Frage Verpackung mit CDBS: Unbekannte Sequenz cleanbuilddir


Ich versuche ein Ubuntu-Paket zum Testen zu erstellen und halte mich an die Regeln von https://wiki.ubuntu.com/PackagingGuide/Complete.

Da dies CMake Build ist und ich die Argumente anpassen muss cmake, Ich benutze

include /usr/share/cdbs/1/class/cmake.mk

im debian/rules. Leider, wenn ich dann anrufe debuild Ich bekomme die Fehlermeldung

$ debuild
[...]
dh cleanbuilddir
dh: Unknown sequence cleanbuilddir (choose from: binary binary-arch binary-indep build build-arch build-indep clean install install-arch install-indep)
make: *** [cleanbuilddir] Error 255
dpkg-buildpackage: error: fakeroot debian/rules clean gave error exit status 2
debuild: fatal error at line 1350:
dpkg-buildpackage -rfakeroot -D -us -uc failed

Wo ist cleanbuilddir definiert, oder: Warum scheitert es hier?


4
2017-08-23 00:12


Ursprung




Antworten:


Der Fehler war, während der CDBS-Header /usr/share/cdbs/1/class/cmake.mk wurde eingeschlossen, das Standardziel

%:
   dh $@

war noch in der Datei vorhanden. Die späteren Marken kommentieren debuild gut laufen.


4
2017-08-23 09:50