Frage Fehler beim Öffnen des Terminals: `bash: /opt/ros/hydro/setup.bash: Keine solche Datei oder kein Verzeichnis`


enter image description here

Ich habe ROS deinstalliert mit:

sudo apt-get purge ros-*

Wenn ich dann das Terminal öffne, bekomme ich diese Nachricht. Ich habe keine Ahnung, wie ich es lösen soll.

P.S. Wegen des Fehlers kann ich ROS nicht wieder installieren.


4
2017-10-28 19:57


Ursprung




Antworten:


Öffnen ~/bashrc Datei (mit gedit ~/bashrc Befehl) und suchen Sie nach dieser Zeichenfolge: /opt/ros/hydro/setup.bash. Wenn Sie if finden, entfernen Sie den Code, der es verwendet. Wenn nein, suchen Sie im anderen Shell-Initialisierungsdateien. Es sollte irgendwo sein.

Die Dateien, die Initialisierungsbefehle enthalten, wenn eine Shell aufgerufen wird, sind: /etc/profile, /etc/bashrc, ~/.bash_login, ~/.profile, ~/.bashrc, ~/.bash_aliases und vielleicht andere. Sehen Shell-Initialisierungsdateien.

Um schnell zu überprüfen, ob eine dieser Dateien etwas Falsches an sich hat, können Sie verwenden source Befehl. Beispielsweise:

source ~/.bashrc

Siehe auch: ": Befehl nicht gefunden" in tty nach dem Login 


4
2017-10-28 20:15



Ich fand diese Zeichenfolge in ~ / .bashrc Datei und löschte sie und es funktioniert :) Vielen Dank @Radu - NadirHajiyev