Frage Wie kann ich AbiWord auf Version 2.8.6 herunterstufen?


Die Version von AbiWord (2.9.2), die installiert ist (in meinem Fall mit Lubuntu) hat viele Fehler! Weiß jemand, ob / wann Ubuntu dies wieder auf die stabile Version (2.8.6) umstellen wird?


4
2017-07-05 17:55


Ursprung


Ich bezweifle sehr, dass das passieren wird. In jedem Fall können Sie sich auch bei der Lubuntu Mailingliste und frag dort.
Wenn Sie möchten, Dinge selbst zu reparieren, überprüfen Sie Dieser Thread und der Vorschlag, die von Ihnen erwähnte Version zu installieren von einem PPA. Beachten Sie, dass ich nichts davon versucht habe.


Antworten:


Wir haben abiword 2.9 für 3 Veröffentlichungen jetzt, aber es scheint, dass es wurde möglicherweise zufällig hinzugefügt. Angenommen, das ist der vernünftigste Weg würde wahrscheinlich, um 2.8 für die nächste Veröffentlichung anzubieten, und bieten einen Backport, der Benutzern erlaubt, es zu installieren.

Dies könnte auf zwei Arten erreicht werden:

  • bietet ein anders benanntes Paket, das 2.8 bereitstellt, selbst wenn 2.9 verfügbar ist (beispielsweise könnte das Paket aufgerufen werden) abiword-2.8 Anstatt von abiword (Wenn es nicht so gebaut ist, dass beide gleichzeitig installiert werden können, könnten seine Abhängigkeiten dies widerspiegeln und höchstens eine der folgenden Methoden erzwingen abiword und abiword-2.8 installiert werden).

  • Herabstufung der von. bereitgestellten Version abiword (in einer späteren Version) auf 2.8, aber mit einer höheren Versionsnummer versehen, so dass es tatsächlich auf einem System installiert wird, das bereits abiword 2.9 hat.

    Der Versions-String für den letzten (und einzigen) abiword Paket in Raring ist 2.9.2+svn20120603-8; saucy-updates hat momentan 3.0.0~svn20130523-1ubuntu2. Pakete späterer Versionen ersetzen die Pakete früherer Versionen (d. H., Sie erhalten die Präferenz für die Installation).

    Wenn jedoch ein Paket, das abiword 2.8 bereitstellt, die Versionszeichenfolge erhält 3.0.0+actually2.8.6, der Paketmanager würde es als eine spätere Version sehen. (Dies könnte auch in einer PPA bereitgestellt werden, wenn jemand die Arbeit machen möchte - Ich fand, dass AbiWord überraschend schwierig zu kompilieren ist, zumindest wenn ich versuche, alle Funktionen einzubeziehen, von denen man vernünftigerweise erwarten könnte, dass sie vorhanden sind. Ein offizielles Paket würde wohl nicht so heißen, weil es nicht mit den Namenskonventionen für Pakete übereinstimmt - Ubuntu-spezifische Versionen wie diese haben ubuntu in ihren Namen - aber ich glaube, dass dies innerhalb der akzeptierten Namenskonventionen erreicht werden konnte.)

Apropos PPA, Vasa1 hat darauf hingewiesen Das es gibt (mindestens) eins. Lionel Le Folgocs PPA liefert abiword 2.8.2 (und verwendet ein Versionsschema wie das oben beschriebene: die Versionszeichenfolge ist 2.9.2+svn20120213really2.8.6-0ubuntu0.1~ppa1). Diese PPA liefert leider nur Abiword 2.8.2 für Precise. (Wenn Sie im Drop-down-Menü "Published in" auf dieser Seite eine andere Version auswählen, wird diese nicht angezeigt.)

Mit allem was gesagt wurde, ein heruntergestuftes Ubuntu-Paket für abiword wird wahrscheinlich nicht offiziell angeboten werden. Das ist weil:

  • Die Entwicklungsversion von abiword wird mit jeder Version immer besser (insgesamt und in Bezug auf Stabilität). Die meisten oder alle Fehler, die Sie kennen, wurden wahrscheinlich in einer späteren Entwicklungsversion behoben. Deshalb ist es albern, eine eingefrorene Entwicklungsversion in eine stabile Ubuntu-Version aufzunehmen - es wird viele Bugs haben, die dann nie behoben werden, es sei denn, die SRU Prozess wird unternommen. Dieser Prozess ist in den letzten Ubuntu-Releases nicht als Abkürzung zu sehen. Aber es bedeutet auch, dass das Angebot der nächsten Entwicklungsversion die meisten Fehler beheben wird.

  • Ich bin mir nicht sicher, wann AbiWord 3 eine stabile Upstream-Version haben wird (d. H. Eine stabile Version aus dem AbiWord-Projekt selbst, die dann zur offiziellen Downstream-Einbindung in Betriebssysteme wie Debian, Ubuntu und andere GNU / Linux-Systeme gepackt werden kann). Aber es scheint, dass eine Veröffentlichung - oder zumindest eine Beta - bevorsteht. Hoffentlich wird es rechtzeitig veröffentlicht, um es in Saucy zu schaffen. Die Änderung der Versionsnummer von 2,9 ... auf 3,0 ... bedeutet hoffentlich, dass bald eine Veröffentlichung kommt.

  • GTK + 2.0 ist immer noch verpackt für die neuesten Versionen von Ubuntu, aber es gibt einen Push, um Apps auf GTK + 3.0 zu portieren, da dies eine bessere Integration in die heutigen Desktop-Umgebungen und schließlich GTK + 2.0 bieten könnte veraltet zum Entfernen.

Ich habe versucht, eine vernünftige Antwort zu geben, die relevant ist   Fakten ("gut subjektiv"). Das ist CW also ist es einfacher für   jemand zu aktualisieren / zu verbessern. Nachdem das gesagt worden ist, wenn du anfangen willst oder   teilnehmen an eine ausgewachsene Diskussion von diesem Thema irgendwo   mögen Ubuntu-Foren wäre besser.


4