Frage Was kann ich verwenden, um MKV in MKV mit guter automatischer Kompression umzucodieren?


Ich habe eine große DVD-Sammlung, die ich mit h264 und Audio-Passthrough in MKV umwandeln möchte (es sei denn, es gibt etwas viel besseres als das untranscodierte AC3 oder DTS) mit Untertiteln.

Bis jetzt habe ich MakeMKV gefunden, das sehr praktisch DVDs, einschließlich Multiepisoden-DVDs, zu einem Satz von MKVs in einem Ordner rippt, der die ursprünglichen MPEG2- und AC3 / DTS-Ströme mit Untertiteln enthält.

Es fehlen jedoch alle optionalen Audio- und Kapitelinformationen.

Was ich suche, ist ein Werkzeug, um diese MKVs zu MKVs zu transcodieren, aber das Video zu h264 in einer gleichwertigen Qualität zu komprimieren.

Außerdem möchte ich, dass schwarze Balken automatisch abgeschnitten werden, wenn sie erkannt werden.

Letztendlich suche ich nach einer Methode um:

  1. Rippen Sie die Titel von einer DVD und ignorieren Sie kurze Titel
  2. Fügen Sie alle Audio- und Untertitelspuren hinzu
  3. Schwarze Balken automatisch erkennen und beschneiden
  4. Komprimiere das MPEG-Video erneut zu h264
  5. Speichern Sie alles in einem MKV-Container
  6. Legen Sie die Standard-Audio- und Untertitelspuren fest
  7. Anschließend füllen Sie die Metadaten, den Titel usw. aus.

Gibt es so etwas?


4
2018-03-18 21:30


Ursprung




Antworten:


Handbrake ist eigentlich ziemlich gut für das, was Sie vorhaben zu tun: http://handbrake.fr/downloads.php

Die PPA für das Software Center ist hier: https://launchpad.net/~stebbins/+archive/handbrake-releases

Es erfüllt die folgenden Kriterien:

  1. Es scannt DVDs nach nicht-trivialen Titeln
  2. Es kann alle Audio- und Untertitelspuren enthalten, jedoch nicht automatisch (Sie müssen wählen, welche Sie außerhalb der Standard-Audiospur und manuell möchten Wählen Sie Auto-Passthrough)
  3. Standardmäßig werden schwarze Balken automatisch abgeschnitten. Außerdem erkennt es anamorphotische, speichert das Originalvideo, berechnet die korrekte Darstellung als Auflösung und bettet sie ein in dem Video. Das ist sogar besser als das Original zu skalieren und das zu komprimieren. Sie sollten jedoch in die Einstellungen gehen und De-Comb und De-Telecine aktivieren. Habe nicht versucht mit telecined Material noch, nicht sicher, was die Ausgangsframerate sein wird (24fps hoffnungsvoll!)
  4. Standard ist h264, konstante Qualität 20. Bis jetzt sieht es so aus, als müsste das ein wenig nach oben gehen (was bedeutet, dass Sie die Zahl tatsächlich um 1-2 verringern)
  5. Unterstützt MKV, obwohl standardmäßig MP4 verwendet wird.
  6. Standardisiert alle Untertitelspuren auf Nicht-Standard, eine kann als Standard markiert werden. Nicht gerissen noch kein Multi-Track-Audio
  7. Es scheint keine Unterstützung für MKV-Metadaten zu geben.

Das eigentliche Paket, das Sie installieren müssen, ist handbrake-gtk, handbrake ist nicht vorhanden.


4
2018-03-18 22:14