Frage Wie formatiere ich ein TrueCrypt-verschlüsseltes Flashdrive?


Ich habe einen Flashdrive mit TrueCrypt verschlüsselt, aber jetzt habe ich meine Meinung geändert und möchte sie als unverschlüsseltes Laufwerk formatieren. Wenn ich es einstecke, erscheint es nicht mehr auf dem Launcher oder in der Nautilus Sidebar (bis ich es als verschlüsseltes Laufwerk über TrueCrypt eingehängt habe, das in der Nautilus-Sidebar erscheint, aber selbst dann wird das Flash-Laufwerk selbst nicht erkannt).

Wie kann ich darauf zugreifen / mounten, um es zu formatieren?


4
2017-12-24 10:18


Ursprung


Wenn Sie es einstecken und öffnen Disk Utility, was bekommst du? Sie sollten es wirklich aufgelistet, montiert oder nicht sehen. Können Sie das bitte versuchen und die Frage bearbeiten? - Tom Brossman
@TomBrossman das hat funktioniert, danke! Ich habe die Frage geklärt, um meine (falschen) Erwartungen hervorzuheben, ich kann mich auf dieser Grundlage eine Antwort schreiben, oder ich antworte selbst - d3vid


Antworten:


Verwenden Festplattendienstprogramm oder GpartedLöschen Sie die Partition und erstellen Sie eine neue, formatieren Sie sie nach Ihrem Dateisystem. Das Festplatten-Dienstprogramm hat möglicherweise ein Problem beim Löschen von Partitionen, die es nicht versteht und die möglicherweise eine verschlüsselte Partition enthalten. Wenn Gparte auch dieses Problem hat, öffnen Sie ein Terminalfenster und verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdX bs=512 count=1

Dabei ist / dev / sdX der Gerätename des USB-Laufwerks. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Gerät haben, weil es sein wird nichts Nach dem Drücken der Eingabetaste links auf dem Zielgerät. Es löscht die Partitionstabelle vollständig.

Sie können das USB-Gerät dann erneut in Betrieb nehmen, indem Sie Gparted verwenden, um eine neue Partitionstabelle zu erstellen, dann die primäre Partition erstellen und sie wie zuvor formatieren.


5
2017-12-24 11:55





Man muss nicht auf das Laufwerk zugreifen oder es entschlüsseln, nur um es zu formatieren. Bei Ihrer Frage gehe ich davon aus, dass Sie einige gespeicherte Daten vom Flashdrive löschen müssen, bevor Sie sie neu formatieren. Aus diesem Grund haben Sie Ihre Frage mit der Frage beantwortet, wie Sie auf das Laufwerk zugreifen können. Wenn das Laufwerk noch verschlüsselt ist, können Sie es neu formatieren. Sie werden jedoch alle gespeicherten Daten auf dem verschlüsselten Laufwerk verlieren. Um das Flashdrive neu zu formatieren, ohne zuerst darauf zugreifen zu müssen, sollten Sie das Flashdrive einstecken und dann das Programm "Disk Utility" öffnen, das Sie über Dash finden können. Im Festplatten-Dienstprogramm wird das Laufwerk des Flashdrive als "Peripheriegerät" in der linken Spalte des Festplatten-Dienstprogramms angezeigt. Suchen Sie Ihr Flashdrive und wählen Sie es aus: Alle verfügbaren Format- / Partitionsoptionen werden im Hauptteil des Programms angezeigt.

Um gespeicherte Daten vor der Neuformatierung aus dem Laufwerk zu ziehen, müssen Sie auf das Laufwerk zugreifen, bevor Sie es neu formatieren. Sie können auf das Laufwerk zugreifen / mounten, indem Sie folgendermaßen vorgehen: 1) Schließen Sie Ihren verschlüsselten USB-Stick an. 2) Starten Sie das TrueCrypt-Programm> klicken Sie auf die Schaltfläche "Select Device" und wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster das Laufwerk aus, das zu Ihrem Flashdrive passt (vergleichen Sie es mit der Größe usw.) und klicken Sie dann auf OK. 3) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Mounten"> geben Sie Ihr Passwort ein. Das verschlüsselte Material sollte jetzt in Nautilus als Eintrag in der Spalte "Orte" angezeigt werden.


-1
2017-12-24 11:50



Ich habe erklärt, wie man ein verschlüsseltes TrueCrypt-Volume als die gestellte Frage mounten kann. Warum wurde meine Antwort abgelehnt? Kann mir jemand sagen, dass ich lernen kann, warum das eine schlechte Antwort war? - Greg
hi greg, ich habe deine Antwort nicht gewählt, aber ich kann sehen, was das Problem ist: es beantwortet nicht die Frage - die Frage betrifft das Formatieren eines USB-Laufwerks (das ist ein TrueCrypt-Volume), kein Mounten eines TrueCrypt-Volumes, aber trotzdem danke (wenn du eine alternative Antwort hast, kannst du deine Antwort bearbeiten, oder du kannst deine Antwort löschen, in diesem Fall denke ich, du könntest die Antwort zurückbekommen, aber ich bin mir nicht 100% sicher) - d3vid
Hallo D3vid. Ich sehe, du bist der OP. Entschuldigung, ich habe die Frage falsch verstanden. Ich habe meine Antwort hinzugefügt. Ich habe Ihre Frage als ein Problem beim Zugriff auf das Laufwerk verwechselt, um Inhalte vor der Neuformatierung des Laufwerks zu entfernen. Hoffentlich beantwortet meine Bearbeitung meiner Antwort Ihre Fragen besser. - Greg