Frage Wie bekomme ich einen detaillierteren Grund für den Absturz von Thunderbird?


Ich habe einen Computer (10.04), der vorher Thunderbird 12.0.1 gut ausgeführt hat (installiert über apt-get über offizielle PPA). Ich weiß nicht, was zu dem Zeitpunkt passiert ist, als das Problem begann, da dies ein Multi-User-Computer ist und ich nicht hier war. Jedes Mal, wenn wir versuchen, TB zu starten, erhalten wir sofort einen Dialog, der besagt:

We're Sorry
Thunderbird had a problem and crashed.

Dinge, die ich versucht habe:

  • Laufen thunderbird von einem Terminal erzeugt keine Ausgabe.
  • Ich habe es versucht apt-get remove thunderbird --purge und dann neu installiert
  • Löschen des Benutzers .thunderbird Ordner und das Starten führt immer noch zu einem Absturz
  • Versuch zu laufen thunderbird -safe-mode führt immer noch zu einem Absturz
  • Dieses Problem tritt für alle Benutzer von Thunderbird auf diesem Computer auf.

Gibt es eine Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, warum das Programm abstürzt? Zum Beispiel, der spezifische Fehler, dem TB begegnet? Ich habe es versucht thunderbird -g aber ich bin mir nicht sicher, was ich mit dem Debugger machen soll.

AKTUALISIEREN

apt-cache policy thunderbird

thunderbird:
  Installed: 12.0.1+build1-0ubuntu0.10.04.1
  Candidate: 12.0.1+build1-0ubuntu0.10.04.1
  Version table:
 *** 12.0.1+build1-0ubuntu0.10.04.1 0
        500 http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ lucid-updates/main Packages
        500 http://security.ubuntu.com/ubuntu/ lucid-security/main Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
     11.0.1+build1-0ubuntu0.10.04.1~mts1 0
        500 http://ppa.launchpad.net/mozillateam/thunderbird-stable/ubuntu/ lucid/main Packages
     3.0.4+nobinonly-0ubuntu4 0
        500 http://us.archive.ubuntu.com/ubuntu/ lucid/main Packages

4
2018-06-05 21:06


Ursprung


Verwenden Sie immer noch die PPA-Version von Thunderbird? Was ist die Ausgabe von Laufen? apt-cache policy thunderbird im terminal? - Eliah Kagan
Die Ausgabe von apt-cache policy thunderbird wurde oben hinzugefügt. - Nick
Dies bestätigt, dass Sie Ubuntus offizielle Version von Thunderbird (und nicht eine PPA-Version) ausführen. Es könnte systemweite Konfigurationsdateien geben, die von der Installation des PPA übrig geblieben sind. Dies würde dieses Problem verursachen (obwohl ich das nicht für sehr wahrscheinlich halte). Ich werde meine Antwort bearbeiten, um Ihnen zu sagen, wie Sie das beheben können. - Eliah Kagan


Antworten:


Berichte und Informationen über diesen Crash Bug

Da dies ein Bug ist (Anwendungsabstürze sind definitiv nicht beabsichtigt Verhalten), können Sie Folgendes tun.

  1. Aktivieren Sie Apport-Absturzberichte, so dass, wenn der Absturz als nächstes passiert, Informationen automatisch gesammelt, angezeigt und (wenn Sie es wünschen, was ich sehr empfehle) zur Anfügung an Ihren Fehlerbericht eingereicht wurden.

  2. Wenn Sie die Informationen an Launchpad zum Anhängen an Ihren Fehlerbericht senden, wird ein neues Browserfenster / -register geöffnet. Warten Sie, bis die Informationen verarbeitet wurden, und Sie können beschreiben, was passiert ist (so gut Sie können).

  3. Launchpad schlägt eventuell vorhandene Bugs vor, bei denen es sich um ein Duplikat handelt. Wenn etwas auftaucht, kannst du die Informationen lesen, die dort geschrieben sind, und sehen, ob du sicher bist, dass du sicher bist, dass es dir genauso geht. Wenn nicht, reiche deinen Fehlerbericht ein - er kann später als Duplikat eines anderen Fehlers markiert werden, wenn sich herausstellt, dass er einer ist.

