Frage Wie entfernt man Microsoft Office Icons?


Ich weiß, dass es unzählige Fragen darüber gibt, wie man ein Büro installiert und was nicht. Aber das Problem, das ich habe, ist jetzt, dass ich es auf meinem System installiert habe (und es hat nie funktioniert, nur fyi) Ich bin jetzt mit diesen Office-Icons im Unity-Browser stecken. Ist jemand auf dieses Problem gestoßen und wie kann ich das beheben? Ich stelle mir vor, dass irgendwo Bilder gespeichert sind und ich sie nur entfernen muss, denn wenn ich das Programm anwähle, läuft nichts.

enter image description here


4
2017-10-10 05:46


Ursprung


Ich habe auch vergessen zu erwähnen, dass ich PlayonLinux nicht benutzt habe, um mich zu installieren. Ich habe einfach mit der rechten Maustaste geklickt und mit wine installer laufen lassen. Ich glaube, da es keine virtuelle Maschine gab, legte es es in mein Verzeichnis, wo die Programme sind. Ich habe ein Bild zu meinem ursprünglichen Post hochgeladen. - gomeazy
Ich möchte auch erwähnen, dass, wenn ich durch den Filter gehe, die Symbole in keinem der Filter sind. - gomeazy


Antworten:


Wenn Sie nichts anderes in Wein installiert haben, können Sie den Ordner .wine einfach zu Hause löschen.

Übrigens, ich habe Office 2007 mit Winetricks und der neuesten Version von Wine von ihrem installiert ppa und es funktioniert.


1
2017-10-10 06:10





Wenn Sie immer noch das Installationsprogramm für MS Office installiert haben, versuchen Sie es erneut (über Wine) und wählen Sie die Deinstallationsoption. Besser noch, Ihre Version von MS Office hat möglicherweise auch ein Deinstallationsprogramm.

Da du erwähnt hast, dass es sowieso nicht läuft, würde ich sagen, das ist der beste Ausweg.


1
2017-10-10 06:47





Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Office-Symbol und wählen Sie dann im Startmenü die Option Entsperren.


1
2017-10-10 05:54



versuchen Sie diesen Link wird es helfen >> askubuntu.com/questions/186074/... - vipin8169


Um die Dateien dort im Suchfenster loszuwerden, können Sie ein Symbol aus dem Suchfenster auf den Desktop ziehen. Dort wird sein Name something.desktop, und wenn Sie gedit öffnen, können Sie die .desktop-Datei in gedit ziehen.

Sie können nicht auf diesen "nicht vertrauenswürdigen Launcher" doppelklicken und wählen, ob Sie mit ... oder irgendetwas öffnen möchten, also müssen Sie ihn auf ein gedit-Fenster ziehen. Andernfalls können Sie die Erweiterung .desktop entfernen und .txt hinzufügen und sie dann als eine beliebige Textdatei öffnen.

Sobald Sie in gedit sind, schauen Sie sich die exec = -Zeile für den Pfad und den Dateinamen an, dann können Sie dorthin gehen und die Datei von MS Office in das Terminal übertragen. Sobald es erledigt ist, ist it5 von den Suchergebnissen verschwunden.

Der Launcher, den Sie von der Suche auf den Desktop gezogen haben, ist "nicht vertrauenswürdig", da seine Berechtigungen nicht auf Ausführung festgelegt sind. Sobald diese Berechtigung gesetzt ist, nimmt der Launcher das dazugehörige Icon an.


1
2017-10-11 06:24





Ich konnte diese nervtötenden Icons entfernen, indem ich das löschte ~/.local/share/applications/wine/Programs/Microsoft Office 2013 Mappe. Ich habe Wine, PlayOnLinux deinstalliert, aber dieser Ordner wurde versteckt, nicht unter .wine oder .playonlinux. Ich fand es dank diese Diskussion.


0
2017-11-30 23:23