Frage Wie füge ich einen PPA auf einem Server hinzu?


Die Serverversion von Ubuntu hat nicht die add-apt-repository Befehl. Wie kann ich ein hinzufügen? Persönliches Paket Archiv (PPA) an den Server ohne diesen Befehl?


155
2018-04-29 14:57


Ursprung


In der neuesten Version von synaptic können Sie PPAs direkt in den Softwarequellen anstelle einer Deb-Zeile hinzufügen - Dirk Hartzer Waldeck
- @ Dougs Antwort ist richtig für Ubuntu  16.04 - @ fossmreedoms Antwort ist richtig für Ubuntu  14.04 Auf Ubuntu  16.04 Das richtige Paket ist in der Tat software-properties-common, wie gezeigt durch: $ typ add-apt-repository add-apt-repository ist hashed (/ usr / bin / add-apt-repository) $ apt-datei suche / usr / bin / add-apt-repository software-properties- common: / usr / bin / add-apt-repository auf früheren Versionen kann es tatsächlich gefunden werden python-software-properties --- UPDATE: Ich habe es hier kommentiert, weil ich es nicht als Kommentar hinzufügen konnte! - azbarcea
apt-add-repository funktioniert sofort. - Atifm


Antworten:


Sie können einfach die hinzufügen add-apt-repository Befehl. In 13.10 und später müssen Sie diesen Befehl auch ausführen:

sudo apt-get install software-properties-common

Randnotiz: In 11.04 haben sie einen Symlink hinzugefügt add-apt-repository so kann es als ausgeführt werden apt-add-repository Das macht für mich mehr Sinn. Alles andere apt beginnt mit "apt".

HINWEIS: Es ist Teil der python-software-properties Paket (vor 13.10):

sudo apt-get install python-software-properties

191
2018-04-29 15:18



Zu sehen, dass es tatsächlich eine Funktion von apt ist, ist für mich eigentlich logisch. "Repository mit apt hinzufügen"> "apt-add-repository" - MrChrisDruif
Was ist, wenn "python-software-properties" bereits installiert ist und Sie immer noch "command not found" erhalten, wenn Sie versuchen, "apt-add-repository" zu verwenden? - monkut
Haben Sie auch "add-apt-resepository" versucht? Bei Versionen vor 11.04 müssen Sie das "add" vor "apt" setzen. - Mark Russell
Was soll man tun, wenn 'apt-get install python-software-properties' fehlschlägt, weil es von python-curl abhängt, welches 'nicht installierbar' ist? Auf meinem 12.04-System beschwert es sich, dass es "nicht in der Lage ist, Probleme zu beheben - Sie haben kaputte Pakete gehalten" - Hoobajoob
Ist software-properties-common eine Reihe von definierten Tools oder Sammlung von Utils? - Alex


Lass mich dir beibringen, wie man fischt. apt-file Damit können Sie herausfinden, welches Paket eine bestimmte Datei bereitstellt. dpkg -S macht das gleiche, aber nur für installierte Pakete. apt-file funktioniert, unabhängig davon, ob das Paket installiert wurde oder nicht.

Also installiere zuerst apt-file: sudo apt-get install apt-file. Sie müssen dann seine Informationen aktualisieren, genau wie Sie es mit apt-get tun müssen: sudo apt-file update. Jetzt ist es einsatzbereit:

$ apt-file search add-apt-repository
python-software-properties: /usr/bin/add-apt-repository
python-software-properties: /usr/share/man/man1/add-apt-repository.1.gz

Also, in diesem Fall wäre das nächste, was zu tun wäre, Python-Software-Eigenschaften zu installieren.


74
2017-08-02 11:43



ausgezeichneter Tipp - es sollte vielleicht nicht in dieser Frage begraben werden - eine separate Frage wäre eine gute Idee, dies hervorzuheben. - fossfreedom♦
@fossfreedom Ist das worüber du sprichst? - askubuntu.com/questions/13792/ ... - jrg♦
Aufgrund dieses Tips habe ich festgestellt, dass sich der Server apt-add-repository in 12.10 in Software-Eigenschaften-Allgemein befindet (nicht mehr in Python-Software-Eigenschaften). - Kat Amsterdam
Warum vergesse ich immer wieder, dass dieser unglaublich nützliche Befehl existiert! Gute Antwort. - lleaff


Es ist nicht unbedingt die beste Antwort, aber das wird funktionieren:

Die altmodische Art (vor Ubuntu 9.10, sie nennen es) des Editierens /etc/apt/sources.list funktioniert noch. Sie müssen den GPG-Schlüssel auch manuell auf dem System abrufen.

