Frage installiere / entferne die Liste der Pakete von der Kommandozeile mit apt-get


Ich schreibe ein Makefile für unser Team, um in der Lage zu sein, eine lokale Umgebung mit all der Software zu erstellen, die sie benötigen, um Pakete usw. zu installieren, damit sie sich schnell entwickeln können, ohne herauszufinden, welche Software installiert werden soll. Unser Repository hat eine PACKAGES Datei, die alle erforderlichen Ubuntu-Pakete enthält, mit denen sie installiert werden können dieses kleine Juwel:

[unix]$ sudo dpkg --set-selections < PACKAGES
[unix]$ sudo apt-get -u dselect-upgrade

Das ist großartig, weil es für jeden leicht ist, seine Umgebung einzurichten, indem man es in ein Makefile legt. Die Herausforderung besteht darin, ihre Umgebung wiederherzustellen, wenn das Projekt abgeschlossen ist. Wie deinstallierst du alle PACKAGES (und ihre nicht verwendeten Abhängigkeiten), wenn Sie die Umgebung reinigen möchten? Gibt es einen gleichwertigen Ansatz zum Entfernen einer Paketliste von der Befehlszeile?


4
2018-05-09 12:46


Ursprung




Antworten:


Wie so ...

sudo apt-get remove $(cat packages.txt)
  • Aber wie stellen Sie fest, wenn eines der Pakete in der Datei nicht bereits auf dem System installiert oder später von einem anderen Bit der Software hinzugefügt wurde? Durch das Entfernen können andere Programme beschädigt werden;) Sie müssen sie wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt entfernen und prüfen, ob Sie sie löschen können, ohne ein anderes Programm zu deinstallieren.

4
2018-05-09 13:03



Ein guter Punkt, um die Software nicht zu entfernen, wenn sie bereits installiert war. hoffte, das zu vermeiden cat Ruf an, aber danke! - dino