Frage Recover EXT4 Partition von Unterbrochenen Größe


Welt! [das ist lustig, es nimmt automatisch führende "Hallo" s]

Ich installiere Ubuntu auf dem Laptop eines Freundes, und ich stieß auf ein Problem bei der Größenänderung der Ubuntu-Partition. Ich habe es nach links erweitert (verschieben und skalieren), aber der Prozess wurde unterbrochen, während das eigentliche Kopieren der Daten durchgeführt wurde. GParted sagt, die Partition ist beschädigt und das Dateisystem kann nicht gelesen werden. Jetzt mache ich mir keine Sorgen über eine Neuinstallation. Das Problem ist, dass ich bereits einige Dateien von der Windows-Partition kopiert habe.

Wie kann ich den Kopiervorgang fortsetzen? Folgendes sagt GParted dazu:

Filesystem volume name: <none>
Last mounted on: /
Filesystem UUID: [tl;dt]
Filesystem magic number: 0xEF53
Filesystem revision #: 1 (dynamic)
Filesystem features: has_journal_ext_attr_resize_inode dir_index filetype extent flex_bg sparse_super large_file
Default mount options: user_xattr acl
Filesystem state: clean
Errors behavior: Continue
Filesystem OS type: Linux
Inode count: 1155072
Block count: 4619008
Reserved block count: 230950
Free blocks: 764535
Free inodes: 968259
First block: 0
Block size: 4096
Fragment size: 4069
Reserved GDT blocks: 1022
Blocks per group: 32768
Fragments per group: 32768
Inodes per group: 8192
Inode blocks per group: 512
Flex block group size: 16
...
First inode: 11
Inode size: 256
Required extra isize: 28
Desired extra isize: 28
Journal inode: 8
...

Journal superblock magic number invalid!

Unable to read the contents of this filesystem!
...

Eine besondere Sache, die mich intrigiert, ist die has_journal_ext_attr_resize_inode Attribut unter Filesystem features. Es ist, als ob es weiß, dass es in der Mitte einer Größenänderung war. Nur eine Vermutung.


4
2017-07-07 16:02


Ursprung




Antworten:


Du kannst nicht; Das Dateisystem ist Toast.

Um den Umzug fortzusetzen, müssten Sie genau wissen, wo Sie sich im Prozess befanden, als es unterbrochen wurde.

Was die Features betrifft, habe ich einige Unterstriche eingefügt, wo es keine gibt. has_journal, ext_attr, und resize_inode sind separate Funktionen. Das erste ist das ext3 / 4-Journal, das Metadatenaktualisierungen für die fs protokolliert, damit es sich nach einem Absturz schnell wiederherstellen kann. Der zweite bedeutet, dass erweiterte Attribute aktiviert sind, und der dritte ermöglicht es, die fs zu erweitern, während es noch bereitgestellt wird. Keiner von ihnen hat etwas damit zu tun, dass Gparte die Partition bewegt.

Deine einzige Hoffnung ist photorec, die möglicherweise wiederherstellen können etwas Dateien auf eine andere Festplatte, jedoch ohne ihre Namen oder andere Metadaten.


4
2017-07-07 17:35



Okay, in diesem Fall, wie kann ich die Dateien darauf wiederherstellen? - Jonah
@ Jonah, du kannst nicht. - psusi
Ich habe es herausgefunden, ich habe die Dateien mit der photorec Dienstprogramm in der disktest Paket. Es hat alle Dateien, aber sie haben ihre Verzeichnisstruktur und Dateinamen verloren. - Jonah
Ich nehme an, du meinst das Testplatte Paket - mace


Ich bin mir nicht sicher, was du dort gemacht hast. Hast du das Dateisystem einfach erweitert oder hast du auch die Partition verschoben? Haben Sie während der Größenänderung Dateien in diese Partition kopiert? Das ist eine sehr schlechte Idee. Sind diese Dateien von einer Windows-Partition, die Sie gerade löschen wollten? Das ist wirklich verwirrend.

Wenn Sie nur versuchen, das Dateisystem wiederherzustellen, und es hat nur einen schlechten Superblock, machen Sie zuerst eine Sicherung des Laufwerks und einen Dump des beschädigten Dateisystems, um die Dinge nicht noch schlimmer zu machen. Versuchen Sie es dann: Linux: Finde alternative Superblöcke


0
2017-07-08 00:42



Es bewegte die Partition zum Zeitpunkt der Unterbrechung. Der Computer wurde versehentlich geschlossen. - Jonah