Frage update-initramfs ist blockiert


Heute wollte ich Virtualbox (4.2) in Ubuntu 12.10 installieren und ging zum Software Center. Nach dem Klicken auf den 'Install' Knopf in der USC wurde virtualbox heruntergeladen und installiert. Ich wartete mehr als fünf Minuten, aber nichts passierte, und der Fortschrittsbalken änderte sich nicht. Nach ungefähr einer Stunde Wartezeit habe ich den USC geschlossen und den PC neu gestartet.

Jetzt habe ich das Problem, dass wann immer ich Software via installieren will sudo apt-get install <software> Ich erhalte den folgenden Fehler:

quantal@Flubuntu:~$ sudo apt-get install <whatever-package>
E: Could not get lock /var/lib/dpkg/lock - open (11 Resource temporarily unavailable)
E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), is another process using it?

Nach dem Töten von dpkg im Terminal (sudo killall dpkg) oder Neustart bekomme ich den nächsten Fehler:

quantal@Flubuntu:~$ sudo apt-get install <whatever-package>
E: dpkg was interrupted, you must manually run 'sudo dpkg --configure -a' to correct

Und wenn ich versuche auszuführen sudo dpkg --configure -a Der Befehl hängt bei

update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.5.0-25-generic

Wenn ich anfange sudo update-initramfs -k all -u -v im ausführlichen Modus heißt es, dass es viele Module, Binärdateien und Firmware (die ich nicht in der Ausgabe aufgenommen habe) hinzufügt, aber dann nach den folgenden sechs Zeilen feststeckt:

Adding binary /lib/firmware/radeon/TAHITI_me.bin
Adding firmware radeon/TAHITI_me.bin
Adding binary /lib/firmware/radeon/TAHITI_pfp.bin
Adding firmware radeon/TAHITI_pfp.bin
Adding module /lib/modules/3.5.0-23-generic/kernel/drivers/gpu/drm/i2c/sil164.ko
Adding module /lib/modules/3.5.0-23-generic/kernel/drivers/gpu/drm/i2c/ch7006.ko

Blacklisting ch7006 oder das Modul vorher funktioniert nicht; Ich habe auch versucht, ch7006.ko und sil164.ko manuell umzubenennen (nachdem ich überprüft habe, dass es für das System nicht notwendig ist), aber dann ist es an der Linie vorher fest.

Vielen Dank im Voraus!

Weitere Informationen:

HINWEIS: Beim Booten von Ubuntu bekomme ich KEIN Fehler, also bootet der Kernel, aber ich kann ihn nicht aktualisieren (und apt-get install will keine Software installieren, solange dieses Problem besteht).

Die Ausgabe von uname -a:

Linux Flubuntu 3.5.0-23-generic #35-Ubuntu SMP Thu Jan 24 13:15:40 UTC 2013 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

4
2018-02-23 21:00


Ursprung




Antworten:


Okay, ich habe eine Problemumgehung gefunden, um diesen Fehler zu beheben.

  1. Nachdem ich die Schritte in meiner Frage ausgeführt habe, habe ich versucht den Kernel zu entfernen mit:

    sudo update-initramfs -k 3.5.0-23-generic -d
    
  2. Nach einem Neustart erschien GRUB und wählte meine Version von Ubuntu, aber als es versuchte, den Kernel zu laden, hieß es

    Kernel panic - nicht synchronisierend: VFS: mount root fs auf unbekanntem Block (0,0) nicht möglich

  3. Dann bin ich einfach Chrootmit einer LiveCD in Ubuntu editiert und ausgeführt:

    sudo dpkg --configure -a
    sudo apt-get install linux-image-3.5.0-25-generic
    

    Und nach einem Neustart war alles in Ordnung.


4
2018-02-24 15:44



Schritt 2 klingt wahrscheinlich unnötig. Stattdessen können Sie direkt ausführen sudo apt-get install -f vom aktuell laufenden System (kein Neustart oder Live-System) nach update-initramfs -d. - David Foerster


Schritt 2 von Schlitzhämmer klingt weitgehend unnötig. Stattdessen sollte es genügen zu rennen

sudo update-initramfs -d -k <VERSION>
sudo apt-get install -f

wo du ersetzst <VERSION> mit dem betroffenen Kernel-Versions-String (hier: 3.5.0-23-generic).


0
2017-09-05 17:32