Frage Wie kann ich die IP eines über SMB verbundenen NAS finden?


Die Frage sagt alles. Ich habe ein NAS, das ziemlich lange gut funktioniert hat. Aus irgendeinem Grund habe ich angefangen, smb anstelle von ftp zu benutzen.

Jetzt kann ich nicht mehr auf das Konfigurations-Dashboard des NAS zugreifen. Ich bin mir nicht sicher, was ich vermasselt habe, aber ich kenne die IP-Adresse des NAS nicht mehr.

Wie kann ich die IP-Adresse des NAS finden?


4
2018-01-29 13:35


Ursprung


Suchen Sie noch eine bessere Antwort oder etwas? - Seth♦
@Seth Ich hoffte, dass GeeMc seine Antwort verbessern würde. Du hast recht, lass mich eine Antwort akzeptieren. - don.joey


Antworten:


Wenn Sie eine ausgereifte oder dauerhafte Lösung wünschen, kann Bonjour-Protokoll passen, Sie können seine Implementierung in Linux Avahi sehen. So können Sie als Hostname.local auf Ihren NAS verweisen oder Avahi Discover verwenden, um IPs und alle im Netzwerk veröffentlichten Dienste zu erhalten. (Drucker, ftp, smb, ssh ...)

  • Minimale Installation für die Client-Seite (Ihre Maschine):

    sudo apt-get install avahi-daemon avahi-dnsconfd avahi-discover avahi-utils
    

    avahi-dnsconfd hört auf die Veröffentlichung und übergibt sie an resolvconf. So können Sie auf den Server als verweisen nashostname.local. wie jeder andere echte öffentliche Domain-Name. Sie können es mit http (Firefox), Samba-Freigabe, FTP, ... verwenden

    Beispiele:

    $ ping salah-Aspire-5738.local
    
    PING salah-Aspire-5738.local (192.168.1.3) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from salah-Aspire-5738.local (192.168.1.3): icmp_seq=1 ttl=64 time=6.09 ms
    
    $ nmap salah-Aspire-5738.local
    
    Starting Nmap 6.40 ( http://nmap.org ) at 2014-01-30 15:31 CET
    Nmap scan report for salah-Aspire-5738.local (192.168.1.3)
    Host is up (0.066s latency).
    All 1000 scanned ports on salah-Aspire-5738.local (192.168.1.3) are closed
    
    Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 4.91 seconds
    

    avahi-discover & avahi-utils, GUI & CLI, sind die Benutzer interagieren Werkzeug. Sie sind optional, wenn Sie alle im Netzwerk veröffentlichten Dienste auflisten möchten.

    Avahi Entdecken Sie Schaufenster

    Avahi Discover showcase

  • Für NAS-Server-Seite, wenn es eine Ubuntu-Basis ist (Linux / BSD können Sie Quelle erstellen):

    sudo apt-get install avahi-daemon
    

    avahi-daemon Bereitstellung von Dienstleistungen.

    Wenn Sie ein kommerzielles NAS verwenden, unterstützen viele von ihnen das Service-Publishing mit Bonjour.

Sehen Avahi (Wikipedia) oder seine offizielle Website.


2
2018-01-29 22:03



Ich denke du meinst zu sagen "für NAS: avahi-discover". Navigieren Sie dann im Popup-Fenster zu Ihrem NAS. - don.joey
@ don.joey, ich meinte die NAS-Server-Seite, wenn es ein Ubuntu oder Linux-Rechner im Allgemeinen ist. Das avahi-daemon bereitgestellter Veröffentlichungsdienst. Auf der Client-Seite (Ihre Maschine), avahi-dnsconfd hört auf das Publishing und fügt es ihnen zu resolvconf. Er kann also auf den Server als nashostname.local zeigen. avahi-discover & avahi-utils sind die Benutzer interagieren Werkzeug. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn ich etwas verpasst habe oder ich nicht klar genug war. Kann ich diesen Schritt auf der Client-Seite hinzufügen? - user.dz
@ don.joey, ich habe Beispiele hinzugefügt und mehr erklärt. Tut mir leid, ich habe kein reales Beispiel. Die Abbildung zeigt nur Standarddienste "Workstation" und "UDisks" - user.dz


Sie könnten Ihr Netzwerk scannen, um zu sehen, wo es sich befindet, z. nmap -sP 192.168.1.0/24 wo offensichtlich sollten Sie das Netzwerk zu Ihrem eigenen ändern. Dann erhalten Sie eine Liste der Geräte, die betriebsbereit sind.


2
2018-01-29 14:09



Ausgezeichnet. Ihre Antwort wäre noch besser, wenn Sie erklären würden, wie Sie die IP-Adresse des eigenen Netzwerks finden. - don.joey