Frage Richte Ubuntu auf VirtualBox ein


Ich habe die VirtualBox heruntergeladen und die saasbook-vm-0.9.1.vdi.

Wenn ich die virtuelle Maschine starte, bekomme ich eine Eingabeaufforderung:

Press ESC in 0 seconds to skip startup.nsh or any key to continue
Shell>

Was vermisse ich? Was soll ich als nächstes tun?

Ich benutze einen Mac mit OSX 10.7.5


4
2018-01-31 22:48


Ursprung




Antworten:


Sie haben den EFI-Start in VirtualBox aktiviert.

Entweder tippen exit in der EFI-Eingabeaufforderung und versuchen Sie, die EFI-Datei zum Booten von Ubuntu zu finden, wenn Sie verpflichtet sind, in EFI zu starten. Spielen Sie mit den Optionen in ihrem EFI-Konfigurationsmenü herum. Wenn es nicht funktioniert, deaktivieren Sie EFI in den Systemeigenschaften für Ihre virtuelle Maschine und installieren Sie Ubuntu im BIOS-Modus.

EFI macht nicht viel Spaß in VirtualBox und Sie gewinnen nicht auch viel von der Verwendung, es sei denn, Sie versuchen, von einer rohen lokalen Festplatte zu booten, in welchem ​​Fall es wichtig sein könnte.


3
2018-02-01 01:33





Ja. Möglicherweise möchten Sie die EFI-Unterstützung in Ihren VirtualBox-Einstellungen deaktivieren und versuchen, Ubuntu erneut in der VM zu laden.

Ich hoffe das hilft.


1
2018-02-01 01:35