Frage Die rechte Maustaste funktioniert nicht


Ich habe Ubuntu 12.04.1 auf meinem neuen Lenovo IdeaPad Y580 M772DGE installiert. Leider funktioniert die rechte Maustaste des Touchpads nicht richtig. Jeder Mausklick wird als linker Mausklick interpretiert. Ich habe versucht, die synaptics (xserver-xorg-input-synaptics) Treiber zu deinstallieren und neu zu installieren, aber das Problem ist immer noch vorhanden.

Was kann ich sonst noch tun? Irgendwelche anderen Vorschläge? Ist es möglich, ein Ereignis mit der rechten Maustaste mit einer Tastaturtaste zu emulieren?


4
2017-09-22 20:02


Ursprung


Für jeden, der sich diese Frage anschaut, lohnt es sich, diese Antwort auf eine verwandte Frage (Duplikat?) Zu lesen: askubuntu.com/a/1029458/800252. Es löste das Problem für mich (auch wenn es nicht intuitiv erscheint, da ich eine physische rechte Maustaste habe. Wenn ich die Bereichsemulation in Gnome Tweaks auswähle, funktioniert die physikalische Maustaste. - Kvothe


Antworten:


Ich denke, ich kann dir die Antwort geben

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

echo "options psmouse proto=exps" | sudo tee /etc/modprobe.d/psmouse.conf

Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie dann Eingeben.

Nun, während Ihr rechter Mausklick nach einem Neustart funktionieren sollte, können Sie es ohne Neustart versuchen, aber es könnte Ihren Desktop zum Absturz bringen. Es war nicht für mich, also hier ist es, tippen Sie das gleiche Terminal wie root:

sudo modprobe -r psmouse; sudo modprobe psmouse

Ich hoffe, das hilft!

edit: ok, jetzt, da die rechte Taste funktioniert, verschwanden der Touchpad-Bereich der Mauseinstellungen, ebenso meine benutzerdefinierten Einstellungen und die Multitouch-Fähigkeit, die zu einem langsamen Mauszeiger und nicht zum Scrollen führte. Ich denke, ich werde einen Fehlerbericht über diesen Artikel schreiben.

edit2: Ich habe das Internet durchsucht, und anscheinend gibt es einen obskuren Weg, dieses Problem zu beheben, aber es beruht auf Ressourcen und Patches, die nicht so einfach verfügbar sind. Ich habe dieses Problem für mich behoben, indem ich auf quantal quetzal upgradete, das standardmäßig eine ausreichende (wenn auch nicht großartige) Unterstützung für Multitouch-Clickpads bietet


4
2017-10-01 10:06



Vielen Dank für Ihre Antwort! Ich schätze, es wäre das Beste, diese paar Tage zu warten, bis die finale Quetzal-Quantal-Veröffentlichung verfügbar ist, und hoffe, dass ubuntu 12.10 standardmäßig das Mousepad meines lenovo y580 unterstützt. Vielen Dank! - sockeqwe


Suchen und öffnen Sie die Datei: /usr/share/X11/xorg.conf.d/50-synaptics.conf

Finde den Absatz:

# This option enables the bottom right corner to be a right button on clickpads
# and the right and middle top areas to be right / middle buttons on clickpads
# with a top button area.
# This option is only interpreted by clickpads.
Section "InputClass"
        Identifier "Default clickpad buttons"
        MatchDriver "synaptics"
        Option "SoftButtonAreas" "50% 0 82% 0 0 0 0 0"
        Option "SecondarySoftButtonAreas" "58% 0 0 15% 42% 58% 0 15%"

Fügen Sie vorher 2 Zeilen hinzu Option "SoftButtonAreas" "50% 0 82% 0 0 0 0 0"

Option "ClickPad"         "true"
Option "EmulateMidButtonTime" "0"

0
2018-02-10 09:15