Frage Bluetooth schaltet sich bei einem Sony Vaio VPCEG nicht wirklich ein


Auf einem Sony Vaio VPCEG funktioniert Bluetooth nicht richtig:

  • Der Gnome-Shell Bluetooth-Indikator (an der Hauptleiste) zeigt die Bluetooth ist eingeschaltet, aber wenn ich versuche, die Sichtbarkeit einfach zu ändern schaltet sich nicht ein.

  • Wenn ich den Bluetooth-Konfigurationsdialog öffne, erscheint der Ein- / Aus-Indikator zeigt mir das Bluetooth ist aus. Und wenn ich versuche es einfach einzuschalten geht nicht an.

Folgendes wird ausgegeben von lsusb Befehl:

Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 003: ID 0c45:64be Microdia 
Bus 001 Device 004: ID 0489:e027 Foxconn / Hon Hai
Bus 002 Device 014: ID 4971:ce22 SimpleTech

======

Update: Ausgabe von rfkill list:

0: phy0: Wireless LAN
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
1: sony-wifi: Wireless LAN
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
2: sony-bluetooth: Bluetooth
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no
3: hci0: Bluetooth
    Soft blocked: no
    Hard blocked: no

Was soll ich tun, um das Bluetooth wirklich zu aktivieren?


4
2018-05-23 12:19


Ursprung


Endlich eine Antwort gefunden. Wie kann ich meine eigene Frage beantworten? - marcio
Kannst du mir sagen, wie du dein Problem gelöst hast? Ich stehe vor dem gleichen Problem .... - pinkpanther


Antworten:


Dies ist kein Fix, aber es kann das Problem vorübergehend lösen.

Wenn Sie Dual-Boot zwischen Ubuntu und Windows verwenden, starten Sie zuerst mit Windows. Dann anmachen der Hardware-Schalter für kabellos.

Danach starten Sie Ubuntu neu. Bluetooth wird jetzt funktionieren.


2
2018-05-23 13:02



funktioniert hier nicht - marcio
Was ist mit WLAN? Es funktioniert gut..? - dixoncx
Ja, Wi-Fi funktioniert gut und es schaltet sich normalerweise an und aus. - marcio
Können Sie die Ausgabe von rfkill list ? - dixoncx
gerade hinzugefügt rfkill list Ausgabe an den Körper der Frage:] - marcio


Ich habe vaio VPCEG35EN Modell. Ich habe WiFi aktiviert, indem ich acer_wmi-Modul auf die schwarze Liste gesetzt habe, aber Bluetooth funktioniert nicht, obwohl es immer in Windows läuft und keine weiche oder harte Blockierung in Linux. Mehr ich bezweifle, Bluetooth-Hardware in Linux erkannt möglicherweise nicht korrekt, weil es ein atheros Bluetooth nicht Foxconn. sowieso wird hier von lsusb und rfkill ausgegeben

parijat@UbuntuBook:~$ lsusb
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 003: ID 0c45:64be Microdia 
Bus 001 Device 004: ID 0489:e027 Foxconn / Hon Hai 
parijat@UbuntuBook:~$ rfkill list
0: sony-wifi: Wireless LAN
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no
1: sony-bluetooth: Bluetooth
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no
2: hci0: Bluetooth
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no
3: phy0: Wireless LAN
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no

1
2018-05-25 04:24





Ich habe auch ein Vaio vpceg, und ich suchte nach Antworten und entdeckte, dass das Problem auftritt, wenn Sie das Gerät aufwachen. Wie Dixonck sagt, wenn Sie in Windows neu starten, Bluetooth ein- und ausschalten und neu starten, ohne den Laptop herunterzufahren, und dann Ubuntu eingeben, werden Sie sehen, dass Bluetooth funktioniert. Wenn Sie jedoch Bluetooth ausschalten oder den Laptop herunterfahren, wird es nicht funktionieren.

Ist kein Ubuntu-Problem, ist ein Linux-Problem, ich habe es in mehreren Distributionen getestet und es passiert in allen.

Ich denke, Sony macht einen Hardblock, der die Bluetooth-Geräte komplett stoppt.


1
2017-08-15 23:32