Frage Viele statische / knisternde Geräusche nach der Installation von ALSA HDA DKMS


Ich benutze einen Samsung Chronos 7 Laptop mit folgendem Sound-Setup:

$ head -n 1 /proc/asound/card0/codec*
==> /proc/asound/card0/codec#0 <== 
Codec: Realtek ALC269VC 

==> /proc/asound/card0/codec#3 <== 
Codec: Intel CougarPoint HDMI 

Mit der serienmäßigen ALSA, die mit Ubuntu 12.04 geliefert wird, bekomme ich keinen Ton aus den Kopfhörern, wenn ich sie in die Kopfhörerbuchse stecke. Nachdem ich die Kopfhörer angeschlossen habe, muss ich Alsamixer manuell verwenden, um die Lautstärke zu erhöhen, damit die Kopfhörer benutzbar werden. Mir wurde gesagt, dass dieses Problem darauf zurückzuführen ist, dass mein Soundchip in der ALSA-Version von Precise nicht unterstützt wird. Eine ähnliche Frage bei AskUbuntu und der Ubuntu-Community-Dokumentation weisen Sie mich auf die ALSA DKMS Installation hin.

Nach der Installation des dkms-Moduls des gestrigen ALSA-Snapshots und des Neustarts ist das Problem mit dem Kopfhörer gelöst. Ich kann jetzt meine Kopfhörer an die Buchse anschließen und habe sofort Ton auf ihnen. Aber jetzt habe ich Tonnen von statischen Geräuschen und Knistern beim Abspielen von Sound im VLC-Player oder Skype (Firefox HTML5-Wiedergabe scheint in Ordnung zu sein, es sei denn ein Skype-Sound stört es). Gibt es eine Lösung dafür? Ich habe versucht, die Alsa-PPA hinzuzufügen und das neueste ALSA-Paket zu installieren, aber das hatte keine Wirkung, nur das Alsa-DKMS-Paket scheint das Problem mit dem Kopfhörer zu lösen.


4
2017-08-30 12:13


Ursprung




Antworten:


Crackly Sound mit Skype auf Ubuntu

Öffnen Sie "/etc/pulse/default.pa", suchen Sie "load-modul-udev-detect" und fügen Sie "tsched = 0" hinzu, wodurch die zeitgesteuerte Audioplanung deaktiviert wird. Es sollte so aussehen:

load-module module-udev-detect tsched=0

* HINWEIS: Um diese Datei zu ändern, benötigen Sie erhöhte Rechte. Sie können den integrierten Texteditor nano von einem Terminal aus verwenden. Verwenden Sie diesen Befehl, um es zu öffnen:

sudo nano /etc/pulse/default.pa

Speichern (drücken Sie Strg + X und dann zum Speichern unter Verwendung des ursprünglichen Dateinamens) und führen Sie sie aus

pulseaudio -k && pulseaudio --start

um ALSA neu zu starten

Ich habe das selbe Problem wie ich 13.04 benutze, also ist mein Problem behoben.


Ich benutze 13.04 so meins ist Ladenmodulmodul-udev-detect use_ucm = 0 und ich habe hinzugefügt tsched = 0 Am Ende und jetzt ist es Lademodulmodul-udev-detect use_ucm = 0 tsched = 0


4
2018-03-21 18:51



Ich habe gerade Lubuntu 13.04 und habe ein paar knackige Audioprobleme. Die einzige Datei im Verzeichnis "/ etc / pulse" ist jedoch "client.conf"; Es gibt kein "default.pa". Irgendwelche Tipps? - Quinn Culver
Ich weiß nichts über Lubuntu - Qasim


Vielleicht möchten Sie dies versuchen.

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/pulseaudio/+bug/751265/comments/23


0
2018-03-21 18:41





Ein aktuelles Update des Pulseaudio-Pakets, das in Ubuntu 13.04 (Raring Ringtail) und Kubuntu 13.04 enthalten ist, kann dazu führen, dass einige Benutzer ein anhaltendes Hintergrundgeräusch oder Brummen hören. Es scheint, dass dieser spezielle Fehler VLC, Skype und möglicherweise andere Anwendungen betrifft, die Audio ausgeben. Dieses Problem betrifft hauptsächlich Intel-HDA (High Definition Audio) Chipsätze und ALSA Soundtreiber in Bezug auf "störungsfreien" PA (Pulse Audio).

Ändern Sie die folgende Zeile in /etc/pulse/default.pa:

Ändern Sie das Lademodulmodul-udev-detect in das Lademodulmodul-udev-detect tsched = 0

Quell- und Gesamthandbuch: UbuntuLinuxGuide.com


0
2017-07-24 01:24



Bitte vermeiden Sie die gleiche Antwort an mehr als einem Ort. Wenn man versucht ist, dies zu tun, bedeutet dies typischerweise: (1) die Antwort sollte angepasst werden, um zu berücksichtigen, was an den verschiedenen Fragen unterschiedlich ist, (2) eine Frage sollte als Schließung einer anderen Frage als Schließung gekennzeichnet werden (Sie können Beiträge markieren) mit 15 Ruf), (3) die Antwort sollte wirklich ein Kommentar sein, oder (4) Die Antwort sollte an der am besten geeigneten Stelle veröffentlicht werden, und einzeilige Kommentare, die zu den anderen Fragen gepostet werden, werden zusammengefasst und verlinkt. - Eliah Kagan