Frage EEE 1015PN weniger Batterielebensdauer


Ich habe Ubuntu 12.04LTS (32bit) auf meinem Asus EEE 1015PN installiert. Ich habe auch den VGA-Switch von Mtron installiert (https://sites.google.com/site/mtrons/projects/eee1015pn). Das Problem ist, dass ich in Windows 6-7 Stunden Akkulaufzeit bekomme und mit Ubuntu nur 4-5 Stunden bekomme.

Ein weiteres Problem ist, dass wenn Windows in Idle ist, der Lüfter vom Netbook stoppt, während in Ubuntu der Lüfter nie aufhört zu laufen. Die Temperatur ist in Windows 38 ° C und in Ubuntu 51 ° C.


4
2018-06-06 17:54


Ursprung


Schlechte Akkulaufzeit ist etwas, mit dem wir in der Linux-Community leben müssen, Windows geht nur besser mit diesem Aspekt um. Es war für die Linux-Entwickler nie das Wichtigste, aber mit mehr mobilen Geräten am Horizont, die Linux verwenden, könnte sich das in naher Zukunft ändern. - nikhil


Antworten:


  • Installiere Jupiter und Jupiter-Support-eee. Dies ist ein Frontend für die ACPI-Power-Zustände und funktioniert durch Unterspannung der CPU und des Mainboards. Es reduziert natürlich den Energieverbrauch um den Preis der Leistung.

    sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/jupiter
    sudo apt-get update
    sudo apt-get install jupiter jupiter-support-eee
    
  • Reduziere die Hintergrundbeleuchtung so weit wie möglich. Das mag offensichtlich klingen, hilft aber sehr!

  • Bluetooth deaktivieren https://askubuntu.com/a/2568/34029

  • Überprüfen Sie, ob der Energiesparmodus von hda-Intel aktiv ist. Das Onboard-Audio der aktuellen Generation (oft als "High Definition" oder HDA bezeichnet) verfügt über Energiesparfunktionen, die über die ALSA-Treiber unterstützt werden

    Um zu überprüfen, ob die Stromsparfunktion für die HDA-Controller aktiviert ist, verwenden Sie:

    # cat /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save
    10
    

    Die Stromsparfunktion ist aktiviert, wenn der angezeigte Wert größer als Null ist. Noch ein paar Verbesserungen für das HDA-Intel-Modul:

    sudo sh -c 'echo Y > /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save_controller'
    sudo sh -c 'echo 1 > /sys/module/snd_hda_intel/parameters/power_save'
    
  • USB Auto Power / Suspend

    sudo sh -c 'for i in /sys/bus/usb/devices/*/power/level; do echo auto > $i; done'
    sudo sh -c 'for i in /sys/bus/usb/devices/*/power/autosuspend; do echo 1 > $i; done'
    
  • PCI Auto Power / Suspend

    sudo sh -c 'for i in /sys/bus/pci/devices/*/power/control; do echo auto > $i; done'
    
  • Stellen Sie die SATA-Verbindung Power Management auf min_power ein

    sudo sh -c 'for i in /sys/class/scsi_host/host*/link_power_management_policy; do echo min_power > $i; done'
    
  • Blacklist den Brcmsmac Wifi-Treiber, weil es keine Energieeinsparung unterstützt. der proprietäre wl-treiber von broadcom tut das auch.

    gksudo gedit /etc/modprobe.d/blacklist.conf
    

    Fügen Sie diese Zeilen am Ende der Datei hinzu, um zu verhindern, dass die Kernel-Treiber geladen werden

    blacklist bcma
    blacklist brcmsmac
    blacklist brcmutil
    

    Installieren Sie nun den proprietären Treiber über den "Restricted Drivers Manager" oder vom Terminal

    sudo apt-get install bcmwl-kernel-source
    

    und lade die wlan-Treiber neu oder starte neu. So aktivieren Sie das Energiesparen mit:

    sudo iwconfig eth1 power on  
    

    Timeout auf 500ms einstellen

    sudo iwconfig eth1 power timeout 500ms
    

    Reduzieren Sie die Adapterleistung auf 5

    sudo iwconfig eth1 txpower 5
    
  • Verwenden Sie powertop, um zu sehen, welche Programme nicht benötigte Hintergrundverarbeitung durchführen https://askubuntu.com/a/98367/34029

  • Fan: Die Lüftergeschwindigkeit wird vom BIOS bestimmt. Ich schlage vor, nicht damit herumzuhantieren, weil Sie Hardwarefehler verursachen können, wenn Sie es falsch konfigurieren. Wenn du das trotzdem ändern willst siehe http://www.tjansson.dk/?p=325

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie den Laptop auf 670-700 mAh bringen, was zu einer Akkulaufzeit von ca. 6,5 Stunden führt.


3
2018-06-08 12:25





Zuerst sah ich ein Tool für 12.04 namens Ubuntu Tweak. Es könnte nur ein Anfang sein:

    sudo add-apt-repository ppa:tualatrix/ppa 
    sudo apt-get update
    sudo apt-get install ubuntu-tweak

Für mich lade ich den neusten Mainline Kernel herunter und kompiliere ihn selbst. Dies gibt mir die Möglichkeit, die Leistungsschema-Voreinstellungen auf POWERSAVE zu setzen. Dies ist jedoch eine extreme Antwort.

Kernel-Kompilierung für Ubuntu

Eine einfachere Antwort für Leute, die keine Power-User sind;

Ich fand; pm-powersave stimmt

BUM (Boot-up Manager) hat eine ACPID in der Liste, die besagt, dass es sich um einen Dienst für intelligentes Energiemanagement handelt. Wenn Sie BUM installieren können, können Sie möglicherweise sowohl den ACPID-Dienst starten als auch alle nicht benötigten Dienste vom Hochfahren stoppen und dadurch drastisch Strom sparen)

Ich hoffe das hilft. Es gibt eine Möglichkeit, das Energieschema auf andere Weise fein abzustimmen, aber es ist ein alter Stil und möglicherweise nicht die beste Lösung für 12.04


1
2018-06-06 19:36