  4. Bevor Sie den Fehlerbericht einreichen, bitte lies das gründlich und sorgfältigDies erklärt die wichtigen Überlegungen zum Melden von Fehlern in Ubuntu. Das erklärt auch den ganzen Prozess detaillierter als diese Antwort. (Vielleicht sollten Sie dies lesen, bevor Sie die anderen Schritte ausführen.)

  5. Wenn Sie mit Ihrem Fehlerbericht zufrieden sind, reichen Sie ihn ein. Es kann als Duplikat eines anderen Fehlers markiert werden, und wenn dies der Fall ist, finden Sie möglicherweise Informationen in diesem Fehler. Selbst wenn nicht, können Triagger und Entwickler, die Ihren Fehler untersuchen, Ihnen möglicherweise Informationen geben, die Ihnen helfen könnten. Und selbst wenn sie es nicht können, ist das Einreichen des Fehlerberichts der erste Schritt, um den Fehler zu beheben, der Ihnen und allen anderen helfen sollte.

Eine mögliche Abhilfe für Thunderbird-Abstürze im Allgemeinen

Viele Abstürze von Firefox und Thunderbird sind auf Fehler zurückzuführen, die Ihr Profil oder andere benutzerspezifische Daten betreffen. Sie sollten sehen, ob der Absturz auftritt, wenn Sie Thunderbird in einem anderen Benutzerkonto ausführen. (Wenn Sie nur einen Account haben, können Sie einen anderen anlegen, um dies zu testen.)

Wenn das Problem nicht auftritt, wenn Sie Thunderbird in einem anderen Benutzerkonto ausführen, können Sie Ihr Thunderbird-Profil "aus dem Weg" verschieben, indem Sie das Verzeichnis umbenennen, das es enthält. Thunderbird hat keinen Zugriff auf Ihre lokal gespeicherten E-Mails und Sie müssen es für alle Ihre E-Mail-Konten neu konfigurieren, aber dies kann das Problem für Sie lösen, und dies auch nützliche Informationen für Ihren Fehlerbericht.

Ich empfehle, den Fehlerbericht vorher zu senden, damit Informationen aus dem Absturz auch dann übermittelt werden, wenn diese Technik das Problem löst und Sie es nicht rückgängig machen möchten. Dann können Sie Ihren Fehlerbericht so bearbeiten, dass er Informationen darüber enthält, was passiert ist. Alternativ können Sie den Absturz erzeugen, die Absturzdaten an Launchpad senden, dies versuchen und Informationen darüber in Ihren ursprünglichen Fehlerbericht aufnehmen.

Um Ihr Thunderbird-Profil aus dem Weg zu räumen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Thunderbird nicht ausgeführt wird.

  2. Suchen Sie in Ihrem Home-Verzeichnis den aufgerufenen Ordner .thunderbird. (Sie müssen es tun View > Show Hidden Files--oder Strg+H- im Nautilus-Dateibrowser, um es zu sehen, als Dateien und Ordner, die mit einem starten . sind standardmäßig ausgeblendet.)

  3. Benennen Sie diese Datei in um thunderbird.old.

  4. Starten Sie Thunderbird.

Alternativ können Sie dies auch vom Terminal aus tun:

  1. Stellen Sie sicher, dass Thunderbird nicht ausgeführt wird.

  2. Öffne das Terminal (Strg+Alt+T).

  3. Führe diesen Befehl aus:

    mv ~/thunderbird ~/thunderbird.old
    
  4. Starten Sie Thunderbird.

Ich denke, einige ältere Versionen von Thunderbird könnten Ihr Profil speichern ~/.mozilla/thunderbird eher, als ~/.thunderbirdAlso, wenn ~/.thunderbird existiert nicht, du möchtest vielleicht hineinschauen ~/.mozilla.

