kopiert von http://www.inforbiro.com/blog-eng/ubuntu-12-04-eclips-installation/

Wie installiere ich die Eclipse IDE Plattform auf Ubuntu 12.04 LTS Precise Pangolin

1) Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den Befehl ein

sudo apt-get install eclipse-platform

2) Nach der Installation von Eclipse können Sie Entwicklungs-Plugins installieren, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, z.

installiert das Java Development Tools (JDT) -Paket für Eclipse

sudo apt-get install eclipse-jdt

installiert C / C ++ - Entwicklungstools für Eclipse

sudo apt-get install eclipse-cdt

10
2017-09-24 08:11





Sie können verwenden ubuntu-make um Eclipse unter Ubuntu zu installieren:

Ubuntu installieren

Für Ubuntu 14.04 LTS:

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-desktop/ubuntu-make
sudo apt-get update
sudo apt-get install ubuntu-make

Für Ubuntu 16.04 LTS und neuer:

Ubuntu make ist bereits in den offiziellen Repositories.

sudo apt-get install ubuntu-make

Eclipse installieren:

umake ide eclipse

Deinstallieren Sie Eclipse:

umake ide eclipse --remove

8
2018-02-16 14:22



installiert es die neueste Eclipse? - Soumyadip Das
"Ubuntu make holt immer die neueste Release-Version von Upstream ..." - Ubuntu Make Wiki  ;) - hg8
Unter Ubuntu 16.10 habe ich die offiziellen Repositories benutzt, um Ubuntu Make 16.05 zu installieren. Ubuntu Make winselte über die download page changed its syntax or is not parsable. Ich habe das gelöst, indem ich die Anweisungen in dieser Antwort für die älteren Versionen von Ubuntu befolgte. Ich habe das Repository manuell hinzugefügt und dann Ubuntu make installiert und dann Eclipse installiert. - Martin Andersson
Um die Installation von beiden zu skripten, habe ich zuerst getan sudo add-apt-repository -y ppa:ubuntu-desktop/ubuntu-make, dann sudo apt-get update, endlich sudo umake ide eclipse-jee dest-dir=/apps/eclipse. - Martin Andersson
Derzeit wird Eclipse Java EE IDE für Web-Entwickler abgerufen, Version: Neon.2 Release (4.6.2), Build-ID: 20161208-0600 - Michael S.


Laden Sie die verpackte Eclipse immer von ihrer Website herunter. Es ist das Beste für Sie, das zu platzieren eclipse.tar.gz in Ihr opt-Verzeichnis und erstellen Sie symbolisch dazu und verwenden Sie das um Ihr System herum.

Wenn Sie also in der Zukunft upgraden, werden alle Ihre Verknüpfungen und Links nicht gelöscht.

Dies ist die bevorzugte Einstellung für Eclipse. IMO


6
2018-01-19 22:29