Auf älteren (vor 9.10) Ubuntu-Systemen:

Schritt 1: Besuchen Sie die PPA-Übersichtsseite im Launchpad. Suchen Sie nach der Überschrift, die besagt, dass Sie dieses PPA Ihrem System hinzufügen und auf die technischen Details zu diesem PPA-Link klicken.

Schritt 2: Verwenden Sie das Dropdown-Listenfeld Quellenangaben anzeigen, um die Version von Ubuntu auszuwählen, die Sie verwenden.

Schritt 3: Sie werden sehen, dass die Textbox direkt darunter etwas wie folgt liest:

deb http://ppa.launchpad.net/gwibber-daily/ppa/ubuntu jaunty main
deb-src http://ppa.launchpad.net/gwibber-daily/ppa/ubuntu jaunty main

Kopiere diese Zeilen.

Schritt 4: Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

sudo gedit /etc/apt/sources.list

Dies öffnet einen Texteditor mit der Liste der Archive, die Ihr System gerade verwendet. Scrollen Sie zum Ende der Datei und fügen Sie die kopierten Zeilen in den obigen Schritt ein.

Speichern Sie die Datei und beenden Sie den Texteditor.

Schritt 5: Suchen Sie auf der PPA-Übersichtsseite nach der Überschriftsschlüsselüberschrift. Du wirst etwas sehen wie:

1024R / 72D340A3 (Was ist das?)

Kopieren Sie den Teil nach dem Schrägstrich, aber ohne den Hilfe-Link; z.B. nur 72D340A3.

Schritt 6: Jetzt müssen Sie diesen Schlüssel zu Ihrem System hinzufügen, damit Ubuntu die Pakete vom PPA überprüfen kann. Geben Sie in Ihrem Terminal Folgendes ein:

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys 72D340A3

(Ersetzen Sie 72D340A3 durch das, was Sie in Schritt 5 kopiert haben.)

Dies wird jetzt den PPA-Schlüssel herunterziehen und es zu Ihrem System hinzufügen.

Schritt 7: Jetzt sollten Sie Ihrem System einmal sagen, dass es die neueste Liste der Software aus jedem ihm bekannten Archiv herausholen soll, einschließlich der PPA, die Sie gerade hinzugefügt haben:

sudo apt-get update

Jetzt können Sie mit der Installation von Software aus dem PPA beginnen!


53
2017-08-02 10:37



Wenn keine andere schnellere und benutzerfreundlichere Antwort gegeben wird, werde ich diese als die richtige setzen. Es löst das Problem auf "spezielle" Weise;) - Luis Alvarado♦
Während add-apt-repository einfacher ist, mag ich es bei einer Server-Installation, die Dinge schlank zu halten, also macht es mir nichts aus, es manuell zu machen. Das war die Antwort, nach der ich suchte. - D. Strout
software-properties-common-package ist HUGE, scheint zu viel, um nur etwas Text an eine Datei anzuhängen und ein paar Befehle auszuführen. So eine Verschwendung von Speicherplatz bei der Verwendung in Docker. Diese Antwort ist sehr hilfreich! - rsmoorthy
Das war wirklich nützlich, wenn ich Proxy-Probleme hatte - Alex Chamberlain
Dies sollte die akzeptierte Antwort sein, da das OP gefragt hat, wie es weitergehen soll nicht mit add-apt-repository ... Vielen Dank für diesen! - djBo


add-apt-repository wird durch das Paket zur Verfügung gestellt python-software-properties.

Also wenn du via installieren solltest

sudo apt-get install python-software-properties

14
2017-12-30 18:39



Vielen Dank! Ich muss sagen, dass ich einen ziemlich unlogischen Namen finde. Hast du auch eine Idee warum ich es nicht standardmäßig installiert habe? - Peter Smit
unlogisch vereinbart - warum, könnten Sie spekulieren, dass Server in Bezug auf laufende Software in der Regel "fixiert" sind. Somit brauchen Sie nicht den "Luxus", häufig Repositories hinzuzufügen und zu entfernen ... Ende der Spekulation! - fossfreedom♦
Warum ist es unlogisch? Es handelt sich um eine Reihe von Python-Tools zum Umgang mit Softwareeigenschaften. add-apt-repository ist eines dieser Tools. - Jo-Erlend Schinstad
ich habe schon python-software-properties installiert, aber ich bekomme diesen Fehler immer wieder. Ich habe es versucht apt-add und add-apt Notationen, und keine Arbeit ... was tun? - Mohamad
@Mohamad, weil es falsch ist, zumindest für Ubuntu 14.04. Alles, was Sie installieren müssen, ist software-properties-common. - Theodore R. Smith