Sicherstellen, dass alle systemweiten Konfigurationsdateien von der PPA-Version entfernt werden

Die Ausgabe von apt-cache policy thunderbird bestätigt, dass die PPA-Version nicht mehr installiert ist. Es ist jedoch möglich, dass einige systemweite Konfigurationsdateien von ihm übrig sind. Es hat möglicherweise systemweite Konfigurationsdaten hinterlassen, die die neuere Version (von den offiziellen Softwarequellen von Ubuntu) erstickt. Um die Möglichkeit zu berücksichtigen, dass Konfigurationsdateien, die nicht automatisch von der aktuellen Version erstellt wurden, gelöscht werden, sollten Sie nicht nur die aktuellen systemweiten Konfigurationsdaten löschen, sondern auch die alten. Und dies ist eine Gelegenheit, Thunderbird neu zu installieren, falls die Installation irgendwie beschädigt ist.

Also, die folgenden Richtungen tun folgendes:

  1. Entfernen Sie Thunderbird und alle seine systemweiten Konfigurationsdateien.

  2. Installieren Sie die alte PPA-Version von Thunderbird. (Dies ist vorübergehend und nur, um es vollständiger als zuvor zu entfernen.)

  3. Entfernen Sie die alte PPA-Version von Thunderbird und alle systemweiten Konfigurationsdatendateien.

  4. Installieren Sie Thunderbird (die aktuelle Version von den offiziellen Softwarequellen) neu.

So erreichen Sie dies:

  1. Stellen Sie sicher, dass Thunderbird nicht ausgeführt wird.

  2. Führen Sie diese Befehle in einem Terminal-Fenster aus:

    sudo apt-get --purge --reinstall install thunderbird=11.0.1+build1-0ubuntu0.10.04.1~mts1
    sudo apt-get update
    sudo apt-get --purge --reinstall install thunderbird
    
  3. Führen Sie Thunderbird aus und sehen Sie, ob das Problem behoben ist.

Dies wird wahrscheinlich nicht helfen ... aber es könnte das Problem beheben, und es ist definitiv einen Versuch wert. Wenn Sie dies als Fehler melden, spielt es keine Rolle, ob dies funktioniert oder nicht. (Wenn es jedoch funktioniert, könnten Sie sich entscheiden, den Fehler nicht zu melden.)

Bitte beachten Sie, dass Ihre aktuellen systemweiten Thunderbird-Konfigurationsdateien (falls vorhanden) ebenfalls bereinigt werden. Dadurch verlieren Sie jedoch nicht die gespeicherten E-Mails oder Kontoeinstellungen, da diese benutzerspezifisch und nicht systemweit sind.


3
2018-06-05 21:25



In Bezug auf den Thunderbird-Profilordner ist es tatsächlich ~/.thunderbird nicht ~/.mozilla/thunderbird. Ich hatte das vorher versucht, aber immer noch den Absturz. Es stürzt auch für alle Benutzer des Computers ab. Ich werde deine anderen Vorschläge versuchen und melden. Vielen Dank! - Nick
@ Nick Danke. Es ist wichtig, dass ich diesen Fehler in meiner Antwort korrigiere. Meine Erinnerung ist es zumindest benutzt sein ~/.mozilla/thunderbird. Weißt du, ob sich das in einer aktuellen Version geändert hat? - Eliah Kagan
Ich bin mir nicht sicher, ob sich das geändert hat oder nicht ... Firefox ist immer noch unter ~/.mozilla/. - Nick
@Nick Ich werde das untersuchen und versuchen, es bald zu beheben. In der Zwischenzeit habe ich einen Abschnitt hinzugefügt, der sicherstellt, dass alle systemweiten Konfigurationsdateien von älteren Thunderbird-Installationen gelöscht werden. - Eliah Kagan
Ich markiere dies als gelöst - Entfernen aller Dateien (locate thunderbird), dann Neustart, dann Neuinstallation scheint das Problem zu beheben. Es scheint, dass apt-get remove --purge thunderbird entfernt eigentlich nicht alles, da noch Einträge in waren /usr/bin/thunderbird danach. Danke für Ihre Hilfe! - Nick


Ich habe das gleiche Verhalten am 12.04 erlebt.

Ich habe alle Add-Ons im abgesicherten Modus deaktiviert:

thunderbird -safe-mode

Was hatte keine Wirkung.

Danach habe ich Thunderbird entfernt und installiert

sudo apt-get remove thunderbird
sudo apt-get install thunderbird

womit ich Thunderbird neu starten konnte.

Danach habe ich die Add-Ons einzeln aktiviert.


1
2018-06-29 08:18