Frage Wie kann ich sehen, welche Dateien Ubuntu One synchronisiert hat? [Duplikat]


Mögliche Duplikate:
Wie kann ich feststellen, ob die Synchronisierung der Ubuntu One-Datei funktioniert und welchen Fortschritt sie macht? 

Während der Synchronisierung zeigt Ubuntu One eine Benachrichtigung an, in der etwas wie "'Dateiname.xxx" steht und 59 andere Dateien in Ihre persönliche Cloud hochgeladen werden. " Wie kann ich überprüfen, was diese anderen (59) Dateien sind? Keine der Protokolldateien in .cache / ubuntuone / log scheint diese Informationen zu protokollieren auf benutzerfreundliche Weise.

Ich weiß, dass ich u1sdtool verwenden kann, um zu sehen, was in Echtzeit synchronisiert wird. Aber nachdem die Synchronisation stattgefunden hat, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, was passiert ist?


4
2018-06-14 13:49


Ursprung


Tatsächlich protokolliert .cache / ubuntuone / log / syncdaemon.log Synchronisationsereignisse, es ist jedoch schwer lesbar, im Wesentlichen unmöglich zu erkennen, was 59 Dateien synchronisiert wurden und wie. - Andreas J.
Da ich mich in Bezug auf die Protokolldatei irrte, habe ich den ursprünglichen Beitrag mit dem fettgedruckten Text aktualisiert. - Andreas J.
Ich habe Ihre ausgezeichnete Antwort in dem anderen Beitrag gelesen, bevor ich diese Frage gestellt habe. Ich glaube jedoch nicht, dass Sie behandelt haben, wie Sie Log-Dateien lesen, wie Sie herausfinden, welche Dateien hochgeladen, heruntergeladen usw. wurden. - Andreas J.
Ja, deshalb habe ich unten geantwortet - Chipaca


Antworten:


Möglicherweise der benutzerfreundlichste Ort, an dem dies (etwas) exponiert ist gnome-activity-Tagebuch  Install gnome-activity-journal. Sie müssen ziemlich viel herumkramen, aber zumindest auf Dateiebene sind sie da (Ordner scheinen jedoch zu fehlen). Zum Beispiel habe ich gestern einen neuen synchronisierten Ordner mit einer Reihe von Bildern erstellt und die Bilder erscheinen in gnome-activity-journal so:

gnome-activity-journal

Eine eher entwicklerfreundliche Methode, herauszufinden, was synchronisiert wurde, ist die Verwendung der REST-API zur Abfrage des Servers. Verwenden u1oauthrequest (die Sie in der finden können ubuntuone-couch Paket-mach dir keine Sorgen, es hängt nicht von Couchdb), und die API-Dokumentation, die Sie auf unserer Entwickler-Website lesen könnenkönnen Sie schnell zum synchronisierten Inhalt navigieren.

Das syncdaemon-Protokoll enthält die Informationen über das, was synchronisiert wurde (abhängig von Ihrer Protokollierungsstufe, die konfigurierbar ist). Wenn Sie jedoch gefunden haben, müssen Sie etwas schreiben, um die gesuchten Informationen zu extrahieren. Allerdings sendet Syncdaemon Ereignisse an Zeitgeist, also könnten Sie es mit etwas wie dem folgenden abfragen:

from zeitgeist import client, datamodel
import gobject

def on_ev_recv(evs):
    for ev in evs:
        print ev.get_interpretation().encode('utf-8'),
        print ev.get_subjects()[0].get_origin().encode('utf-8')

mainloop = gobject.MainLoop()
client = client.ZeitgeistClient()

client.find_events_for_template(
    datamodel.Event.new_for_values(actor='dbus://com.ubuntuone.SyncDaemon.service'),
    on_ev_recv,
    result_type=datamodel.ResultType.MostRecentEvents,
    num_events=1000)

mainloop.run()

4
2018-06-14 15:38



Danke, aber ich bin kein Entwickler, also ist das keine Option für mich. - Andreas J.
fügte etwas hinzu gnome-activity-journal - Chipaca