Frage Wie bekomme ich ein passendes Thema, wenn ich ein Programm als root ausführe?


Ich verwende ein Metacity Theme in meiner Ubuntu Installation. Leider ist es nicht für Programme mit GUI aktiviert, die als root-Benutzer und einige andere bestimmte Programme wie gestartet sind gufw. Wenn ich anfange gufw Bei der Befehlszeile, nicht als root, verwendet es ein altes, nicht sehr attraktives Thema.

Beispielsweise, gufw gibt die folgende Ausgabe von der Befehlszeile aus:

/usr/share/themes/Finery/gtk-2.0/gtkrc:365: error: unexpected number `0', expected number (float)
/usr/share/themes/Finery/gtk-2.0/gtkrc:365: error: unexpected number `0', expected number (float)

Was könnte der Grund für dieses Problem sein? Gibt es eine Möglichkeit, dieses Thema für diese anderen Programme zu aktivieren?


5
2017-12-29 20:34


Ursprung




Antworten:


Designs, die Sie über die GNOME-Darstellungseinstellungen installieren, befinden sich in ~ / .themes - Ihrem eigenen Home-Verzeichnis, in dem Root nicht nach ihnen sucht. Sie werden feststellen, dass Themen, die systemweit installiert sind (wie Ambiente / Glanz) gut funktionieren, da diese in / usr / share / themes leben

Öffnen Sie Ihr Terminal und geben Sie ein, um das Problem zu beheben

sudo ln -s ~/.themes /root/.themes

Auf diese Weise teilen root und Ihr normaler Benutzer das Themenverzeichnis und alles wird gleich aussehen.


12
2017-12-29 20:43



deckt dies auch die Motivanpassungen ab, die Sie mit GTK-Chtheme ändern können? - NES
@NES: Wahrscheinlich nicht, da die Anpassungen in der gconf2 Einstellungsdatenbank gespeichert sind, und das ist pro Benutzer Speicher. Aber mindestens alle vom Benutzer installierten Designs wären auch für root verfügbar. Und root kann sie anpassen (einfach Aussehen als root öffnen) - MestreLion


Tu einen

$ sudo ln -s ~/.themes /root

Dieses Symbol verknüpft Ihr Themenverzeichnis, sodass es vom Superuser-Konto verwendet werden kann. Jetzt wird jede Anwendung, die als root (oder sudo / gksudo) ausgeführt wird, das ausgewählte Thema verwenden.


2
2017-12-29 20:42



deckt dies auch die Motivanpassungen ab, die Sie mit GTK-Chtheme ändern können? - NES
Dieser Befehl verknüpft Ihren Themenordner mit dem von root Home-Ordner. Das wird nicht funktionieren! - MestreLion
Wenn Sie Symlinks erstellen, sollten Sie vollständige Pfade angeben. Ein guter Tipp ist zu verwenden ln -s 'readlink -f ./relative/path' /desired/symlink/path wo die Single rund um die zitiert readlink Befehl sollte Backticks sein (konnte keine Möglichkeit finden, sie zu überschreiben). Das readlink -f Befehl ruft den absoluten Pfad eines gegebenen erreichbaren relativen Pfades ab. - Severo Raz


Eine Lösung gefunden.

  1. Öffne den HOME-Ordner
  2. Zeige versteckte Dateien
  3. Erstellen Sie einen Link für den .theme-Ordner
  4. Öffnen Sie Nautilus als root - ALT + F2 und geben Sie GKSU NAUTILUS ein
  5. Navigieren Sie zum Stammordner
  6. Zeige versteckte Dateien
  7. Verschieben Sie den Link zum Ordner ".theme" in den Ordner "Root Home"
  8. Benennen Sie den Ordner in .theme um

Schließen Sie Root Nautilus und öffnen Sie erneut

Oder

Offenes Terminal:

sudo ln -s ~/.fonts /root/.fonts  

sudo ln -s ~/.icons /root/.icons

sudo ln -s ~/.themes /root/.themes

2
2018-03-30 20:08





Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Theme und Icon Theme im Verzeichnis "/ usr / share / themes /" und "/ usr / share / icons /" ist. Sie können dies tun, indem Sie:

sudo cp -r /home/jeroen/.themes/YOURTHEME/ /usr/share/themes/
sudo cp -r /home/jeroen/.icons/YOURICONTHEME/ /usr/share/icons/


Ändern Sie YOURTHEME / YOURICONTHEME in das Thema / icontheme, das Sie für root-Programme verwenden möchten. Wenn Sie alle Icons / Themen für die Root-Nutzung verfügbar machen möchten:

sudo cp -r /home/jeroen/.themes/*/ /usr/share/themes/
sudo cp -r /home/jeroen/.icons/*/ /usr/share/icons/


Öffnen Sie dann gnome-appearance manager als root. Geben Sie Terminal ein:

sudo gnome-appearance-properties

Wählen Sie das Thema Ihrer Wahl und von nun an werden alle als root ausgeführten Programme dieses Thema verwenden.


0
2017-12-29 22:59