Führe diesen Befehl aus:

sudo apt-get install software-properties-common

Und dann können Sie Ihr Repository hinzufügen:

sudo add-apt-repository [REPOSITORY]

Renember zu ersetzen [REPOSITORY] mit dem Repository-Namen, den Sie hinzufügen möchten.


14
2017-08-19 00:40



Das hat perfekt funktioniert. - Aaron


Ich habe vor ein paar Wochen mit einem Kollegen darüber diskutiert. Geben

apt-add-repository

ein Versuch. Braucht keine anderen Pakete. Beachten Sie, dass apt vor dem Hinzufügen angezeigt wird. Die Reihenfolge spielt eine Rolle, da add-apt-repository installiert werden muss.

Für jene Pessimisten da draußen. Gib dieser Vagrant-Datei einen Versuch. Hinweis: Ich beginne mit einem neuen, vertrauenswürdigen Bild und füge den ppa direkt aus der Verpackung hinzu.

# -*- mode: ruby -*-
# vi: set ft=ruby :

# All Vagrant configuration is done below. The "2" in Vagrant.configure
# configures the configuration version (we support older styles for
# backwards compatibility). Please don't change it unless you know what
# you're doing.
Vagrant.configure(2) do |config|

  config.vm.box = "ubuntu/trusty64"
  config.ssh.username = "vagrant"

  config.vm.provision "shell", inline: <<-SHELL
    sudo apt-add-repository ppa:george-edison55/cmake-3.x -y
    sudo apt update
    sudo apt upgrade
    sudo apt install -y virtualbox-guest-dkms
    sudo apt-get install -y curl g++ libpng12-dev  \
      libtiff5-dev libssl-dev libxml2-dev libxslt1-dev libpq-dev postgresql-client \
      postgresql pgadmin3 liblcms2-dev libcrypto++9 libcrypto++-dev \
      graphviz-dev libboost1.55-dev libboost-filesystem1.55-dev libboost-system1.55-dev \
      libexpat1-dev python-software-properties qtbase5-dev qttools5-dev  \
      libqt5svg5-dev qtscript5-dev qtdeclarative5-dev qtmultimedia5-dev \
      libsqlite3-dev qt5-default cmake

  SHELL
end

Update: Nur zur Klarstellung, es sieht so aus, als ob die Cloud-Images für Ubuntu Precise und Up das richtige Paket bereits installiert haben. Egal, ob wir Cloud-Init-Skripte oder eine Vagrant-Datei sprechen, apt-add-repository ist vorhanden. Da sich add-apt-repository im selben Paket befindet, sollte das auch funktionieren.


0



Ordnung spielt keine Rolle. Sehen askubuntu.com/questions/83489/ .... - edwinksl
Erklären Sie warum diese Vagrant-Datei dann funktioniert. Hinweis: Ich argumentiere nicht, dass sie etwas anderes machen. Sie machen genau das Gleiche. Sie brauchen nur ein Paket für das Add-Apt, wo das andere von Grund auf neu funktioniert. - Atifm
@atifm: Siehe diese Antwort: $ apt-Dateisuche add-apt-repository software-properties-common: / usr / bin / add-apt-repository software-properties-common: /usr/share/man/man1/addapt-repository.1. gz $ apt-filesuche apt-add-repository software-properties-allgemein: / usr / bin / apt-add-repository software-eigenschaften-common: /usr/share/man/man1/apt-add-repository.1. gz - tricasse
@tricasse: Danke für den Link zu apt-file, das wird woanders nützlich sein. Ihr Recht, sie sind im gleichen Paket wie von apt-file verifiziert. Das heißt, es sieht aus wie die Ubuntu Cloud-Bilder (für Landstreicher) für präzise und vertrauenswürdig hat das Paket bereits installiert. Ich bin mir nicht sicher, ob das immer so war, aber im Moment scheint es so zu sein - Atifm